ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Auto komplett entlacken

Auto komplett entlacken

VW Golf 1 (17, 155)
Themenstarteram 14. Februar 2014 um 20:22

Hei, bin gerade dabei meinen Golf 1 bj 83 zu restaureieren.

Habe ihn jetzt mal gründlich mit dem Dampfstrahler gereinigt und werde jetzt mal anfangen den Rost zu beseitigen.

Danach möchte ich Ihn neu Lackieren lassen, und da er schon einige Lackabplatzungen hat würde ich ihn gerne komplett entlacken.

Habt Ihr da irgendwelche empfehlungen, Strahlen oder doch chemie?

Ich habe schon ausgibig die Suche betätigt und auch schon viel gelesen aber meistens stand nie was dran was die Person dann wirklich gemacht hat und was von der Erfahrung her was taugt und was nicht.

Beim Strahlen habe ich schonmal gehört dass sich große Flächen verziehen, beim Abbeizen dass man die beize nicht richtig wegbekommt und damit den neuen Lack schädigt.

 

MFG Schorsch

Beste Antwort im Thema

so'n schleifvlies (negerkeks) geht aber nicht ans metall..das ist ja das gute daran..

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

hallo,

 

bin zz dran eine neu karosse aufzubauen im moment bin ich in der zerlegephase...

Ich will die karosserie aber abbeizen weil schon 4 schichten lack drauf sind und der neue lack dann die 5te schicht wäre außerdem will ich überall wo gespachtelt wurde komplett neu spachteln wegen rissen und so...

 

Etz is die frage Welche Beize is wohl die beste??

Viel sagen in anderen Foren "Die Krähe" oder "grüneck Beize" seien die besten aber diese sind nicht mehr erhältlich?!

Weiß jemand ne alternative?!

 

MfG

Patrick aus weiden

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Hallo

 

Gehe zu einen Imker (ja richtig gelesen) und frage ihn nach Ameisensäure (80 %)

das nehme ich immer und das zeug nimmt dir auch die Spachtel mit runter. Das

Metall bleibt wird nicht angegriffen. Aber vorsicht es ist Säure!

 

Gruß Sony8v

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Klar gibts die Krähe noch. Aber hald nur im Fachgeschäft und meist nur als Gewerbetreibender. Der 5kg Kanister kostet ca. 25 Euro

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

am 24. Dezember 2009 um 22:41

also an ner karosse währ mir das zu viel arbeit... ob du jetzt erst abbeizt und dann den restlichen dreck runterschleifst... oder gleich runterschleifst.... flex und drahtbürste.... 4 stunden zeit und die kiste sollte nackig sein.... und du hast das spachtelgemumpe gleich mit unten !

 

Gruß: Daniel

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von corally

also an ner karosse währ mir das zu viel arbeit... ob du jetzt erst abbeizt und dann den restlichen dreck runterschleifst... oder gleich runterschleifst.... flex und drahtbürste.... 4 stunden zeit und die kiste sollte nackig sein.... und du hast das spachtelgemumpe gleich mit unten !

 

Gruß: Daniel

Sehe ich genau so.

Flex Negerkegs Staubmaske und einige Std. Zeit und die Karre ist blank.

 

Gruß Matze

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

am 25. Dezember 2009 um 8:36

das is alles schön und gut...nur hier und da mal a bissi zufest aufgedrückt und du hast lauter wellen drin die mann erst sieht wenn er lackiert is weil sie so fein sind....

deswegen will ich ihn abbeizen...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

so'n schleifvlies (negerkeks) geht aber nicht ans metall..das ist ja das gute daran..

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Hier mal ein ebay Link zu den Reinigungsscheiben:

http://business.shop.ebay.de/i.html?...

 

diese gibt es für den Flex (Drehzahl muß regulierbar sein) oder für die Bohrmaschine,sicherlich braucht man noch div. Dratbürstenaufsätze für schwer zugängliche Stellen.

Ich würde aber nur Radläufe Schweller Scheibenrahmen usw... ganz blank machen,Flächen wie das Dach Motorhaube Türen usw... würde ich nur mit 150er Exenter runter schleifen z.B.:

http://cgi.ebay.de/...8QQcmdZViewItemQQptZLackierwerkzeuge_Zubehör?...

Rostsellen werden dann auch super sichtbar und können dann rausgeschliffen werden.

Wenn Du wirklich alles blank haben möchtest würde ich die Karosse zum Sandstrahler geben und danach gleich EP versiegeln,das kommt unterm Strich am günstigsten und dein Lackierer hat einen super Arbeitsuntergrund.

 

Wenn ich mir nur vorstelle ein ganzes Auto in der Garage oder so mit Abbeizer einzupinseln und den ganzen Schei... dann abzuwaschen wobei einmal i.d.R. nicht reicht.....tu Dir das bloß nicht an das wird eine riesen Sauerei und dauert Ewig.

 

 

Gruß Matze

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Darf ich hier eben ne Frage zwischen stellen?

Ich möchte meine (Alu)Felgen abbeizen ,wat nimmt man da am besten zu?

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Zum Theman sandstrahlen vom ganzen auto steh ich negativ dazu an motorraum und so kann man schon strahlen ja...

ein freund von mir hat seinen golf sandstrahlen lassen der schaut etz aus wie a wellblechgarage total wellig weil as metal durchs strahlen so heiß geworden is das sich total verzogen hat...

 

Also dach und so sollte man nicht strahlen....

bei der bodengruppe und motorraum kann ma des scho machen...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Ah ja wieder was gelernt aber ich denke da kommt es auch auf das "wie" und "womit" drauf an.

Ich habe mal Alufelgen strahlen lassen....:rolleyes::confused::confused:

Abgebeizt habe ich felgen auch schon aber wie der Hersteller heist kann ich nicht mehr sagen,das Zeug hatte seiner Zeit ein Bekanter von Eurocopter mitgebracht zweimal einstreichen Folie drüber und zuschauen wie der Lack hochkommt war ein echt Klasse Zeug,aber da komm ich leider nichtmehr dran:(

Über Ameisensäure habe ich auch schon viel gelesen aber noch nie getestet.

 

 

Gruß Matze

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Hallo

Wie ich oben schon geschrieben habe die Ameisensäure zieht den Lack

auch super ab. Ich arbeite schon Jahre damit, aber bei ganzen Karosserien

würde ich auch mit dem Negerkeks arbeiten und bei schlecht zugänglichen

Stellen die Säure nehmen.

 

Gruß Sony8v

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Wegen den Alufelgen also ich habe meine damals glasperlgestrahlt mit den feinsten glasperlen die ich gefunden haben..

Hab zwar 3 mal strahlen müssen aber dafür waren sie wie geleckt und top vorbeireitet und zum Polieren...

;-)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Hmm ich versuch mal eine mit Ameisensäure, wenns nichts wird kommen die zum Strahlen :D

Danke!

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto abbeizen' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen