ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Ausstattung, Ausstattung, Ausstattung....

Ausstattung, Ausstattung, Ausstattung....

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 29. August 2019 um 9:18

Erstmal ein Hallo in die Runde,

 

 

Bei mir steht demnächst eine Neuanschaffung an und da ich von einem 8 Jahre alten Skoda Citigo komme, möchte ich mich einfach mal inspirieren lassen.

 

Bei all den Ausstattungsmöglichkeiten die es mittlerweile gibt, möchte ich einfach mal eure persönlichen Must-Haves und No-Go‘s hören.

 

 

VW301294

Ähnliche Themen
30 Antworten

In meinem Fall Must-Have:

-Businesspaket

-Assistenzpaket Stadt

-Umgebungskameras

-je nach Motor Luftfahrwerk/Fahrwerk mit Dämpferregelung

-B&O Premium Sound-System

-schwarzer Dachhimmel

-Sitzheizung

-19" Alus

-MMI+

-Smartphone Interface

-Phone Box

-Bedientasten in Glasoptik

-Akustiverglasung

-Privacy-Verglasung

-beheizbare Frontscheibe

-Matrix-Licht

-Kombi.

Nice-To-Have:

-S-Line Sportpaket

-abgeflachtes Lenkrad

-20" Alus

-V6 Motor

-Allradlenkung

-HUD

-Panorama-Dach

-HD-Matrix-Licht

Must-Have:

-Rückfahrkamera

-Luftfahrwerk/Fahrwerk mit Dämpferregelung

-schwarzer Dachhimmel

-Sitzheizung

-19" Alus

-MMI+

-Smartphone Interface

-Bedienteil in Glasoptik

-S-Line Paket

-Verkehrszeichenerkennung

-Totwinkelassistent

Themenstarteram 29. August 2019 um 10:59

Schon mal Danke an euch, für eure Meinungen. Ich hätte jetzt eigentlich u.a. auch mit Dämmglas gerechnet, oder ist davon abzuraten?

Kommt so dermaßen aufs Fahrprofil, Wohnort, Alter/Lebenseinstellung/persönlichen Stil/ körperliche Statur und ggf weiteren Autos im Besitz an.

In meinem Fall bei ca 25tkm p.a., zu 95% Pendelverkehr auf Autobahn und Großstadt, dabei eher Ruhe und Eleganz denn Sportlichkeit bevorzugend und für den Fahrspaß einen leistungsstarken Roadster in der Garage, Wohnort Voralpenland, kein Haus/Garten/Heimwerk/Hobby mit Sportgeräten:

 

- Navi

- Sitzheizung

- ausreichend verstellbare Sitze (muss nicht High end sein)

- helles Interieur

- Assistenzpaket Tour

- Akustikverglasung rundum

- sparsamer Motor (40 TDI für mich ausreichend)

- ein ausreichendes Soundsystem (mir reicht das Audi Sound System)

- Allrad

- Limousine

Wenn Du viel Überlandstrecken im Dunklen hast, dann das Matrix Licht.

Zitat:

@vw301294 schrieb am 29. August 2019 um 10:59:51 Uhr:

Ich hätte jetzt eigentlich u.a. auch mit Dämmglas gerechnet, oder ist davon abzuraten?

Habe ich in meiner Auflistung tatsache vergessen.

Ich bin beides schon gefahren (einmal mit, mehrfach ohne), ab 130km/h hörte sich das für mich an, als wäre mein Fenster ein paar mm offen.

Ich habe Akustikglas von der Liste gestrichen als ich im Probefahrzeug ohne Akustikglas feststellen musste, dass es überraschend leise war. Hier haben sich aber schon einige über zu laute Luftgeräusche bereits ab ca. 100 kmh beklagt. Das scheint ein bisschen Glückssache zu sein (je nach Türeinstellung usw.). Ich bin mit dem normalen Glas sehr zufrieden.

Na ja die MUST oder NICE to have Dinge richten sich nach den persönlichen Vorlieben.

MUST:

  • 4-Zonen-Klima
  • großes Navi (Businesspaket)
  • kleines B&O (sollte reichen, habe selber das Große, Preis/Leistung Schulnote ausreichend-)
  • Sportsitze, bei Leder Sitzheizung
  • Parkassi mit Kamera oder Umgebungskamera
  • HD Matrix Licht (richtig gut)
  • 19 o. 20 Zoll Felgen der Optik wegen
  • Dynamiklenkung - macht den Wagen wirklich kleiner, gefühlt natürlich

Das wäre dann mal die (meine) Basis.

Schön und individuell wird es dann mit den NICE-Dingen, da fragst Du 50 Leute und Du bekommst 50 verschiedene Antworten. Ich spar mir hier also eine Aufzählung.

Xello

 

Vieles ist wirklich Blingbling und Optik und damit Geschmackssache. Da sage ich mal nichts zu. Was ich oft hatte und jetzt nicht mehr geordert hab:

- Assistenten (oft abgeschaltet, nervten, im A6 anscheinend anfällig)

- "großes" Navi (ist nämlich nur ein paar Millimeter größer bei gleicher Auflösung und wegen des VC ziemlich teuer und mir gefiel das klassische Instrument gut)

- 4 Zonen Klima, da das normale Modell es auch tut

Was ich mittlerweile anders machen würde:

- keine Seriensitze mehr (nicht wirklich bequem)

- kein Stoff mehr (Polyester Feeling)

- keine Standard LED mehr (Xenon war besser)

- kein ASS mehr (klingt irgendwie zu flach, keine Dynamik)

Ach doch was zur Optik: rot oder kräftiges blau anstatt das grau weiß schwarz Einerlei

Ich nutzen den Threat hier mal um meine momentan in Frage gestellte Ausstattung von Euch mit Pros und Contras zu bewerten.

Wir sind heute A6 55TFSI, E-Tron und S6 TDI gefahren. Letztlich kommen wohl nur der S6 TDI in Frage momentan.

Fahrprofil: ca. 15-17tkm pro Jahr, fast nur CH und D Autobahn, kaum Kurzstrecken, oft nur am Wochenende oder alle paar Wochenenden genutzt.

Folgende Konfiguration wäre momentan meine All-Inclusive Konfiguration:

http://www.audi.ch/AH2R1U0T

Ist der Schweizer Konfigurator, daher teils Ausstattung Serie gegenüber D was dort nicht Serie ist (bspw. Diebstahlwarnanlage und Sitzheizung vorn) und teils Sachen aufpreispflichtig was in D Serie ist.

 

Bei folgenden Sachen bin ich mir unsicher, ob ich den Aufpreis zahlen sollte oder nicht und bitte Euch um Beratung:

- 20" Felgen Aluminium-Gussräder im 5-Arm-Design (S-Design) 8,5 J x 20 mit Reifen 255/40 R 20

Serie (mein Plan war es diese als Winterräder zu fahren und Sommerräder wohl in 21" aus dem Zubehör zu kaufen, da die anderen nicht alle optimal gefallen oder der Aufpreis fast so hoch ist wie neue, was meint Ihr?)

- Head-up Display (habe es bisher nicht und beim Probefahrten eher ungewohnt 1830 CHF)

- Panorama-Glasdach (der grosse Holm in der Mitte und das rel. Kleine "Panorama" sind schade gegenüber dem 4G, die Frage ist trotzdem nehmen, sieht auch von aussen cooler aus auf dem Dach, oder sparen) Preis 2'460.00 CHF

- Quattro mit Sportdifferenzial (habe es bisher im 4G BiTDI aber keine Ahnung ob es das wert ist, war für mich einfach gedacht als ein bisschen mehr Sicherheit bei schnellen Kurven, 1960 CHF)

- Audi pre sense Fond-Paket (habe ich eigentlich nur wegen den beleuchteten Gurschlössern 940 CHF)

- Aussenspiegelgehäuse in Aluminiumoptik (wollte eigentlich eher Wagenfarbe, der Verkäufer meinte aber die Alu kosten im Nachhinein einen Haufen Asche, also lieber die nehmen und dann evtl. folieren, oder schwarze Kappen kaufen) Aufpreis für schwarz 140 CHF

- adaptive Scheibenwischer mit integrierten Waschdüsen (Ihr Geld von 470 CHF) wert oder nicht?

- Frontscheibe in Klimakomfort-/Akustikverglasung, drahtlos beheizbar 7780 CHF wert oder nicht, Wagen steht eigentlich immer in Garage/Tiefgarage, ab und an mal ein WE draussen)

- Sportkontur-Lederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Multifunktion plus und Schaltwippen, unten abgeflacht (abgeflacht hat mir sehr gut gefallen, geht leider nicht mit Lenkradheizung plus 50 CHF) also abgeflacht oder Lenkradheizung?

- Variable Kopfstützen für die Vordersitze (habe ich ja bisher Serie im 4G, aber glaube noch nie verstellt 200 CHF)

- Luftqualität-Paket (keine Allergiker, trotzdem unbedingt Nehmen oder nicht?

- Servoschliessung für die Türen enthalten in: Paket "Premium" (habe ich eigentlich nur drin weil viele sich hier beschweren, dass ohne die Türen extrem zugeschlagen werden müssen)

- Audi connect Schlüssel (habe ein iPhone geht das damit überhaupt und was bringt der? 210 CHF)

- Audi music interface im Fond (einfach nur gedacht, falls mal später doch ein iPad als Entertainment hinten angeschlossen werden soll irgendwie)

- die beiden Assistenzpakete (machen beide Sinn, fahre viel Autobahn in D und sonst kaum)

- AdBlue-Tank (24 l, 70 CHF, oder einfach doch den kleineren nehmen)

 

Vielen Dank für Eure Meinung zu diesen in frage gestellten Optionen, auch gern Kommentare generell zur Konfiguration oder Empfehlungen.

Ich finde die adaptiven Scheibenwischer sind einfach nur schlecht!

Habe Sie im Q8 und im neuen nicht mehr bestellt

Zitat:

@microtron schrieb am 31. August 2019 um 19:58:10 Uhr:

Ich finde die adaptiven Scheibenwischer sind einfach nur schlecht!

Habe Sie im Q8 und im neuen nicht mehr bestellt

Danke für die Info, was genau ist schlecht?

Sie putzen extrem schlechter, mein Eindruck...

Finde ich auch, sie verschmieren mehr, wie sie reinigen! Könnte man da normale nachrüsten?

Zitat:

@DoHi7 schrieb am 1. September 2019 um 09:07:18 Uhr:

Finde ich auch, sie verschmieren mehr, wie sie reinigen! Könnte man da normale nachrüsten?

Wie siehts eigentlich mit den Kosten aus, sind das normale Wischerblätter oder bei nem Wechsel auch extrem teurer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Ausstattung, Ausstattung, Ausstattung....