ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto für 2500€

Auto für 2500€

Themenstarteram 1. Febuar 2020 um 13:57

Hallo Community,

 

Und zwar brauche ich dringend ein zuverlässiges Auto aber habe leider nur 2500€ max. Ich hatte einen Audi Kombi mit Anhängerkupplung für unseren Wohnwagen zum ziehen. Meine Frau fährt einen neuen renault captur der zur Not den Wohnwagen ziehen kann aber noch keine Anhängerkupplung hat. Jetzt suche ich was zuverlässiges. Ich habe mir einen VW fox angeschaut aber das war dann doch sehr einfach der hatte garnichts drin. Keine klima keine servolenkung und Fenster manuell. Und dann habe ich noch im Netz über dieses Auto gelesen dann wollte ich es nicht mehr. Also ich denke ein sparsames Auto bzw eins für den Wohnwagen zu ziehen für 2500 wird schwer. Wie gesagt alternativ ein Kleinwagen . Aber ich bin echt überfragt und es gibt soviel Auswahl. Klar ist auch im autohaus bekommt man für so eine summer überhaupt nichts mehr. Alles Händler oder privat. Was würdet ihr mir empfehlen bzw wenn ihr fragen habt einfach fragen. Ganz ehrlich der VW fox war in der Versicherung teurer wie mein a4 avant auch nicht normal.

 

Mfg Kompressor

 

Ähnliche Themen
27 Antworten

Was war dein Audi genau für einer ¿

Wohnwagen gibt es auch von klein bis groß ...

Ist es ein Klappfix oder wieso lese ich oben VW Fox und Anhänger, das passt überhaupt nicht ...:D

Ich zitiere mich mal selber aus dem Nachbarthema und um so weniger Budget um so mehr trifft es zu ...

Grundsätzlich kann man bei deiner Preisklasse sagen, kauf das beste Angebot, dann ist es auch egal ob VW, Ford, Opel, Toyota, Kia, Mazda ...

Themenstarteram 1. Febuar 2020 um 15:11

Sorry ich habe mich schlecht ausgedrückt. Ich hatte nen avant 8eb7 1.8 t. Wohnwagen hat 1200kg. Nein wenn es ein Kleinwagen oder mittelkkasse wird brauche ich ihn eben nicht für den Wohnwagen. Dann müssen wir meiner frsuihren captur umrüsten. Aber klar wenn einer mit Anhängerkupplung ins Bild passt wäre das die beste Lösung.

Bei 1,8 tAnhänger braucht man schon ein größeres Fahrzeug, gibt es für das Geld, sind dann aber zu 98% technische Leichen....

Ohne Anhängerbetrieb ... Klein bis zu Kompaktklasse findet man schon was brauchbares mit ein wenig suchen ...aber wie bereits geschrieben, da bringt es nichts einen bestimmten Typ zu empfehlen ... der Toyota Yaris kann breit sein, wärend der Fiat Punto noch ein paar Jahre super läuft ...

Nein, der Audi hatte den 1.8T Motor :D

Der Wohnwagen hat 1,2 Tonnen.

Zitat:

@Deloman schrieb am 1. Februar 2020 um 15:25:46 Uhr:

Nein, der Audi hatte den 1.8T Motor :D

Der Wohnwagen hat 1,2 Tonnen.

Ich hab auch erst gelesen, der Anhänger habe 1,8 Tonnen. Das dürfte der Captur auch nicht packen :D Bisschen mehr Mühe beim tippen könnte man sich schon geben. :rolleyes:

Wie wäre es mit irgendeinem Auto für 100€ im Monat leasen?

Bei BMW habe ich kürzlich einen neuen 118i gesehen mit 3000€ Anzahlung und dann 69€ im Monat auf 24 Monate . Das ist natürlich insgesamt mehr als 2500€ aber dafür ist es es neu und mutmaßlich zuverlässig. Vielleicht gibt es ähnliche Angebote bei anderen Herstellern mit geringerer Anzahlung. Ich kenne jetzt deine finanzielle Situation nicht aber vielleicht helfen dir ja die zwei Jahre Zeit um für ein anderes Auto zu sparen.

Ansonsten hatte mein Kumpel gute Erfahrungen mit einem Opel vectra B mit TÜV neu für 1100€. Wenn du sowas in der Richtung findest und hast dann noch Bissel Geld für mit Sicherheit kommende Reparaturen

Themenstarteram 1. Febuar 2020 um 16:03

Ja sorry bin nicht der beste schreiber. Finanzieren, leasen etc. Geht alles nicht das ich kein Einkommen und nichts habe. Deswegen auch die 2500 Mit max angegeben eher 2000. Weiß jemand wie zuverlässig ein Citroen xsara picasso 2007 1.6 l ist ich habe einen gefunden mit allem für 2000 Euro zahnriemen etc alles gemacht. Anhängerkupplung.

Ohne Einkommen hätte Individualmobilität und (Wohnwagen-)urlaub für mich zunächst keine Priorität.

 

Wie gesagt, der Zustand entscheidet in der Preisklasse (und den kann hier leider niemand erraten).

In der Preisklasse evtl mal nach Limousinen schauen, die werden immer günstiger gehandelt: Opel Vectra B, Volvo S60, Mazda 6, Toyota Avensis u.s.w.

Problem wird es sein, die 10% gut gepflegten Exemplare zu finden. Und du solltest selbst schrauben können, ansonsten solltest du das ohne Einkommen besser sein lassen

Die klassischen Wohnwagenautos sind MB und Volvo.MB mit diesem Budget ist Schrott,aber beim Volvo ist sowas drin.Ein V70 der ersten und zweiten Generation sollte da drin sein.Die haben da zwar schon 2-300t Km auf der Uhr,aber das macht denen nichts aus.Ein Turbo wird bei diesem Budget schwer zu bekommen sein,aber für den WW reicht auch ein Sauger.

Wie manche schon sagten, in der Preisklasse ist Marke Modell etc egal, Zustand ist entscheidend

Themenstarteram 1. Febuar 2020 um 22:10

OK wie gesagt Wohnwagen Urlaub etc ist geregelt und an den captur kommt ne kupplung dann ist das thema geklärt. Ich suche für 2500 einfsch ein mittelkkasse Wagen. Ich denke an einen Golf oder polo. Aber wie Toni schon geschrieben hat es wird auf den Zustand ankommen. Ist aber echt auch nicht einfsch. In der Preisklasse gibt es nur privat oder Händler da Autohäuser in der Preisklasse nichts mehr anbieten. Und da tendiere Ich eher zu privat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen