ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Ausbauanleitung Türverkleidung W208 Cabrio

Ausbauanleitung Türverkleidung W208 Cabrio

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 5. November 2010 um 14:25

Hallo Zusammen,

ich bin seit Mai diesen Jahres stolzer Besitzer eines gut erhaltenen W208 Cabrios. Den wollte ich irgendwie schon immer haben. :-)

Bedingt durch das Fahrzeugalter - 11 Jahre - quietschen meine Fensterheber bei warmen bis heißen Aussentemperaturen. Das Problem ist ja nun schon ausreichend hier beschrieben worden (wie mir die Suche verraten hat).

Ich habe einige Kollegen hier im Board schon angeschrieben ob sie mir die Ausbauanleitung für die Türverkleidung zur Verfügung stellen könnten. Leider ohne jemals ein Feedback bekommen zu haben.

Deshalb die Frage an Euch. Kann mir jemand die Anleitung zur Verfügung stellen damit mir der Bastelspaß über den Winter nicht vergeht? :-)

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Michael

Beste Antwort im Thema

Hi,

ich denke mal die Verkleidung ist genau die selbe wie beim Coupe.

Du fängst an das du das Lautsprecherdreieck abziehst unzwar nach oben und nach vorne.

Die silberne Blende am Ende der Tür musst du abschrauben, ich glaub darunter sind auch noch Schrauben.

Dann musst du den Angstgriff abziehen, geht recht schwer. Dazu dann das Airbagzeichen darunter befinden sich Schrauben.

Dann gehts unter die Tür. Dort sind mit Klipse die Pappe an der Tür befestigt, einfach sanft raushebeln. Mach dann gleich noch das Kabel für die Einstiegsleuchten ab.

Um die Pappe dann zu entfernen, öffne das Fenster und heb dann mit etwas rumfriemeln die Pappe nach oben raus. Achte drauf das du wenn duie Türpappe ab hast den Bowdenzug vom Hebel noch abmachst

 

Wenn du zum Fensterheber möchtest musst du dann die Folie vorsichtig abziehen um an das Loch zu kommen. Aber wirklich vorsichtig da die wieder ran muss damit dir das Wasser nicht sonst wo hin läuft.

Zusammenbau einfach umgekehrt verfahren

 

Gruß Daniel

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MOP2208

Hallo Zusammen,

ich bin seit Mai diesen Jahres stolzer Besitzer eines gut erhaltenen W208 Cabrios. Den wollte ich irgendwie schon immer haben. :-)

Bedingt durch das Fahrzeugalter - 11 Jahre - quietschen meine Fensterheber bei warmen bis heißen Aussentemperaturen. Das Problem ist ja nun schon ausreichend hier beschrieben worden (wie mir die Suche verraten hat).

Ich habe einige Kollegen hier im Board schon angeschrieben ob sie mir die Ausbauanleitung für die Türverkleidung zur Verfügung stellen könnten. Leider ohne jemals ein Feedback bekommen zu haben.

Deshalb die Frage an Euch. Kann mir jemand die Anleitung zur Verfügung stellen damit mir der Bastelspaß über den Winter nicht vergeht? :-)

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Michael

hi,

schreib mich mal an, dann bekommst du sie per E-Mail!

(musst natürlich deine Adresse mit angeben)

lg

Shottky

Hi,

ich denke mal die Verkleidung ist genau die selbe wie beim Coupe.

Du fängst an das du das Lautsprecherdreieck abziehst unzwar nach oben und nach vorne.

Die silberne Blende am Ende der Tür musst du abschrauben, ich glaub darunter sind auch noch Schrauben.

Dann musst du den Angstgriff abziehen, geht recht schwer. Dazu dann das Airbagzeichen darunter befinden sich Schrauben.

Dann gehts unter die Tür. Dort sind mit Klipse die Pappe an der Tür befestigt, einfach sanft raushebeln. Mach dann gleich noch das Kabel für die Einstiegsleuchten ab.

Um die Pappe dann zu entfernen, öffne das Fenster und heb dann mit etwas rumfriemeln die Pappe nach oben raus. Achte drauf das du wenn duie Türpappe ab hast den Bowdenzug vom Hebel noch abmachst

 

Wenn du zum Fensterheber möchtest musst du dann die Folie vorsichtig abziehen um an das Loch zu kommen. Aber wirklich vorsichtig da die wieder ran muss damit dir das Wasser nicht sonst wo hin läuft.

Zusammenbau einfach umgekehrt verfahren

 

Gruß Daniel

Themenstarteram 19. November 2010 um 13:43

Vielen Dank an Euch für die Hilfe. Und dank an Shottky für die Ausbauanleitung. Somit ist das Winterprojekt gesichert. :-)

Guten Abend Leute,

um nicht einen neuen Thread aufmachen zu müssen, schreib ich auch gleich mal hier rein.

Abgesehen davon, dass meine Türen bei warmem Wetter auch schrecklich quitschen, habe jetzt auch das Problem, dass die Beifahrertür jetzt laut Knirscht, wenn ich die Scheibe senke oder hebe. Hört sich an, als wäre ein Kiesel drin, der stark gegen die Scheibe drückt und dran kratzt. Als würde das Glas jeden Moment zerspringen. Führt wohl kein Weg vorbei, als die Verkleidung abzubauen und mal zu schauen. Und wenn ich schon dabei bin kann ich auch gleich die Schienen einfetten.

Kann mir jemand bitte auch die Anleitung per Mail schicken?

dorn.kay@gmx.de

Edit: muss die Scheibe beim Demontieren der Verkleidung gesenkt sein?

Brauche ich evtl. neue teile wie Clips o.Ä.?

 

Danke schonmal im Vorraus

am 3. Juni 2012 um 10:17

Hallo Leute,

mein Fangband ist defekt und muß nun meine Türverkleidung auf der

Fahrerseite demontieren.

Kann mir jemand eine Ausbauanleitung per E-Mail schicken?

b.b.jun@t-online.de

Danke im voraus

Gruß Bernd

Themenstarteram 7. Juni 2012 um 12:41

Check mal Dein Mail...

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne anschließen. Meine Scheiben vorne quietschen auch stark und scheinen irgendwie schwergängig zu sein.

Deswegen will ich die Türverkleidung abmontieren und mir das ganze anschauen. Wie ich gelesen habe sollte man Gleitschienen einfetten.

Könnte also jemand die Ausbauanleitung an D.Petker@gmx.de schicken?

Vielen Dank und Grüße!

Themenstarteram 12. Juni 2012 um 22:13

Check mal Dein Mail

Alles da... Ich bedanke mich!

Moin Leutz.

Das Thema ist fuer mich und auch fuer andere interesant.

Hat jemand ne Fotostory vieleicht ?!

Ich wuerde mich dafuer Bedanken vieleicht ein Kollege hier auch.

Gruesse von der Insel

Willi

Hat noch jemand die Anleitung für mich per e-mail?

babe.babe@wanadoo.fr

Grüße

baberoses

Hat sich erledigt!!!!

Danke

Scheint ja ein großes Geheimis zu sein, so eine Türverkleidung abzubauen.

Warum sonst sollte die Anleitung ausschließlich über e-mail weitergegeben werden anstatt sie hier, allen zugänglich, zu veröffentlichen?

Zitat:

@dresseg schrieb am 6. März 2015 um 09:20:17 Uhr:

 

Warum sonst sollte die Anleitung ausschließlich über e-mail weitergegeben werden anstatt sie hier, allen zugänglich, zu veröffentlichen?

Weil es sich um ein offizielles Dokument der Daimler AG handelt, welches mit einem Copyright versehen ist und ich keine Lust habe bei der Daimler AG anzufragen, ob ich es in einem Forum posten darf.

Wenn du die Anleitung haben möchtest, dann schreib mir ne Nachricht und ich sende dir sie zu.

Öffentlich wird es diese (und alle anderen Dokumente) von mir nicht geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Ausbauanleitung Türverkleidung W208 Cabrio