ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Auto ohne Zustimmung repariert ?

Auto ohne Zustimmung repariert ?

Themenstarteram 19. November 2022 um 9:10

Hallo,

nach einem Auffahrunfall habe ich die Werkstatt meines Vertrauens um einen Termin zur Reparatur eines Unfallschadens nach vorherigem Kostenvoranschlag gebeten..

Auto in der Werkstatt abgegeben, dann kam ein Anruf, das der Schaden jetzt schon grob geschätzt bei ca. € 8.000,00 liegen würde und der Mitarbeiter für die Erstellung des KV lieber einen Gutachter dabei hätte … also Gutachter bestellt, der hat sich das ganze angeschaut und dann kam wenige Tage später das Gutachten .. der Gutachter hatte den Wagen in Restwertbörsen eingestellt und auch 3 Kaufangebote im Gutachten vermerkt.. und außerdem vermerkt, das aus wirtschaftlicher Sicht eine Reparatur keinen Hinderungsgrund darstellt… o.k. etwas überlegt und dann dem höchsten Bieter die Annahme des Kaufangebotes mitgeteilt.. soweit so gut .. dann bei der Werkstatt angerufen und mitgeteilt das der Wagen verkauft wird … was dann kam hat mich umgehauen… der Wagen wäre schon fast fertig repariert und kann morgen abgeholt werden… ist dieses Vorgehen der Werkstatt rechtens ??? Kann das Fahrzeug ohne Zustimmung zum Kostenvoranschlag einfach repariert werden ?? Reicht schon die Formulierung „Termin zur Reparatur .. nach vorherigem KV“ bereits als Auftrag ?

 

 

Habt ihr hier evtl Tipps für mich, wie ich jetzt weiter vorgehen sollte ?

 

Danke schon mal vorab

Ähnliche Themen
30 Antworten

Beim Anwalt oder gegebenenfalls einer Schlichtungsstelle/Verbraucherzentrale eine Beratung einholen.

Nein, das geht natürlich nicht. Behauptet die Werkstatt denn, du hättest die Reparatur beauftragt?

Themenstarteram 19. November 2022 um 9:24

Ja, aber nachdem der Gutachter bei denen gewesen ist habe ich nichts mehr gehört.. erst wieder als ich angerufen habe

Themenstarteram 19. November 2022 um 9:30

Zitat:

@Matador 8 schrieb am 19. November 2022 um 09:17:28 Uhr:

Beim Anwalt oder gegebenenfalls einer Schlichtungsstelle/Verbraucherzentrale eine Beratung einholen.

Danke, aber Anwalt versucht man ja erstmal zu vermeiden…

Aber das mit der Schlichtung/ Verbraucherzentrale ist ein Tipp

Wenn der Wagen schon repariert ist, brauchst Du einen Anwalt, die Werkstatt wird weder zurückbauen noch Eis was schenken wollen.

Dir fehlt die Erfahrung, sonst wäre das mit der Werke nicht so schief gelaufen.

Ist es ein HP Schaden?

Was hast Du genau unterschrieben bei der Werkstatt? Wenn die Dir die Abtrittserklärung unter geschoben haben,rechnen die direkt mit der Versicherung ab.

Themenstarteram 19. November 2022 um 9:48

Zitat:

@windelexpress schrieb am 19. November 2022 um 09:38:26 Uhr:

Wenn der Wagen schon repariert ist, brauchst Du einen Anwalt, die Werkstatt wird weder zurückbauen noch Eis was schenken wollen.

Dir fehlt die Erfahrung, sonst wäre das mit der Werke nicht so schief gelaufen.

Ist es ein HP Schaden?

Was hast Du genau unterschrieben bei der Werkstatt? Wenn die Dir die Abtrittserklärung unter geschoben haben,rechnen die direkt mit der Versicherung ab.

Ich habe garnichts unterschrieben.

Es ging ja erstmal nur um Termin mit KV

Na Dann musst Du Dich nur mit der Werke über den mündlich erteilten Auftrag auseinandersetzen. Abgestellt hast Du das Fahrzeug ja dort.

Ohne Anwalt, wirst Du da aber nichts erreichen.

Vielleicht bittest Du einen Mod das mal ins V Forum zu verschieben. Da passt es besser glaub ich.

Verschoben

Themenstarteram 19. November 2022 um 12:30

Zitat:

@Moorteufelchen schrieb am 19. November 2022 um 11:07:25 Uhr:

Verschoben

Bitte Info, Haftpflicht oder Kaskoschaden. Werkstatt hat selbst den Gutachter gewünscht und bekommt dieses in der Regel auch vorgelegt oder muss bis zur Reparatur auf die Infos warten.

Fehler liegt hier bei der Werkstatt

Themenstarteram 19. November 2022 um 15:09

Zitat:

@27239 schrieb am 19. November 2022 um 13:36:55 Uhr:

Bitte Info, Haftpflicht oder Kaskoschaden. Werkstatt hat selbst den Gutachter gewünscht und bekommt dieses in der Regel auch vorgelegt oder muss bis zur Reparatur auf die Infos warten.

Fehler liegt hier bei der Werkstatt

…. Kaskoschaden…

Ui, und Deine Kasko hat diesem Gutachten zugestimmt?!? (Wegen der Kostenfrage bzgl. des Honorars)

Kasko?

Dann hat die Versicherung den Gutachter geschickt. Und wer hat die Reparaturfreigabe erteilt?

Oh shit, ohne Freigabe der Versicherung repariert.

Ich kann nicht helfen.

Am besten soll sich der Gutachter direkt mit der Werkstatt in Verbindung setzen.

Ich hoffe, dass der Gutachter von der Versicherung beauftragt wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Auto ohne Zustimmung repariert ?