ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Automatik Fahrzeug mit laufendem Motor abstellen

Automatik Fahrzeug mit laufendem Motor abstellen

Themenstarteram 18. Januar 2020 um 19:56

Hallo,

ich fahre erst seit kurzem Automatik und

hab mal eine Frage.

Wenn ich das Fahrzeug kurzfristig verlassen möchte

auf meinem Hof und den Motor laufen lassen will was

ist da besser, Wählhebel auf P und Handbremse oder Wählhebel

auf N und Handbremse ?

Vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Und warum willst du den Motor laufen lassen?

Macht das Abstellen zu viel Arbeit?:):confused:

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Auf P. Ich schalte manchmal auch an der Ampel auf P.

Und warum willst du den Motor laufen lassen?

Macht das Abstellen zu viel Arbeit?:):confused:

P wie Park. :-)

Ich würde da einfach mal im Technikforum nachfragen.

Eine richtige Antwort ist schon etwas für tiefgründiger.

Zitat:

@Deddylef schrieb am 18. Januar 2020 um 19:56:03 Uhr:

(...)

Wenn ich das Fahrzeug kurzfristig verlassen möchte auf meinem Hof und den Motor laufen lassen will was

ist da besser, Wählhebel auf P und Handbremse oder Wählhebel auf N und Handbremse?

Wenn ich mein Fahrzeug abstelle, aktiviere ich grundsätzlich zuerst die Feststellbremse und lege dann P ein - diese Reihenfolge erleichtert das Lösen der Sperrklinke beim Losfahren.

Wenn ich in P stelle, aktiviert sich bei mir Auto-Hold :)

Immer auf P und Feststellbremse.

Bei manchen Autos schlägt er Alarm, wenn auf N und eine Tür offen ist (weil wegrollgefahr).

Klar ich geb dir recht, bei einem Schaltgetriebe macht man es ja auch auf N, aber da ist ja nichts anderes möglich.

Wenn du auf P gehst, dann fährt ein "Stift" in die Zahnräder der hält das Getriebe fest, und du rollst nicht weg, zusätrzlich kann man natürlich die Handbremse aktivieren.

Ich steh auf der Betriebsbremse und schalte die Zündung aus. Den Rest macht das Auto dann von allein. Also P und Parkbremse.

Zitat:

@Eagleseven schrieb am 18. Januar 2020 um 21:01:05 Uhr:

Ich steh auf der Betriebsbremse und schalte die Zündung aus. Den Rest macht das Auto dann von allein. Also P und Parkbremse.

Das geht bei neueren, die kein P im Gang zum wählen haben sondern einen Knopf dafür.

Bei älteren muss manuell P eingelegt werden.

Somit empfiehlt sich erst in N die Feststellbremse zu aktivieren, von der Bremse gehen bis die Bremse greift und dann auf P.

Gibt es kein Gefälle kann auch gleich auf P gestellt werden.

Mein Loewe ist fast 11 Jahre alt, also nicht mehr der Neuste.

Meine Frau fährt ihn auch seit kurzem, davor fuhr sie nur Schaltwagen.

Jetzt hat sie es ab und an drauf die Zündung auf Stellung D auszuschalten. Da passiert auch nix, beim starten meckert die Elektronik, man führt manuell auf P zurück, und schon kann man starten. Ich denke auch ältere Modelle sind da schon intelligent.

Da gab es auch früher auch Fahrzeuge, bei denen konnte man den Zündschlüssel nicht abziehen, wenn der Wählhebel nicht auf „P“ steht. :D

Zitat:

@digibär schrieb am 18. Januar 2020 um 22:18:52 Uhr:

Da gab es auch früher auch Fahrzeuge, bei denen konnte man den Zündschlüssel nicht abziehen, wenn der Wählhebel nicht auf „P“ steht. :D

Golf4 z.B.

Ich würde es mit dem Schalten aber auch nicht übertreiben. An der Ampel definitv nicht auf P, sondern auf D bleiben. Die Belastungen für das Getriebe sind beim Schalten nicht unerheblich, gerade bei älteren Getrieben.

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 18. Januar 2020 um 21:45:16 Uhr:

Mein Loewe ist fast 11 Jahre alt, also nicht mehr der Neuste.

Bei einem 11 Jahre alten Wagen sagt man zwar, dass es nicht mehr der neuste ist. Aber hat sich die Technik in den letzten 11 Jahren so verändert?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Automatik Fahrzeug mit laufendem Motor abstellen