ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Automatik-Schaltung W203 - richtige Bedienung

Automatik-Schaltung W203 - richtige Bedienung

Mercedes
Themenstarteram 22. April 2018 um 15:58

Fahre zum ersten Mal Automatik. Habe die Stufen P, R, N, D+

Was gibt es bei der Bedienung alles zu beachten?

- Ist es für das Auto schonender wenn man an der Ampel oder gar beim zurollen auf die Ampel auf N stellt oder einfach den Fahrgang D+ drin lassen?

- Wofür sind die beiden Zusatzknöpfe W und S? Welcher verbraucht mehr Kraftstoff?

- Kann man die Gänge auch manuell durchschalten?

Ähnliche Themen
41 Antworten

Ich fahre meistens nicht im S – Sportmodus, da so die Drehzahl etwas hochgehalten wird.

An der Ampel einfach im D+ Modus bleiben das Getriebe ist hierfür auch ausgelegt.

Manuelles Schalten geht zwar, aber ehrlich gesagt schaltet niemand besser als die Automatik selbst.

Über welches Fahrzeug sprechen wir eigentlich und welcher km Stand?

Themenstarteram 22. April 2018 um 16:23

ja will auch generell nicht manuell schalten, aber wie ginge das dann genau?

Der S-Gang verbraucht aber mehr, oder?

Ist für Getriebe und Bremsen nicht schonender wenn man an Ampel in N schaltet?

Modell Kompressor 120 KW, 170.000 gelaufen

Mit 170.000 könntest du die erste Getriebespülung ins Auge nehmen.

Ich mache das alle 60.000 km nach Tim Eckhard.

Ja der S- Modus sollte etwas mehr verbrauch erzeugen.

Genau wie die Bremsbeläge die schneller Futsch sind, da man nicht vergleichbar zu einem Schaltwagen mit dem Motor abbremst. Wenn du das manuell machen solltest, kannst du schon mal anfangen auf ein neues Getriebe zu sparen.

Themenstarteram 22. April 2018 um 16:41

Habe vor kurzem Getriebeöl gewechselt.

meinst du mit Manuell immer manuell zu schalten oder nur an der Ampel in N schalten?

Auf D schalten und glücklich sein

Immer auf D. Auch bei Ampelstop. Bei Bergabfahrt, um die Bremslestung des Motors zu nutzen, den Wählhebel in Stellung D nach links tippen und der Wagen schaltet herunter. Zum Hochschalten nach rechts.

Wichtig bei Automatik:

-Im Stand beim einlegen vom Gang immer Fuss auf der Bremse. Fahrzeug sollte immer stehen.

-an der Ampel geh ich nie auf N

-manuelles Schalten kann man machen. Ich mach dieses nur wenn es beim Ueberholen mal zuegig gehen muss. Dann schalte ich vorher schon runter um die ,,Gedenksekunde`` zu umgehen.

-wenn noch nicht das Getriebe gespuelt wurde, dann wuerde ich dieses vorsorglich mal machen lassen.

Ansonsten viel spass ;)

Themenstarteram 22. April 2018 um 18:47

mein Gedanke war immer, dass da irgendwas auf Spannung ist, wenn man in D an der Ampel steht und Spannung = Verschleiß. Und ist es nicht so, dass beim Abbremsen die Bremse gegen die Automatik arbeiten muss und man die Bremse entlastet, wenn man beim zurollen auf die Ampel auf N schaltet?

Zitat:

@Stahlfelge123 schrieb am 22. April 2018 um 18:47:04 Uhr:

mein Gedanke war immer, dass da irgendwas auf Spannung ist, wenn man in D an der Ampel steht und Spannung = Verschleiß. Und ist es nicht so, dass beim Abbremsen die Bremse gegen die Automatik arbeiten muss und man die Bremse entlastet, wenn man beim zurollen auf die Ampel auf N schaltet?

Unter Spannung steht da gar nichts. Das ist lediglich das "Schaufelrad" vom Wandler das im Öl rumpanscht. Und nein, die Bremse muß nicht gegen die Automatik arbeiten da du ja kein Gas gibst.

beim Abstellen, insbes. an Steigungen, um die Sperrklinke im Getriebe nicht zu belasten:

- in D einparken, auf der Fussbremse stehen bleiben

- auf N stellen

- Feststellbremse treten

- Fussbremse loslassen, Auto sollte von der Feststellbremse gehalten werden

- Wählhebel auf P

Auf der Ampel niemals auf N umschalten..weil du dadurch größeren Getriebeverschleiß hast

 

Also immer schön den Wahlhebel in D Stellung beigehalten

Auf der Ampel _))..sch..Autokorrektur meines Handys..

 

Themenstarteram 23. April 2018 um 6:40

Zitat:

@Fly97 schrieb am 22. April 2018 um 20:10:16 Uhr:

 

Auf der Ampel niemals auf N umschalten..weil du dadurch größeren Getriebeverschleiß hast

Ok danke, das wollte ich wissen.

Der einzige Vorteil den ich bei Schalten auf N sehe, dass man nicht mal versehentlich den Fuß von der Bremse nimmt und auf einen draufrollt an der Ampel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Automatik-Schaltung W203 - richtige Bedienung