ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Autoradio HU-803/Volvo V70 D5

Autoradio HU-803/Volvo V70 D5

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 4. November 2020 um 18:49

Servus Elchfreunde,

mein Soundsystem gibt nicht wirklich das Gewünschte von sich.

Verbaut ist das HU-803

Ich habe Großteils sehr schlechten Empfang, weiß aber auch nicht ob die Antenne die in der hinter Seitenscheibe integriert ist, funktioniert oder überhaupt was taugt.

Die hintersten Boxen (Kofferraum) haben 0 Klangqualität und krachen vor sich hin

Können die Boxen nach dem Alter nachlassen?

Welche muss ich verbauen bzw. gibt es Alternativen die statt den alten/originalen reinpassen?

Was kann es sein, dass ich einen dermaßen schlechten Empfang habe bzw. wie kann ich sowas beheben?

Zum überlegen wäre auch ein Bluetooth-System, das angeblich über den CD-Wechsleranschluss angesteuert wird.

Ich bin Laie aber für Experimente offen, handle eher nach Hausverstand und über jeden Tipp/Empfehlung dankbar.

LG ein Tiroler Elch

Ähnliche Themen
28 Antworten

Dieses Bluetooth System habe ich mir für meinen HU 603 besorgt und funktioniert tadellos über das Smarthone auf die Auto Lautsprecher:

https://www.amazon.de/.../?...

Was mit deinen Boxen und Empfang angeht, kann ich leider auch nur raten.

Grüße,

Also die Lautsprecher können irgendwann nachlassen , besonders wenn man die ordentlich aufdreht und die Lautsprechersicken können porös oder einfach kaputt gehen, deswegen kann es nicht schaden alle LS zu erneuern.

 

Zum Empfang habe aktuell das gleiche Problem beim s60, aber habe da nicht nach gehakt da ich nie Radio höre und wenn dann über Handy, aber ich glaube das dort ein antennenverstärker hinten mit eingebaut ist, dass dieser sozusagen defekt ist aber wie gesagt das weis ich jetzt nicht genau, nur das wäre eine Vermutung.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Themenstarteram 4. November 2020 um 19:36

Servus pstocki,

DANKE für die rasche Antwort.

Was halten Sie von diesem Adapter?

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_16?...

Auf der einen Seite kann man Musik abspielen, auf der anderen anscheinend auch gleich das Handy oder einen USB-Stick direkt anschließen

Volvo V70 ll D5, Ausstattung? Baujahr?

Lautsprecher:

Das HU-803 (sofern es Dolby Pro Logic integriert hat) hat in der Regel einen sehr guten Klang, mit separatem Verstärker unter dem Beifahrersitz und sehr ordentlichen (teils Dynaudio !! ) gut klingenden Lautsprechern verbaut...

Aber auch diese kriegen Menschen kaputt!

Hier hilft nur einzel prüfen & testen ggfs. gemäß Youtube-Anleitung(en) erneuern.

Passende Ersatzlautsprecher gibt es reichlich in verschiedenen Qualitäts- und Preisklassen.

Optional kann / konnte ein separater Subwoofer geordert und verbaut werden.

Antennen:

Das HU-803 wird normalerweise mit 2 Einbauantennen befeuert. Leistung prüfen -

siehe Antennenanschlüsse Rückseite HU /Youtube

Ausbau HU siehe Forum / etliche Blogs / Youtube

Bevor Du neue externe Klangquellen per Bluetooth o. ä. ins Ohr fasst, würde ich erstmal die vorhandene Basis checken bzw. in Funktion bringen. Wenn das (gute) Soundsystem schon nicht klingt wie es sollte, werden auch hochauflösende Musik-Files nichts rausreissen...

Themenstarteram 4. November 2020 um 20:01

Servus DomS60_E30,

DANKE.

Wäre interessant wo der Verstärker umgeht.

Ich habe auch schon gehört, dass es eine weitere Antenne hinter der hinteren Stoßstange gibt, was ich mir nicht vorstellen kann, da ich eine Hängerkupplung habe und der Platz nicht vorhanden ist.

Mit den BluetoothAdaptern hört man eher nur positive Sachen und der Einbau dürfte auch nicht gar zu kompliziert sein.

ZumThema Boxen,

ich bin nicht wirklich ein Gasgeber in Sachen Lautstärke, wenn aber der richtige Sound läuft solls Klangmäßig schon mal genutzt werden dürfen, ggg

Wo bekomme ich ein Boxenset, oder kann mir eines zusammenstellen das in die Vorbereitungen passt?

LG

Falls du noch die originalen Lautsprecher benötigst,

Ich habe noch einen kompletten Satz rumliegen.

Die Boxen sind alle noch gut im Klang.

Wenn gut dann Andrian!

@Markus2312

Dein Vorschlag wird sicherlich auch OK sein. Mir war wichtig, dass ich kein Extra Gerät zum Bedienen im Auto habe.

Der von mir gezeigte Adapter verschwindet sauber im hinteren Bereich des Radios und somit unsichtbar.

Über Bluetooth gibt eine Verbindung zum Smarthone und auch wenn bei mir ein Anruf kommt, schaltet die Freisprecheinrichtung durch. Dann wieder zurück zur Musik.

Ich brauche nicht mehr.

Klar ist, dass du vorher die Sache mit dem Boxen und Empfang klären musst. Der 803 ist schon schon ein Spitzengerät der HU Serie. Wollte ich auch updaten. Wurde mir aber abgeraten, weil meine Lautsprecher das nicht aushalten würden, auch der PA300 Verstärker wird benötigt, ich habe den PA-200.

Mein Plus im V70 D5 2002; ist ein Subwoofer, den ich vor ca. 1 Jahr eingebaut habe, dank Vorverkabelung war nur anstecken notwendig. Der Sound im V70 ist gigantisch. Im HiddenMenu vom 603 noch entsprechend eingestellt und du kannst fast einen Konzertsaal nachbilden. Also bin super zufrieden.

In meinem Thread "600.000 warum tue ich mir das an" gibt es noch mehr zu meinem V70

Versteckte Soundeinstellungen HU-803 prüfen s. auch

https://youtu.be/TYWy5F95ezw

Themenstarteram 4. November 2020 um 21:44

pstocki,

stimmt die Boxen stören mich mehr, weil ich weiß was hinter dem Klang steckt, wenn ich eine CD höre.

Subwoofer ist vom Werk aus auch vorhanden, also würde ich die Boxen in den Türen und im Kofferraum tauschen.

Nachdem ich mit meinem Dicken super zufrieden bin, würde ich auch in Boxen investieren die vom Klang (weniger von der Lautstärke) noch etwas mehr heraus holen können. Ich weiß nur nicht genau auf was ich aufpassen muss bzw. auf was es ankommt.

Markus2312,

du bist ja auch Österreicher, wie ich, somit empfehle ich dir meinen Volvo "Erhalter" im Burgenland.

Hier der link: https://www.schwedenbox.at/

Christoph, ist auf Volvo spezialisiert, von dort hole ich mir meine Teile für meinen V70.

Wie ich vor einigen Wochen dort war, hat er genug Radios und Lautsprecher. Melde dich bei Ihm.

Bin mir sicher, er kann dir weiterhelfen.

Solltest sonst etwas für dein Auto benötigen, sein Lager ist reich gefüllt mit unseren Baujahren.

Er macht auch das Pickerl, somit investiere ich einmal im Jahr die Fahrt von OÖ ins Burgenland, wir checken den Wagen, wechseln was zu wechseln ist und als Abschluss gibt es das Pickerl.

Die Preise sind natürlich unschlagbar.

Stimmt kann ich auch empfehlen. Gibt fast nichts was Du dort nicht bekommst. War schon einige Male dort

Zitat:

pstocki,

stimmt die Boxen stören mich mehr, weil ich weiß was hinter dem Klang steckt, wenn ich eine CD höre.

Subwoofer ist vom Werk aus auch vorhanden, also würde ich die Boxen in den Türen und im Kofferraum tauschen.

Nachdem ich mit meinem Dicken super zufrieden bin, würde ich auch in Boxen investieren die vom Klang (weniger von der Lautstärke) noch etwas mehr heraus holen können. Ich weiß nur nicht genau auf was ich aufpassen muss bzw. auf was es ankommt.

Was genau ist denn jetzt Dein Problem?

Der kratzige Sound, wenn Du auch künftig leise "Radio Golan" über Ultra- Kurzwelle hören willst - oder eher Deine Unlust konkrete Zielsetzungen / Problemmatiken zu formulieren?

Stückchenweise lässt Du Dir Details abringen - ohne für entsprechende Hilfestellungen auch nur den Ansatz an Grundinformationen liefern zu wollen.

 

Meine Lese-Empfehlung: Mobile Audioreproduktion & Auswirkungen auf die Psyche (Th. Edisson 1908) ;-)

Zitat:

@pstocki schrieb am 4. November 2020 um 20:41:36 Uhr:

HiddenMenu vom 603 noch entsprechend eingestellt und du kannst fast einen Konzertsaal nachbilden. Also bin super zufrieden.

Ich bin anhand dieser PDF Anleitung vorgegangen und der Klang meines 603 inkl. Amp hat sich extrem verbessert. Deinen Tipp mit dem BT Empfänger am Wechsler Anschluss hatte ich ja auch umgesetzt und höre seitdem Spotify rauf und runter.. ;)

https://www.motor-talk.de/.../...e-volvo-tricks-radio-t619537.html?...

 

@markus2312 vielleicht ist das ein erster Schritt, den Klang zu verbessern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen