ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Autokredit vorzeitig ablösen - Zinsersparnis nicht möglich?

Autokredit vorzeitig ablösen - Zinsersparnis nicht möglich?

Themenstarteram 19. November 2020 um 10:52

Hallo zusammen,

ich hatte die Überlegung die abgeschlossene Teilfinanzierung meines Wagens vorzeitig zurückzuzahlen.

Ziel: Zinsersparnis + keine Kreditschulden mehr

Der Kredit setzt sich wie folgt zusammen:

Gesamtkreditbetrag

+ Sollzinsen

= Gesamtbetrag

Also habe ich bei der Bank angerufen, um mir die Unterlagen zukommen zu lassen. Jetzt kam die Post und irgendwie ist der Inhalt nicht wie ich es erwartet hätte :P

 

Und zwar habe ich schon 20 von 59 Raten getilgt, sodass die entsprechende Restsumme X (inkl. Sollzinsen) noch offen ist.

In dem Schreiben steht jetzt, dass - sollte ich den Kredit vorzeitig ablösen wollen - ich eben jene Restsumme X + Sollzinsen für den Zeitraum 02.-30.11.2020 + die Vorfälligkeitsgebühr von 1 % überweisen müsste.

:confused: :confused: :confused:

A) Eigentlich sind in der Restsumme bereits die Sollzinsen bis zum Laufzeitende eingeschlossen, wie kann es da für November extra Sollzinsen geben?

B) Keine Zinsersparnis in Sicht.

C) Dann wäre ich ja blöd, wenn ich den vorzeitig auslösen würde, da ich in dem Fall ja draufzahle.

 

In den Bedingungen steht nichts von Zinsrückerstattung, lediglich, dass dem Kreditgeber bei vorzeitiger Rückzahlung eine Entschädigung zusteht (die besagten max. 1 % des Restbetrages).

 

Wie sind eure Erfahrungen?

Jetzt ärgere ich mich natürlich, dass ich den nicht gleich bar bezahlt habe ... wollte mir aber ein Polster auf dem Konto für denn Fall, dass der Kühlschrank oder so das Zeitliche segnet, lassen :o

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. November 2020 um 12:22

Kommando zurück, im Online-Banking wird nur der offene Netto-Betrag exkl. Zinsen angezeigt. Daher war meine Berechnung falsch, die Bank hat recht :P

Durch Online-Banking kann ich nur 12 Monate zurückschauen, weswegen ich den verkehrten Betrag für die Berechnung der Ratenanzahl herangezogen habe.

Ich habe eine Rate zu wenig gezählt. Es wären 8.624,04 € anstatt des Restsaldos von 8.961,11 € zu zahlen. Also eine Zinsersparnis von 337,07 €.

Kann zu bzw. gelöscht werden, danke. Habe mich trotz eurer Rückmeldung am Telefon dann doch zum Löffel gemacht :D

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

... ich würde mal den Sachbearbeiter anrufen und ihn darauf aufmerksam machen, dass da ein Fehler in der Form vorliegt, dass die Restschuld inklusive der Zinsen für die Restlaufzeit angegeben ist und dass ja bei vorzeitiger Rückzahlung mit 1% Vorfälligkeitsentgelt eben diese Zinsen nicht mehr anfallen und um eine neue Berechnung bitten.

Das Ganze dann noch schriftlich hinterherschicken per Fax oder email direkt an den Sachbearbeiter. Brief dauert wohl zu lange, wenn das Ganze zum 30.11. abgeschlossen werden soll.

XF-Coupe

Du hast den getilgten Betrag falsch berechnet. Deine gezahlten Raten enthalten ja Zinsen!

@lattementa

Dann Stell doch mal die richtige Rechnung hier ein. Ich kann da keinen Fehler finden.

Themenstarteram 20. November 2020 um 12:22

Kommando zurück, im Online-Banking wird nur der offene Netto-Betrag exkl. Zinsen angezeigt. Daher war meine Berechnung falsch, die Bank hat recht :P

Durch Online-Banking kann ich nur 12 Monate zurückschauen, weswegen ich den verkehrten Betrag für die Berechnung der Ratenanzahl herangezogen habe.

Ich habe eine Rate zu wenig gezählt. Es wären 8.624,04 € anstatt des Restsaldos von 8.961,11 € zu zahlen. Also eine Zinsersparnis von 337,07 €.

Kann zu bzw. gelöscht werden, danke. Habe mich trotz eurer Rückmeldung am Telefon dann doch zum Löffel gemacht :D

Zitat:

Kann zu bzw. gelöscht werden, danke. Habe mich trotz eurer Rückmeldung am Telefon dann doch zum Löffel gemacht :D

:) Passiert.

Dem Wunsch des TE wird entsprochen, das Thema wurde offensichtlich abschließend diskutiert bzw. das individuelle Problem gelöst. Damit ist hier geschlossen.

Grüße

ballex

MT-Team | Moderation

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Autokredit vorzeitig ablösen - Zinsersparnis nicht möglich?