ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi RS5 Klappensteuerung defekt

Audi RS5 Klappensteuerung defekt

Audi RS5 8T & 8F, Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 15. April 2016 um 18:15

Hi Leute, hatte gerade meinen RS5 bei der Inspektion. Mir wurde mitgeteilt, dass die Klappensteuerung nicht mehr richtig funktioniert. Haben wohl auch was hingesprüht, aber funzt wohl tatsächlich nicht mehr. Beifahrerseite bleibt zu. Manuell kann ich die Klappe relativ easy mit nem Schraubenzieher in die gewünschte Stellung bringen. Hat hier jemand Erfahrung damit bzw. was ich hier tun kann? Falls es mir zu doof wird, zieh ich die Verbindung vom Unterdruckbehälter beim Reserverad und lass sie konstant offen. Aber erstmal bitte ich um kurzen Rat! Danke Euch.

Gruß aus Karlsruhe

Beste Antwort im Thema

Das Probelm hatte ich jetzt kürzlich beim RS4 (8K2) nach 50.000 km. Nachdem diverse normale Schmiermittel nur kruz (Tag(e)) halfen, habe ich nun schon seit 3 Wochen wieder funktionierende Klappen.

Ich habe mit einem längeren, dünnen Eisstiel die Kupferpaste von Liqui Moly um die Lager geschmiert (jeweils innen, im Auspuffrohr, und von außen) und versucht das mit den Stiel "reinzudrücken"/"einmasieren". Dann habe ich als "Verdünnung" noch ein wenig WD40 Hochleistungssilikonspray darauf gesprüht und wieder mit dem Eisstiel das jetzt flüssigere Zeugs in die Lagerung "reingedrückt". Dabei immer wieder die Klappen manuell bewegt. Dann nochmal zusätzlich Paste d´rauf und weiter "einmasiert" und dabei die Klappen ab und zu bewegt. Gesamtdauer pro Klappe ca. 10min.

Ich hoffe natürlich dass das jetzt trotz Sommerhitze noch länger so funktionert.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn die Klappem einmal richtig anfangen zu hängen, gibt es keine wirklich dauerhaften "Schmierlösungen" mehr. Die beste Lösung ist beim Auspuffbauer ( die :) verkaufen dir einen neuen ESD ) eine neue Klappe einschweißen zu lassen. Dann hast Du wieder einige Jahre ruhe.

Gib mal Bj und KM-Stand, nur rein interessehalber....

leider kein seltenes problem; ich hatte schon min 6 RS hier wo die klappen hingen oder eben auch gar nicht mehr gingen

da sie Unterdruck gesteuert sind; gibts da auch keine Überwachung vom MSG

Nur aus Interesse haben die Klappen über einen längeren Zeitraum offen gestanden oder warum Hängen diese .

Drucklos = offen

daher sollten sie nach einigerzeit im stand immer offen stehen

Wollte eher wissen ob die Seriensteuerrung außer Betrieb war und sie deshalb lange Aufstand so das sie Festhing

Die Klappe klemmt im geschlossenen Zustand, dass wird wohl ein rein mechanisches Problem mit der Lagerung der Klappe sein. Habe ich schon mal eine Klappe gesehen die sich im geschlossenen Zustand im Gehäuse eingearbeitet hatte und deswegen klemmte.

Wenn du dir eine neue Verbauen lässt, lass dir die von Capristo verbauen, bei diesen kann man alle Teile einzeln tauschen!

Ich fahre immer Rückwärts in meine Garage. Wenn ich mir so die ehemals weisse Wand anschaue, wundert es mich nicht, dass irgendwann die Klappen verrotten!Trotz Nutzen des Mobil1 new life und alle 4-6 T KM kommt frisches Öl in den Motor....

leider hängen die Capristoklappen auch schon mal; das lässt sich bautechnisch fast nicht vermeiden

daher sind bei den neuen Fahrzeugen 8V RS6 etc. auch nur noch elektronische klappen verbaut die deutlich mehr Kraft haben und überwacht werden

Alle Unterdruckgesteuerten Klappen hängen früher oder später fest - am problematischsten sind dabei noch die drucklos geschlossen Klappen. Wenn der Wagen dann noch selten Vollgas sieht, pappen die Klappen einfach fest. Die neuen elektrischen Klappen von Pierburg sind klasse - die Stellmotoren haben ein sehr hohes Drehmoment und wie Scotty schon gesagt hat, eine Eigendiagnose - bei entsprechender Ansteuerung lässt sich die Klappe schon bei Zündung "An"

ähnlich wie bei den Instrumenten Zeigern kurz öffnen und wieder schleißen. Fehlt eines der Endstellungssignale gibt es eine Fehlermeldung.

Leider ist das mit den Klappen ohnehin bald vorbei - Klappenanlagen wird es auch ab Werk bald nicht mehr geben. Dann gilt nur noch der Bestandsschutz, Neuzulassungen oder Eintragungen von Klappenanlagen wird es dann nicht mehr geben. Ab 1.6.2016 ist Ende mit den Klappenanlagen, dann gilt die Neuordung der EU Verordnung Nr. 540. - wer eine Capristo will, sollte sich beeilen.

sicher? höre ich zum ersten mal..

daher auch Capristo bekommt sie dann hier nicht mehr zugelassen?

Soviel mir bekannt ist, tritt die Neuordnung am 1.6 in Kraft - Benno Senner hat mir das bei einem kleinen Plausch beim Einbau der Invidia Anlage auch so gesagt. Die Tuner scheinen sich schon auf diese Neuordnung einzustellen.

In wie weit der Bestandschutz dann möglicherweise noch Eintragungen von Klappenanlagen an Fahrzeugen mit "alter BE " erlaubt, werden wir sehen.

Ist ja bei der Radabdeckung genau so - alte BE = Laufflächenabdeckung, neue BE = Radabdeckung bis zur Felgenaussenkante.

interessant wird es dann ja die ganzen AGA Bauer wenn sie für die neuen Fhz. keine Zulassung mehr bekommen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi RS5 Klappensteuerung defekt