ForumTT 8J
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Audi TT 8j DSG Ruckeln beim Anfahren

Audi TT 8j DSG Ruckeln beim Anfahren

Audi TT 8J
Themenstarteram 2. Juli 2015 um 1:21

Hallo TT-Fans. Ich hab mir oft Beiträge von euch angeschaut und meistens hattet ihr auch Recht und deshalb möchte ich mich erstmals bedanken! :)

Ich weiß, dieses Thema wurde oft besprochen und ich hab mir auch Mio. Beiträge durchgelesen. Nur keine Antwort hat mich bis jetzt befriedigt :/

Ich hab ein Audi TT 8J Bj 2008 2.0 TFSI und leider mit ein DSG Getriebe und ich hab derzeit 197000km (Autobahn km) oben. Ich hab bis jetzt keine Probleme gehabt, aber in letzter Zeit fällt mir immer mehr auf, dass ich beim Anfahren ein leichtes Ruckeln habe, aber auch nur wenn ich leicht Gas gebe und es auch so halte z.B im Stau oder beim Einparken. Der ?? meinte wir können Ihr Getriebe komplett Checken um € 300-400 aber trotzdem können wir nicht sagen aus dem Grund. Er hat gemeint ich soll so weiterfahren und es weiter beobachten. Ich will, aber damit nicht irgendwie einen Getriebeschaden verursachen. Mein TT schaltet auch sehr schön, wirklich nur beim Anfahren. Das Getriebeöl wurde auch alle 60.000km gewechselt beim Freundlichen. Nachdem ich viele Beiträge gelesen habe denke ich es könnte vom Zweimassenschwung, Kupplung od Mechatronic sein.

Meine Frage ist, hat sowas schon mal wer gehabt? Und ich würd mich echt freuen wenn mir jemand sagen kann, woran ich erkenne dass ich echt einen Getriebeschaden habe. Ich will halt wirklich die einzelnen Symptome von den einzelnen Problemen wissen. ZMS, Kupplung, Mechatronic und Getriebeschaden?

Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein. Ich bedanke mich im Vorhinein

LG

Ähnliche Themen
10 Antworten
am 2. Juli 2015 um 8:18

Zitat:

@AslanYagiz schrieb am 2. Juli 2015 um 01:21:17 Uhr:

Hallo TT-Fans. Ich hab mir oft Beiträge von euch angeschaut und meistens hattet ihr auch Recht und deshalb möchte ich mich erstmals bedanken! :)

Ich weiß, dieses Thema wurde oft besprochen und ich hab mir auch Mio. Beiträge durchgelesen. Nur keine Antwort hat mich bis jetzt befriedigt :/

Ich hab ein Audi TT 8J Bj 2008 2.0 TFSI und leider mit ein DSG Getriebe und ich hab derzeit 197000km (Autobahn km) oben. Ich hab bis jetzt keine Probleme gehabt, aber in letzter Zeit fällt mir immer mehr auf, dass ich beim Anfahren ein leichtes Ruckeln habe, aber auch nur wenn ich leicht Gas gebe und es auch so halte z.B im Stau oder beim Einparken. Der ?? meinte wir können Ihr Getriebe komplett Checken um € 300-400 aber trotzdem können wir nicht sagen aus dem Grund. Er hat gemeint ich soll so weiterfahren und es weiter beobachten. Ich will, aber damit nicht irgendwie einen Getriebeschaden verursachen. Mein TT schaltet auch sehr schön, wirklich nur beim Anfahren. Das Getriebeöl wurde auch alle 60.000km gewechselt beim Freundlichen. Nachdem ich viele Beiträge gelesen habe denke ich es könnte vom Zweimassenschwung, Kupplung od Mechatronic sein.

Meine Frage ist, hat sowas schon mal wer gehabt? Und ich würd mich echt freuen wenn mir jemand sagen kann, woran ich erkenne dass ich echt einen Getriebeschaden habe. Ich will halt wirklich die einzelnen Symptome von den einzelnen Problemen wissen. ZMS, Kupplung, Mechatronic und Getriebeschaden?

Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein. Ich

Über das Thema findest du genügend Stoff zum lesen. Würde es einfach mal suchen.

Hatte ich auch. Bei mir war es die mechatronik. Wurde auf Garantie getauscht. Musste aber das Öl und diverse Kleinteile selber zahlen. Hast du noch eine Gebrauchtwagengarantie

Themenstarteram 2. Juli 2015 um 15:50

Nein leider nicht.. Was hats insgesamt gekostet?

Zitat:

@AslanYagiz schrieb am 2. Juli 2015 um 15:50:46 Uhr:

Nein leider nicht.. Was hats insgesamt gekostet?

Na, was denkst du ??

Zitat:

Wurde auf Garantie getauscht.

am 2. Juli 2015 um 21:12

Er meint wohl was ich als Anteil gezahlt habe. Ich meine so um den dreh von 350 euro. Aufjedenfall nicht wenig

HI, bei mir wurde bei ~80000 km genau deswegen die Kupplung getauscht.

Kulanz: 70 % Audi / 30 ich.

Wie ich dabei hörte verhalten sich die Kupplungsscheiben wie jede normale Kupplungsscheibe. Sie nutzen ab, zum Teil sind die schon bei < 150000 km hinüber und müssen getauscht werden.

Das DSG ist halt keine Automatik !

Themenstarteram 3. Juli 2015 um 12:43

Zitat:

@SE-TT schrieb am 3. Juli 2015 um 08:25:04 Uhr:

HI, bei mir wurde bei ~80000 km genau deswegen die Kupplung getauscht.

Kulanz: 70 % Audi / 30 ich.

Wie ich dabei hörte verhalten sich die Kupplungsscheiben wie jede normale Kupplungsscheibe. Sie nutzen ab, zum Teil sind die schon bei < 150000 km hinüber und müssen getauscht werden.

Das DSG ist halt keine Automatik !

Ja genau das mein ich.. Audi kann mir nicht sagen ob es von Kupplung her ist oder von mechatronik..

Bei mir zog sich die Findungsphase über ein 3/4 Jahr hin. Die Werkstatt wurde aber nicht müde immer wieder mit Ingolstadt in Kontakt zu treten. Mein Wagen war in der Zeit 3x in der Werkstatt, immer für ~1 Woche und ich erhielt kostenfrei für die Zeit einen Ersatzwagen :-) Es steht und fällt mit einer Werkstatt die sich dann auch für den Kunden einsetzt. Übrigens hatte ich meinen TT nicht dort gekauft........... von privat. Der Kundendienstmitarbeiter hat das "persönlich" genommen , zum Glück für mich.

Ich drücke dir mal die Daumen.

Ob du wirklich die Threads zu dem Thema alle durchgelesen hast? Da ist einiges davon erklärt...

Bei meinem (TTR 2.0 2007, DSG, 70tkm) wurde vor kurzem die Mechatronik getauscht. Ich mir zeigten sich folgende Symptome: anfangs ruckeln beim Anfahren/ in R, dann Gangfindnungsstörungen & Drehzahlpendeln bei konstanter Geschw., allerdings alles erst im betreibswarmen Zustand.

Um den Fehler einzugrenzen (Kupplung oder Mechatronik), hat Audi lediglich 2 direkte Möglichkeiten:

1. Fehlerspeicher auslesen (oftmals ist dann dort ein Fehler hingelegt, z.B. Mechatronik Ventil x defekt)

2. Adaptionsfahrt: Hier werden in einer ca. 40 minütigen Testfahrt Kupplungswert, Anpressdruck, etc. kontrolliert und auf Grundeinstellung gesetzt.

Wenn beide Tests kein Fehler gezeigt haben, bleibt der Werkstatt noch die Möglichkeit in den TTIPs nachzuschauen oder sich alternativ mit Audi auseinanderzusetzen.

Bei mir wurde man jedoch in den TTIPs fündig. Dort war hinterlegt, dass gewisse Machatroniken aus Bj 07 & 08 Grund der Fehlfunktion seien. Meine fiel darunter und wurde getauscht.

Der TT fährt nun ordnungsgemäß an und schaltet beim beschleunigen früher hoch. Seit dem Tausch hat sich mein Verbrauch bei vergleichbarer Fahrweise um 0,5l reduziert, was wahrscheinlich auf das frühere Hochschalten zurückzuführen ist.

Aus meiner Erfahrung gehe ich daher davon aus, dass bei weiterer Fahrt mit einem noch leichtem Ruckeln sich das Ruckeln mehr intensiviert und weitere Fehlfunktionen hervorruft.

Wahrscheinlicher Grund:

Im Inneren der Mechatronik setzen sich nach und nach kleine Ölpartikel ab, die die Ölkanäle verstopfen. Im kalten Zustand ist der Öldruck höher -> deshalb oft keine Fehlfunktionen.

VAG hat dies bereits erkannt und verbaut seit `09 veränderte Mechatroniken, die im Vergleich zu vorherigen Versionen deutlich zuverlässiger sind.

TIPP:

Fahrt zu Audi Partner (-> kein Zentrum). Diese sind oftmals kulanter und kostengünstiger. Ich habe bei gleicher Arbeit rund 300€ gespart (Kulanz noch nicht inbegriffen!) ;-)

Zitat:

Wahrscheinlicher Grund:

Im Inneren der Mechatronik setzen sich nach und nach kleine Ölpartikel ab, die die Ölkanäle verstopfen. Im kalten Zustand ist der Öldruck höher -> deshalb oft keine Fehlfunktionen.

VAG hat dies bereits erkannt und verbaut seit `09 veränderte Mechatroniken, die im Vergleich zu vorherigen Versionen deutlich zuverlässiger sind.

Der Grund ist nicht WAHRSCHEINLICH, der ist SICHER ;)

Und die ab 09 verbauten DSG/S-Tronic - Schaltungen, sind die mit den 7 Gängen. ( 2 getrennte Ölkreisläufe )

Die 6 Gang Schaltung, die immer noch verbaut wird, wurde nur marginal geändert und kann

immer noch verstopfen, helfen kann da nur das Öl oft zu wechseln und beten :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Audi TT 8j DSG Ruckeln beim Anfahren