ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Auf der Suche nach einem guten Gebrauchten

Auf der Suche nach einem guten Gebrauchten

Themenstarteram 24. Mai 2007 um 20:39

Auf der Suche nach einem guten Gebrauchten A3 Bitte Tipps

 

Hallo,

ich fahre selbst ein A4 Cabby...habe also vom A3 nicht wirklich soviel Ahnung. Meine kleine sucht ein A3 für 5500-6500 Euro...wichtig Schiebedach...klima nebensächlich;)

 

Könnt ihr mal sagen was man für den Preis bekommen sollte?

Also Kilometerleistung, Baujahr ect.

Vorallem interessant wären Sachen worauf man besonders achten sollte. Auch ab wann bzw. mit welchem Motor die Euro 3 Norm eingeführt wurde. Und wie Haltbar ist der A3....auf das Alter und die Kilometerleistung gesehen? Es sollte auf jeden Fall ein 1.6 Liter sein....wegen dem Unterhalt.

Danke euch schonmal im voraus.

Mfg

Karsten

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 24. Mai 2007 um 21:00

ich denke bj.98 mit 95000 km ist für das geld schon drin aber nur der 1.6er

gruß körbchen84

http://mobile.de/.../da.pl?...

Am besten guckst du mal in die FAQ zum A3 und checkst mal die Suche ab.

Der 1.6er ist eigentlich recht robust! Was man wohl auch generell zum A3 sagen kann. Nicht umsonst sind die Gebrauchtwagen wohl noch so gefragt!

Das Beispiel oben ist schon nicht schlecht. Sieht auf den Fotos sehr gepflegt aus. Die Rückleuchten kann man ja schnell gegen die Facelift tauschen!

Das Fahrzeug ist allerdings KEIN Ambition, sondern die Basisausstattung Ambiente. Sieht man an den Sitzen, Felgen und dem Lenkrad.

Würde aber trotz allem nach nem Auto mit Klima gucken. Allein schon wegen dem Wiederverkauf.

Weitere Tips findest du auch in der wiki. Guck auch mal da in den Kleinanzeigen vorbei. Da werden auch immer wieder welche verkauft!

MFG, ALex

am 25. Mai 2007 um 0:13

privat oder händler?

 

die hauptfrage ist ja ob du den wagen vom händler oder von privat kaufen willst.

beim händler zahlste locker 2-3k mehr.

wieviel fährt deine süße und fährt sie gerne?

warum keine klima?

am 25. Mai 2007 um 1:24

privat oder händler?

 

die hauptfrage ist ja ob du den wagen vom händler oder von privat kaufen willst.

beim händler zahlste locker 2-3k mehr.

wieviel fährt deine süße und fährt sie gerne?

warum keine klima?

Themenstarteram 25. Mai 2007 um 17:42

Re: privat oder händler?

 

Zitat:

Original geschrieben von kevinvanerik

wieviel fährt deine süße und fährt sie gerne?

warum keine klima?

Na da fragst du was....hatte da schon einige nette Gespräche drüber;)

Händler oder Privat ist eig. Egal wobei ich 2000-3000 mehr beim Händler für überzogen halte. Denke 1000 ja, allein wegen der Sachmängelhaftung. Das Problem ist da der A3 sehr begeehrt ist findet man nur Fahrzeuge die über SChwacke locker 500-1000 EUro mehr kosten.

Kann man eig. die Automatik von vor 10 Jahren empfehlen oder gehen die gern öfter kaputt wie die normalen Gangschalter.

Danke nochmal an alle die hier Tipps gegeben haben.

Gruss

Karsten

Normal ist die Automatik eigentlich sehr Robust! Am Anfang wurde ja noch die gute alte 4 Stufen Automatik verbaut. Über die hab ich bisher noch nicht viel schlechtes gehört! Ab wann die 5 Stufen Automatik verbaut wurde kann ich leider nicht sagen. Denk mal bestimmt ab Facelift.

Also beim Händler muss man schon ein wenig mehr einplanen. Der A3 ist ja wie gesagt schon zimlich beliebt! (Hoffentlich bleibt das noch so lange so, bis ich meinen mal Verkaufe :D)

Handeln ist natürlich immer drin. Außerdem würde ich immer auf ein Checkheft wert legen, sowie auf den Zahnriemenwechsel! Sicher is Sicher.

Gruß, ALex

am 26. Mai 2007 um 21:23

Re: Re: privat oder händler?

 

Zitat:

Original geschrieben von roter teufel

 

Händler oder Privat ist eig. Egal wobei ich 2000-3000 mehr beim Händler für überzogen halte.

 

Vergleiche bitte mal die mobile.de preise mit denen vom händler um die ecke und dann mach nochmal ne ansage.

Da es in meinem Bekanntenkreis mehrere private Autohändler sowie selbständige Autowerkstädler gibt ist meine Aussage fundiert.

btw- ich gebe hier keine Aussagen um nur Lücken zu füllen^^.

für 6500€ bekommste schon nen echt geilen Audi.

Mein Tip: schau dich bei mobile/fahrzeugscout24 um. nimm dir ca. nen Monat zeit und schlag zu wenn du nen schönen findest.

meine persönlichen Kauftips:

kauf nur:

- von privat(kilometer meist echt, handeln einfacher, billiger)

- von deutschen oder lange hier wohnende mitbürger

- von leuten die das teil paar jahre gefahren sind

- nicht mehr als 2vorbesitzer

weiterhin

- immer fragen warum das teil verkauft werden soll

- mach dich schlau welche verschleißteile wann gewechselt werden müssen(zahnriemen, etc.)

-tüv/au neu

-achte auf die kupplung, klima(wenn vorhanden:))

mal so nebenbei- der 1.6er is ne lahme ente,

der 1.8T macht mehr fun und verbraucht nicht mehr bei vernünftiger fahrweise^^

den bekommste sicher für 5000,-

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

am 26. Mai 2007 um 22:04

in dem bauhjahrbereich in dem du dich bewegst gibt es leider noch keine 5-stufen-automatik. es gibt nur die alte 4-stufen-automatik und da sollte man tunlichst die finger von lassen. wie einer der vorredner bereits sagte gibt es mit dem teil ne menge probleme. also auf jeden fall zu einem schaltwagen greifen. ;)

6500,-€ ist in meinen augen ziemlich genau die schmerzgrenze bei der man über einen kauf beim händler nachdenken sollte. das ist eine menge geld die man in das auto investiert und da macht es schon sinn die händlergarantie mit drin zu haben. das ist aber reine geschmackssache und man müsste sich auch erstmal beim händler erkundigen wieviel bei einem garantiefall überhaupt übernommen wird (ist häufig von der laufleistung abhängig). ansonsten hätte man beim händler zumindest für die ersten 12 monate die sachmängelhaftung mit drin (achtung: umkehr der beweislast nach 6 monaten!!!).

am 26. Mai 2007 um 22:28

automatik...

 

bezüglich der automatik: verbraucht locker nen liter mehr auf 100km.

wie schon erwähnt ist bei der garantie echt wichtig was dort überhaupt drinne is.

soweit ich sehen konnte kostet die garantie imma extra.

in den ersten 6monaten geht am audi eh nix kaputt!!

teile wie klimakompressor, kupplung, zahnriemen schaut man sich natürlich beim kauf an.

Re: automatik...

 

Zitat:

Original geschrieben von kevinvanerik

soweit ich sehen konnte kostet die garantie imma extra.

Also bei mir war die Garantie beim :) direkt mit dabei!

Zitat:

Original geschrieben von kevinvanerik

in den ersten 6monaten geht am audi eh nix kaputt!!

Wo hast du das bitte her? Aus der Kristallkugel?

Zitat:

Original geschrieben von kevinvanerik

teile wie klimakompressor, kupplung, zahnriemen schaut man sich natürlich beim kauf an.

Klar schaut man sich die an, aber wie z.B. kann man am Kompressor sehen das er in 2 Monaten seinen Geist aufgibt?

Gruß, ALex

am 27. Mai 2007 um 11:34

schlauberger

 

immer diese lückenfüller...

beachte sone lamer bitte nicht. ist ja wohl logo das auch mal am anfang kaputt gehen kann. allerdings kostet nen klimakompressor ca. 300+ 50 einbau(incl befüllung etc.) wenn bei privater werkstatt gemacht etc..

kommt immer noch billiger als son wagen beim händler zu kaufen.

allerdings wer wert auf solche sachen legt, also garantie etc. der muss sich das auto natürlich beim händler kaufen.

ich wiederhole gerne: ist nur meine persönliche meinung und erfahrung.

mein jetziger A3 ist mein 14ter wagen soweit. habe alle privat ge und verkauft und soweit würde ich das immer wieder machen.

A3,1.8T,02/98,euro3,unfallfrei,innenraumalarm, perlefekt-grün, winter(audi)+sommer(schicke 17"tiefbett mit paar kratzern^^) alu+ jeweils erst einen saison gefahrene reifen, ambition ausstattung-rote karos!!, klimaautomatik,sportfahrwerk, nebel, cd-pioneer(net so dolle), wkn-chipping auf ca. 210ps, 2te hand, zahnriemen, bremsen/scheiben waren neu, km zz: 195tkm.

- hab nen ölwechsel machen lassen, und den klimakompressor bei ebay für 310(incl.versand) gewechelt,

- bezahlt habe ich für den wagen 4200+ kompressor und paar sachen also insgesamt ca. 4700€

was noch zu machen ist: i lasse fv mit klappschlüssel nachrüsten, den rost an der fahrertür hoffe ich auf garantie beim händler machen zu lassen(ja garantie...)

also i finde i hab ne super schicke rakete, die sehr altagstauglich ist und im unterhalt auch sehr relaxt daherkommt für nen guten aber nicht billigen preis bekommen.

wenn i bedenke das ich den wagen jetzt für 5.500 schon hätte verkaufen können...:D.

am 27. Mai 2007 um 11:46

Re: schlauberger

 

Zitat:

Original geschrieben von kevinvanerik

immer diese lückenfüller...

was soll denn immer diese dumme spruch, bist du nicht kritikfähig oder was ist los?

der einwand von alexander-barth ist absolut berechtigt. wenn ich so einen unsinn wie "in den ersten 6 monaten geht am audi nichts kaputt" lese wird mir übel. und dann noch solche sprüche wie "beachte sone lamer bitte nicht", du bist echt ein ganz großer hier. *rofl*

mein a3 war gerade mal 3 jahre alt als ich ihn gekauft habe und der stand in den ersten 6 monaten ca. 5 mal in der werkstatt. also wenn es dumm läuft, dann kann es eben auch richtig schief gehen und dann ist man froh über einen kauf beim händler. und wenn der klimakompressor kaputt geht, dann ist man wie du schon andeutest locker mit 500,-€ dabei (freie werkstatt, beim :) sind es dann eher 800,-€). das wäre dann schonmal die halbe miete zum aufpreis für ein händlerfahrzeug. man sollte sich die sache also sehr gut überlegen.

am 27. Mai 2007 um 11:50

anstatt hier ...

 

rumzuprollen...

natürlich geht nix kaputt :D ist doch ein audi gelle?

 

an den host - ist der von interesse?:

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

Da gebe ich dir gerade noch Tips und dann lese ich hier, das ich ein Lückfüller bin?:eek: Das nehme ich jetzt mal nicht persönlich!:cool: Hab hier nur meine Erfahrung und Meinung verteten!

Zum Mobile Angebot:

Also auf das Auto muss man echt stehen, und die Angaben stimmen wohl nicht wirklich, oder?

Guck dir mal das Lenkrad an, ist kein Ambiente, sondern Ambition (siehe auch Sitze)

Farbe ist Geschmackssache. Muß man halt drauf stehen. Würde mal mit nem Lackprüfer gucken, wo denn alles lackiert wurde ;)

Bei den Reifen hat er sich wohl verschrieben:

CR-Alufelgen 235/45 R17 vorn; 215/45 R17 hinten - wohl er anders rum!

Klima hat er auch nicht, aber das war dem Threatsteller ja auch nicht so wichtig!

MFG, ALex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Auf der Suche nach einem guten Gebrauchten