ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Autopflege für einen Einsteiger mit 2 Anwendungsgebieten

Autopflege für einen Einsteiger mit 2 Anwendungsgebieten

Themenstarteram 9. August 2011 um 21:14

Hallo,

bin neu hier im Forum und bräuchte etwas Unterstützung bzgl. benötigter/guter Pflegemittel.

Habe mich hierzu schon in den FAQs und im Forum eingelesen.

Meine Anwendungsgebiete:

(1): A3 von ´97 in uni-schwarz mit zahlreichen Swirls, etc. > also nicht mehr der beste Zustand

Dieser soll verkauft werden und ich möchte ihn daher aufbereiten.

(2): Stilo von `07 in uni-scharz; Lack sieht meiner Meinung nach noch gut aus, bis auch ein paar feine Kratzer (nicht bis auf Grundierung).

Diesen möchte ich dauerhaft gepflegt halten. Denke mal, dass ich rund alle 2 Wochen mir eine gute Stunden Zeit nehmen könnte. Waschanlage ist nicht angedacht.

Da dank Autokauf der Geldbeutel reichlich leer ist, möchte ich mich bei der Erstausstattung finanziell etwas zurückhalten.

Habe mir nun folgende Komponenten zusammengesucht (keine Poliermaschine vorhanden):

- 2 Eimer (~5€)

- Waschhandschuh Fix 40 (15,50€)

oder MEGA Clean Reinigungshandschuh (4,95€)

oder Chemical Guys – Premium Thick Wash Mitt Waschhandschuh (5,95€)

> lohnt sich hier der Aufpreis für den Fix40?

- Nigrin Autoshampoo (2,99€)

> ist hoffentlich rückfettend!?

- Meguiars Ultimate Compound (19,90€)

- Finish Kare - 2685 Pink Paste Wax Sample (3,95€)

- 3 * Mega Clean MFT (5,85€)

- Trocknungstuch MEGA Clean Professional (5,95€)

- Lackreinigungsschwamm (1,25€)

- 2* Applicator Pads (1,98€)

Dann fehlt mir noch was sinnvolles für den Innenraum. Habt Ihr hierzu einen Geheimtipp?

Was meint Ihr zu der Einkaufsliste? Wurde was vergessen bzw. wo würdet Ihr etwas anderes empfehlen?

Auch würde mich interessieren, ob das Ultimate Compound auch problemlos mit dem recht neuen Lack des Stilos problemlos zu verwenden ist oder ob es zu stark ist?

Schonmal vielen, vielen Dank!

Gruß

Ähnliche Themen
10 Antworten

Klick mich oder mich

Das Jeffs Werkstat - Satin Prot habe ich mir bestellt aber noch nicht ausprobiert aber viele hier schreiben gutes über das Zeug.Kannst du sowohl für innen als auch für außen nehmen (Kunststoff).

Oder das hier aber das ist glaube ich nur für innen.

Gruß Tommy

Zitat:

Original geschrieben von Max__Power

- 2 Eimer (~5€)

- Waschhandschuh Fix 40 (15,50€)

oder MEGA Clean Reinigungshandschuh (4,95€)

oder Chemical Guys – Premium Thick Wash Mitt Waschhandschuh (5,95€)

> lohnt sich hier der Aufpreis für den Fix40?

- Nigrin Autoshampoo (2,99€)

> ist hoffentlich rückfettend!?

- Meguiars Ultimate Compound (19,90€)

- Finish Kare - 2685 Pink Paste Wax Sample (3,95€)

- 3 * Mega Clean MFT (5,85€)

- Trocknungstuch MEGA Clean Professional (5,95€)

- Lackreinigungsschwamm (1,25€)

- 2* Applicator Pads (1,98€)

Auch würde mich interessieren, ob das Ultimate Compound auch problemlos mit dem recht neuen Lack des Stilos problemlos zu verwenden ist oder ob es zu stark ist?

Fix 40 Handschuh - gut

Mega Clean Handschuh - kenne ich nicht - Fix 40 ist STandard , nimm lieber den

CG R T W Mitt - siehe oben

nigrin shampoo - sehe keinen Grund es nicht zu nehmen, ich hatte mal oranges und rotes Sonax, das war auch ok, kostet weniger als die hier meist verwendeten Shampoos aus den FAQ

Ultimate compound - sehr gut, auch von Hand verwendbar, kauf dir noch eine Polierhilfe oder einen festeren Polierschwamm, besser 2 falls einer hinfällt. mit dem UC kann man von Hand eigentlich nix kaputt machen

Finish Care - kenne ich nicht, soll ok sein. bei der wagengröße sollte das für 3 - 4 x wachsen reichen,

nutze es sparsam und trage sehr dünn auf.

Mega Trocknungstuch. Ich habe es auch mal zum testen gekauft, ich kam aber nicht dazu. es ist allerdings relativ klein. kaufe dir lieber das orange drying towel, das ist amtlich und gut.

nimm 3-4 pads - fällt auch gerne runter

dazu noch 3-4 gute Mikrofasertücher fürs wachs

gruss

e.

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

[…]

Fix 40 ist STandard

[…]

Leider. Denn deshalb ist der Blick auf preiswertere und wachsschonendere Produkte wie z.B. den Dodo Juice Tribble Mitt verstellt

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

[…]

Finish Care - kenne ich nicht, soll ok sein.

[…]

Das Finish Kare 2685 Pink Paste Wax ist absolut empfehlenswert und steht dem Collimite 915 Marque d'Elegance weder in Verarbeitung noch in Standzeit und Glanz nach. Es riecht zudem besser.

Grüsse

Norske

Vom CG Premium Thick wash mitt möchte ich dir hiermit abraten! Erst hatte ich den für den Bereich unterhalb der Schweller angedacht, aber mittlerweile nehme ich den nur noch für die Felgen an Fremdwagen!

Den Fix 40 würde ich meinen Meguiars Ultimate Wash Mitt (auf einem der Fotos als Vergleich) auch vorziehen, bin aber gerade von den Lammfellhandschuh , den Norske auch vorgeschlagen hat dermaßen begeistert, dass ich dir diesen eigentlich ans Herz legen möchte. Für den Preis eines Fix40 bekommst du fast 2 Dodo Juice Tribble Mitt , allerdings nicht bei Lupus, leider.

Hinzu kommt, das die Lammfellhandschuhe nicht in die Maschine dürfen und 3-4 Tage zum trocknen brauchen, Naturprodukt halt, aber sooooo weich.

CG Premium Wash mitt, sehr saugfähig
Vergleich mit dem Meguiars Ultimate

Zum Waschhandschuh: Die Lobgesänge auf den Dodo Trible Mitt möchte ich ein wenig relativieren. Zunächst mal ist der Fix 40 keineswegs doppelt so teuer wie der Dodo-Handschuh. Desweiteren trägt der Fix40 nicht rasend viel Wachs ab. Und zum dritten ist die Pflege eines Woll-Handschuhs nicht jedermanns Sache. Der Fix40 dürfte da etwas anspruchsloser sein. Von daher kann ich norskes Aussage nicht zustimmen, dass der Blick für andere Produkte generell verstellt wäre. Der Fix40 ist einfach empfehlenswert, nicht mehr und nicht weniger.

@TE: Den CG-Handschuh würde ich als alleinigen Handschuh ebenfalls nicht empfehlen, da ist der Fix40 deutlich weicher.

Ansonsten fällt mir an deiner Einkaufsliste auf, dass du extrem knapp kalkulierst. Ich würde auf jeden Fall einen weiteren Polierschwamm sowie mehr MFTs einplanen sowie einen PreCleaner verwenden. Ein solcher lohnt sich in meinen Augen absolut.

Ich würde das ganz klar nach Anwendungszweck bzw. Erwartungen gliedern und ggf. 2 Handschuhe anschaffen (so habe ich es auch).

Die m.M.n. nicht wegdiskutierbare Fett-, Schmutz und aber auch "Wachslösekraft" eines Mikrofaserhandschuhes (nicht nur Fix40) macht ihn zu einem guten und sanften Reinigungsmedium für stark verschmutzte, verkrustete und insektenverklebte Autos, und das ohne große Kratzergefahr. Der Fix 40 ist weich, sanft und sehr aufnahmefähig, aber nichts destotrotz Mikrofaser mit eben auch den typischen Eigenschaften von (nasser) Mikrofaser.

Ich will den Wachsabtrag der MF-Handschuhe nicht überdramatisieren und halte ebenfalls den großen Warnhinweis auf der Umverpackung des Fix40 für übertrieben und irreführend, würde aber auch ungern sehen, dass die Mikrofaser als "nicht wachsschädlicher" als Lammfell angesehen wird.

Den Lammfellhandschuh sehe ich als schonend (in jeder Hinsicht) und ideal für die regelmäßige Pflege eines grundgereinigten, konservierten und nur mäßig vermutzten Autos (z.B. Wäsche im wöchentlichen Turnus). Mit nicht ordentlich durchgeweichten Insektenanhaftungen an der Front kann er aber schon leichte Probleme haben. Hier muß man halt nochmal nachweichen oder öfter drüberwischen.

Den zusätzliche Reinungsaufwand bei einem Lammfellhandschuh (sollte nicht maschinengewaschen werden) halte ich bei dem Aufwand, den wir mit unseren Autos betreiben, für vernachlässigbar, die zusätzlichen 10 Minuten (grosszügig gerechnet) sollten auch noch drin sein.

HINWEIS:

Meine o.a. Meinungen basieren zwar auf eigenen Erfahrungen (und auch angelesenem Wissen), aber in der Praxis habe ich noch nie Tests durchgeführt, wie "wachsschädlich" MF wirklich ist oder gar einen MF-Handschuh und einen Lammfellhandschuh gegenübergestellt.

Dazu fehlte mir bisher leider der Nerv. Deshalb kein Anspruch auf 100%ig Richtigkeit, ich gebe nur wieder, was ich rausgefunden zu haben glaube.

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

[…]

Finish Care - kenne ich nicht, soll ok sein.

[…]

Das Finish Kare 2685 Pink Paste Wax ist absolut empfehlenswert und steht dem Collimite 915 Marque d'Elegance weder in Verarbeitung noch in Standzeit und Glanz nach. Es riecht zudem besser.

Grüsse

Norske

Hallo,

 

das Pink Paste ( 4 EUR Dose ) hatte ich einem Kollegen letztens auch auf die Bestell Liste geschrieben, da er alles in allem auch in seinem Budget begrenzt war und erst mal testen wollte ob er auch wirklich so oft zum Putzen kommt.

Ich kenne das 915 nicht, finde aber, dass auch das 476 sehr streng riecht. das Pink Paste fand ich jetzt aber vom geruch nicht sooo viel angenehmer.

Aber egal, soll schützen und nicht duften ;-)

Gruss

E.

Themenstarteram 10. August 2011 um 10:20

Hallo,

zunächst mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Werde mich beim Waschhandschuh wohl für den Fix40 entscheiden (u.a., da er auch bei lupus erhältlich ist).

Zum Ultimate Compound: Ihr seht also keine Probleme dies auch auf dem noch guten Lack des Stilos einzusetzen? Falls nein: Würde ich den Stilo dann einmal ordentlich mit dem UC polieren und (mehrfach) wachsen und dann bei den weiteren Wäschen nur noch gründlich waschen, oder sollten jeweils alle Schritte wiederholt werden?

Zum Precleaner: Welchen würdet Ihr mir da empfehlen und inwieweit ergibt sich dadurch ein Vorteil für mich?

Zur Innenraumpflege: Gibt es hier noch einen günstigen Geheimtipp oder gar ein Hausmittel?

Gruß

An PreCleanern werden in der Regel 2 verschiedene empfohlen, hier mußt Du Dich für einen entscheiden.

Da gibt es einmal das PRIMA Amigo, er ist günstig, nicht abrasiv (kein Lackabtrag, auch nicht superfein), von der Anwendung sehr angenehm und hinterläßt ein super Glättegefühl und Hochglanz beim Lack. Außerdem werden ihm leicht füllende Eigenschaften (füllt kleinste Kratzerchen auf und macht sie temporär unsichtbar) nachgesagt. Ich habe das Produkt nie selber im grossen Stil verwendet, kann aber bis auf die Füllwirkung (Testfläche zu klein) alles bestätigen.

Ich mag jedoch den Kandidaten 2 lieber, das DODO JUICE Lime Prime. Der Grund dafür ist recht simpel, es ist zwar etwas teuerer, hat (bis auf die nachgesagten Fülleigenschaften) den gleichen Effekt wie das PRIMA Amigo, ist aber zusätzlich leicht abrasiv. (ca. 4000er Körnung bzw. deren Entfernung). Minimal also. Ich schätze jedoch die, zusätzlich zur chemischen, mechanische Hochglanz- und Reinigungswirkung des Lime Prime. Es gab außerdem mal das Gerücht, dass sich einige Wachse nicht mit dem PRIMA Amigo vertragen würden, aber Praxistests von Anwendern haben das widerlegt.

Innenraum: SURF CITY GARAGE Dash Away wird hier fachforenübergreifend gerne empfohlen.

Gruss,

Celsi

Zitat:

Original geschrieben von Max__Power

Hallo,

Zum Ultimate Compound: Ihr seht also keine Probleme dies auch auf dem noch guten Lack des Stilos einzusetzen? Falls nein: Würde ich den Stilo dann einmal ordentlich mit dem UC polieren und (mehrfach) wachsen und dann bei den weiteren Wäschen nur noch gründlich waschen, oder sollten jeweils alle Schritte wiederholt werden?

gehe beim polieren genauso wie beim wachsen vor. immer fläche für fläche, nie den ganzen wagen auf einmal. immer im schatten arbeiten.

pass auf dass der lack nicht zu warm ist. gilt übrigens auch für Shampoo.

Auch hier ist es anzuraten im shatten zu arbeiten.

der stilo ist ja auch nicht mehr ganz neu, da machst du mit dem UC nichts falsch. nimm nicht zu viel davon. 1-2 kleine kleckse auf der polierhilfe oder dem schwamm genügen und dann kannst du eine 50x50cm fläche solange kräftig durcharbeiten bis das zeug trocken wird. poliere nicht in kreisen, sondern in geraden strichen über kreuz. danach mit dem MFT abnehmen. Dann die nächste fläche.

Beim wachs ein wenig auf das pad geben und kreisend in bahnen verarbeiten. ein paar minuten warten und mit einem MFT abnehmen. Dann die nächste fläche.

es langt den wagen 1 x zu wachsen.

um missverständnissen vorzubeugen. in kleinen flächen polieren, bis der wagen komplett poliert ist, und dann das gleiche mit dem wachs.

 

Zitat:

Original geschrieben von Max__Power

Zum Precleaner: Welchen würdet Ihr mir da empfehlen und inwieweit ergibt sich dadurch ein Vorteil für mich?

ich kenne das von celsi empfohlene dodo lime prime nicht. das prima amigo ist jedoch super - lupus führt es aber leider nicht. das zeug ist aber der knaller. auch hier wieder in kleinen flächen arbeiten, mit dem pad verarbeiten und mit MFT abnehmen

Zitat:

Original geschrieben von Max__Power

Zur Innenraumpflege: Gibt es hier noch einen günstigen Geheimtipp oder gar ein Hausmittel?

ich nutze zB das Meguiars Natural Shine und das Lexol Vinylex und finde beide sehr gut. Das Natural Shine ist eine Emulsion und das Vinylex eher eine dünnflüssige Milch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Autopflege für einen Einsteiger mit 2 Anwendungsgebieten