ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Ausstattung steht, aber welche Farbe? - Golf VI Variant

Ausstattung steht, aber welche Farbe? - Golf VI Variant

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 11. Mai 2012 um 20:06

Moin,

Montag soll der Vertrag unterschrieben werden, alles schon geklärt und sicher. Ausstattung wie folgt (freu mich über Feedback).

- Sitze Titanschwarz

- Climatronic

- Entfall Schriftzüge

- Multifunktions-Lenkrad (ohne Schaltwipper)

- Xenon mit Kurvenlicht und LED Tagfahrlich inkl. Nebelscheinwerfer

- RNS 510

- Business Premium Paket

- Sportpaket ClassiXs

- Anhängervorrichtung (abnehmbar)

- Dachreling silber eloxiert

- Multifunktionsanzeige "Plus"

- Mobiltelefonvorbereitung Premium

Leider kann ich mich nur nicht in Sachen Farbe entscheiden... Einerseits mag ich Schwarz (Deep Black....), andererseits nervt es mich bei meinem jetzigen Ford (auch Schwarz Perleffekt) das man jede kleinste Macke und Kratzer sieht. Reflexsilber find ich aber auch nicht zu verachten aber finde der Golf schaut dann wieder so "normal" aus und nicht etwas sportlicher...

Was sagt oder empfehlt Ihr?

Danke & Gruß

Ähnliche Themen
31 Antworten

Bist leider in das IVer Forum gerutscht. Frag nen Mod ob er es Dir in VIer Forum verschiebt.

EDIT sagt:

Auf der Golf IVer Forumsseite sind am rechten Rand unter FAQ die Moderatoren aufgelistet.

Schreib einfach einen davon an.

Selber verschieben geht leider nicht, soweit ich es weiß!

Habs verschoben ;) @Fuzz: nicht wundern, die PN von mir wird aufgrund der Threadverschiebung automatisch vom System versendet :)

Gruß Tecci

Themenstarteram 11. Mai 2012 um 21:42

Danke :)

Zitat:

Original geschrieben von fuzz23

Was sagt oder empfehlt Ihr?

Alle naheliegenden Händler abklappern und dann möglichst viele Farben an Fahrzeugen (da stehen ja immer auch Gebrauchte rum) nach eigenem Geschmack beurteilen und dann entscheiden.

Es ist auch oft erhellend, die Farben unter normalem Sonnenlicht zu sehen und nicht in Showroom-Halogen getüncht.

Wenn Du dazu hier im Forum "Deine" Meinung bilden lässt kannst Du uns auch gleich fragen, welchen Typ Frau Du nehmen solltest ;)

 

Themenstarteram 11. Mai 2012 um 21:51

Welchen Typ Frau sollte ich denn nehmen? :-D

Ja hast auch irgendwie Recht, tu mich aber grad schwer. Mag schwarz aber mich nerven die vielen kleinen Kratzer...

Zitat:

Original geschrieben von fuzz23

Welchen Typ Frau sollte ich denn nehmen? :-D

Sollte Geld mitbringen und gut kochen können. Andere Aspekte sind meinst vergänglicher ;)

Hallo,

 

wir haben zwei Golf VI 1,2 TSI 77 KW. Meiner ist blue-graphit, der meiner Lebensgefährtin deep-black. Wie Du bereits angemerkt hast, ist deep-black sehr "empfindlich". Da ist das blue-graphit etwas "unauffälliger". Ein neuer Golf würde bei mir shadow-blue oder united-grey. Gibt es für den Variant nicht toffee-braun? Wäre auch eine Alternative. Sieht man relativ selten.

 

Grüsse aus Köln

Helly1969

 

 

Ich gebe mal meinen Senf dazu ab. Schwarz ist toll, aber zu empfindlich, weiss passt meiner Meinung nicht so zum Variant, silber ist allerweltsfarbe. Toll finde ich Braun- oder Blaumetallic.

Zitat:

Original geschrieben von Maternusgold

Zitat:

Original geschrieben von fuzz23

Welchen Typ Frau sollte ich denn nehmen? :-D

Sollte Geld mitbringen und gut kochen können. Andere Aspekte sind meinst vergänglicher ;)

kann ruhig eine schöne dünne sein, eine häßliche dicke isst gleich viel! ;)

Die Standardfarben, die einem an jeder Straßenecke begegnen, kennst du doch sicher alle. Ist da was passendes für dich dabei? Dann nimm das!

Und wenn nichts passendes dabei ist, vielleicht ganz bewußt etwas, was man eher seltener sieht, aber deswegen nicht schlechter sein muss. Macht das ganze Auto irgendwie "individueller".

Natürlich ist das eine Geschmacksfrage, aber ich würde eine Farbe nehmen, an der man sich a) nicht so schnell satt sieht und b) eine die zeitlos elegant aussieht. Und da bliebe eigentlich nur: "Deep Black Perleffekt" und "Platinum Grey Metallic". Nichts gegen die anderen Farben, aber z.B. bei "Toffeebraun" hätte ich bedenken, dass man es irgendwann satt hat. Blau hat was von Vertreterauto und Silbertöne fahren viele alte Leute und die Polizei. ;-) Weiß ist sicher eine Option, allerdings weiß kein Mensch wie lange der Trend noch anhält, sieht im Winter immer mistig aus und wie einer meiner Vorredner schon feststellte, der Variant ist nicht unbedingt DAS Auto welchem "Candy-Weiß" steht.

Bei "Deep Black" würde ich mir gar nicht so viele Gedanken um die Empfindlichkeit machen, die Metallpigmente im Lack nehmen optisch eigentlich schon einiges an kleinen Kratzern weg. Extrem empfindlich ist dagegen "Normalschwarz", da verzeiht nicht wirklich was.

Die Frage dabei ist, was bei Deiner Entscheidung eine Rolle spielt?

Wenn es Dir auch um den Wiederverkaufswert geht, dann wähle schwarz ( lief und läuft immer am besten )

Wenn es nach Deinem Geschmack geht? Hmm, wie es da schon steht, es ist Dein Geschmack. Ich mag Wagen generell nur in extremen Farben, spricht schwarz oder weiss. Derzeitiger Trend geht ins Braune, aber dabei wäre ich vorsichtig.

Ich mag den Golf in schwarz sehr gerne leiden, sieht gut aus. Weiss geht is Sportliche, passt eher weniger in den Bereich Kombi, wenn auch in Ordnung. :)

 

Tja? Ich sags mal ganz dumm, da ein Golf Variant den Spagat zwischen Eleganz und Sportlichkeit schaffen sollte, dann wähle schwarz!

Das Problem ist, Autos in Schwarz, Weiß und Silber fahren zu 60% auf unseren Straßen rum. Die Farben hat jeder und das ist irgendwie langweilig und man sieht sich da ziemlich schnell satt dran.

Bis jetzt habe ich auch nicht wirklich verstanden was an weiß "sportlich" sein soll, kann mir das eventuell mal jemand erklären?

Wirklich abnehmen kann dir die Entscheidung niemand. Ich habe mich vor kurzem für Shadow-Blue entschieden. Wollte erst einen United-Grey Metallic haben, aber das war mir dann doch etwas zu trist. Da gefallen mir die unterschiedlichen Grautöne von Audi besser.

Mein erster Golf war in Weiß. Das lag aber eher daran das Weiß damals niemand haben wollte und er deswegen recht günstig war.

Die Audi 80 war in Schwarz, der A4 in Dunkelblau. Die waren vom Pflegeaufwand her recht anspruchsvoll, ähnlich wie mein aktuelles Shadow-Blue.

Relativ Pflegeleicht ist Silber, aber wie schon oben geschrieben fahren das hauptschlich ältere Herren.

Tornadorot finde ich beim Variant auch ganz gut. http://i458.photobucket.com/.../LateSummer2010030-Copy.jpg

Ja, die aktuelle Farbpalette beim Variant ist wirklich bescheiden. Als ich vor gut 2 1/2 Jahren meinen Vari bestellte, gabs zum Glück noch blue-graphit-perleffekt. Finde ich, passt gut zum Variant - und gefällt mir heute immer noch.

Auch das aktuelle Toffeebraun steht dem Variant sehr gut - aber ist halt eine Modefarbe.

Das neue Moonrock-Silver-Metallic hat auch was - habe ich im Original aber leider noch nicht gesehen.

Wenn ich mich jetzt entscheiden müsste, wäre wohl tempest-blue und toffeebraun in der engeren Wahl.

Aber letzten Endes: Nimm die Farbe, die Dir am besten gefällt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Ausstattung steht, aber welche Farbe? - Golf VI Variant