ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Aufstufung der Vollkasko Premie bei in Anspruch nehmen?

Aufstufung der Vollkasko Premie bei in Anspruch nehmen?

Themenstarteram 13. Juli 2018 um 15:57

Hallo an Alle,

Übernacht, geparkt, wurde mein Golf 7 gedotzt. Unbekannter Täter. Kotflügel und Tür Kannte. Reparatur ca 1.200€.

Mein Versicherungsagent erzählt dass meine Versicherung mit ca. 60€ erhöht wird.

Manche erzählen mir aber das VK im Falle eines Unfalls- Reparatur, nicht erhöht wird.

Könnte mir jemand Klarheit bringen??

Dank im Voraus

Peter

Beste Antwort im Thema

Also

Bei der Inanspruchnahme der VK erfolgt die vertragsgemässe Rückstufung des Vertrags gem. Versicherungsbedingungen zum nächsten Jahreswechsel. Ja, man kann einen Rabattschutz im Vertrag (nicht extra) gegen Mehrbeitrag vereinbaren. Langläufig heisst es: ein Freischuss ist erlaubt.

Bei Wechsel des Versicherers und Eintritt eines Schadens wird der Freischuss nicht berücksichtigt.... nennen wir es Kundenbindungmassnahme.

Dein Versicherungsagent (oder Makler/Vermittler) erzählt Dir in der Regel nichts, sondern zeigt Dir die Fakten auf. Das was Manche erzählen, deren Inhalt sie vom Fremdhören anderer, die ihr Wissen aus irgendwelchen Internetseiten/-Foren beziehen, hat null Aussagekraft.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

dann frag manche doch mal, was die genau meinen.

Es gibt sogenannte Rabattretter, wo man einen Schaden im Jahr nicht offiziel angerechnet bekommt. Muss man in der Regel aber komplett eigenständig abschliessen.

Das hat mit Unfall-Reparatur herzlich wenig zu tun, sofern du dafür deine Vollkasko dafür in Anspruch nehmen musst.

Und der Rabattretter gilt nur bei Deinem aktuellen Versicherungsvertrag. Solltest Du später einmal zu einer anderen Versicherung wechseln, wird er bei der nuen SF-Stufe nicht berücksichtigt.

Zitat:

@peter-mike schrieb am 13. Juli 2018 um 15:57:44 Uhr:

Hallo an Alle,

Übernacht, geparkt, wurde mein Golf 7 gedotzt. Unbekannter Täter. Kotflügel und Tür Kannte. Reparatur ca 1.200€.

Mein Versicherungsagent erzählt dass meine Versicherung mit ca. 60€ erhöht wird.

Manche erzählen mir aber das VK im Falle eines Unfalls- Reparatur, nicht erhöht wird.

Könnte mir jemand Klarheit bringen??

Dank im Voraus

Peter

Da meine Vorposter zwar was geschrieben, aber nicht geantwortet haben:

Dein Versicherungsagent hat recht. Bei der Inanspruchnahme der VK wird man genauso hochgestuft wie in der HP. Wer auch immer „manche“ sind, sie haben unrecht.

Das nenn ich gut geantwortet ;)

Wenn man nicht ganz klar die Frage formuliert: Wir können nicht hellsehen.

Also

Bei der Inanspruchnahme der VK erfolgt die vertragsgemässe Rückstufung des Vertrags gem. Versicherungsbedingungen zum nächsten Jahreswechsel. Ja, man kann einen Rabattschutz im Vertrag (nicht extra) gegen Mehrbeitrag vereinbaren. Langläufig heisst es: ein Freischuss ist erlaubt.

Bei Wechsel des Versicherers und Eintritt eines Schadens wird der Freischuss nicht berücksichtigt.... nennen wir es Kundenbindungmassnahme.

Dein Versicherungsagent (oder Makler/Vermittler) erzählt Dir in der Regel nichts, sondern zeigt Dir die Fakten auf. Das was Manche erzählen, deren Inhalt sie vom Fremdhören anderer, die ihr Wissen aus irgendwelchen Internetseiten/-Foren beziehen, hat null Aussagekraft.

aber halb so wild, sollte die Vollkasko mal 12 Monate nicht versichert sein, passt sich danach bei Einschluss der Vollkasko beim PKW der SFR der Vollkasko wieder der Haftpflicht an.

Je nach Versicherungen kann es abweichen.

Nein, nicht nach Schaden

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 9:40

Zitat:

@UliBN schrieb am 13. Juli 2018 um 23:26:20 Uhr:

Wenn man nicht ganz klar die Frage formuliert: Wir können nicht hellsehen.

Alle anderen haben die Frage verstanden. Also???

Zitat:

@NDLimit schrieb am 14. Juli 2018 um 08:56:44 Uhr:

Nein, nicht nach Schaden

selbst schon gemacht, also ja, auch nach einem Schaden möglich

Zitat:

@peter-mike schrieb am 14. Juli 2018 um 09:40:25 Uhr:

Zitat:

@UliBN schrieb am 13. Juli 2018 um 23:26:20 Uhr:

Wenn man nicht ganz klar die Frage formuliert: Wir können nicht hellsehen.

Alle anderen haben die Frage verstanden. Also???

Bei solch hingerotzten Beiträgen hat doch niemand ernsthaft Lust zu antworten. So wie mein hineinruft schallt es heraus.

Viel Erfolg.

Moin,

bitte wieder etwas näher beim eigentlichen Thema bleiben.

Nicht jeder kann gleich gut formulieren.

Grüße

Steini

Zitat:

@steini111 schrieb am 14. Juli 2018 um 17:48:07 Uhr:

Moin,

bitte wieder etwas näher beim eigentlichen Thema bleiben.

Nicht jeder kann gleich gut formulieren.

Grüße

Steini

Stimmt. Aber manch einer versucht sich zumindest Mühe zu geben. Diese Mühe kann ich hier nicht so ganz erkennen.

Aber mal zum Thema, auch wenn es an Mühe zu mangeln scheint:

Bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung steigt die Jahresprämie, weil du in der SFK zurückgestuft wirst. Hast du einen Rabattschutz mit abgeschlossen, dann steigt deine Jahresprämie nicht ( je nach dem, wie viele Freibumser du dir erkauft hast), in der SFK wirst du intern aber trotzdem zurückgestuft und bei einem Versicherungswechsel wird dies auch so weitergegeben.

Zitat:

@peter-mike schrieb am 14. Juli 2018 um 09:40:25 Uhr:

Zitat:

@UliBN schrieb am 13. Juli 2018 um 23:26:20 Uhr:

Wenn man nicht ganz klar die Frage formuliert: Wir können nicht hellsehen.

Alle anderen haben die Frage verstanden. Also???

Nur gut, dass Du ALLE ANDEREN bist. Wie die Antworten zeigen, war nicht allen alles klar. Huptsache, Du bist was losgeworden!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Aufstufung der Vollkasko Premie bei in Anspruch nehmen?