ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi A5 Sportback 4.2 FSI V8 Umbau

Audi A5 Sportback 4.2 FSI V8 Umbau

Audi
Themenstarteram 3. Mai 2019 um 22:33

Servus zusammen,

vor kurzem hatte ich den Einfall, mir in einen Audi A5 Sportback den V8 aus dem Audi S5 Coupe VFL einzubauen. Ich bin ein absoluter V8-Fan und der 4.2 klingt einfach richtig gut. Mir geht es hauptsächlich um den Klang und nicht um aberwitzige Leistungswerte ;). Zurzeit fahre ich einen BMW 645ci, an dem mich die mangelnde Variabilität, der enge Fond und die insgesamt eher unnütze Größe stören. Am liebsten hätte ich ein coupe-artiges Fahrzeug mit großer Heckklappe, Handschaltung und V8-Sauger unter der Haube. Sechszylinder klingen mir einfach zu dünn.

Den Sportback gibt es leider nicht als V8 - was liegt also näher, diesen aus dem Coupe einzupflanzen :D.

Serienmäßige Alternativen sind mir weitgehend bekannt, aber es gibt immer große Haken:

- Ford Mustang GT: enger Fond, allgemein einfache Machart

- Chevy Camaro SS: noch enger, katastrophale Rundumsicht

- BMW M3 E92: relativ teuer, zu kurz übersetztes Getriebe

- Porsche Panamera S: sehr groß, extrem teuer im Unterhalt

- Audi S7: teuer, sehr groß, Design etwas komisch

- Alpina B5: teuer, zu unsportlich

- Mercedes C63 AMG: teuer, kantiges Design, Motor mit sehr teuren Schwachstellen

- BMW 650i Gran Coupe: teuer, zu groß und schwer

- Audi RS4/5: Weniger Drehmoment untenrum, nur als DKG

- Maserati Quattroporte: geringe Variabilität, zu groß, teurer Unterhalt

Ein Mittelklassefahrzeug reicht mir und es muss nicht das absolute Topmodell sein ;).

Als Basis für dieses Unterfangen erscheint mir der A5 Sportback VFL 3.0 TDI Quattro (240 PS) Handschalter mit S-Line am sinnvollsten. Dieser und der S5 haben beide das 0B4 Schaltgetriebe verbaut, das Motorgewicht sollte vergleichbar sein und die elektronische Architektur ist ziemlich änlich, denke ich. Der Diesel hat eine Zweischeibenkupplung (S5 1-Scheiben), was ein sinnvolles Upgrade wäre, wenn es auch zusammenpasst. Weiß das jemand genauer?

Die Übersetzung beim Diesel ist natürlich deutlich länger, was ich gut finde. Beim normalen S5 Handschalter wäre mir das Drehzahlniveau zu hoch. Es soll kein Rennwagen werden, daher tausche ich gern etwas Beschleunigungsvermögen gegen Reisekomfort und Verbrauchsvorteil :).

Für dieses Unterfangen hole ich mir am besten ein verunfalltes S5 Coupe als Spender und ein Sportback in Wunschaustattung.

Was muss getauscht werden?

- Motor :p

- Motorlager/-aufhängung

- Tank

- Bremsanlage

- Bremskraftverstärker?

- Abgasanlage (Sportback länger als Coupe)

- weitere Steuergeräte (ESP?)

Die große Frage wird noch sein, was der TÜV dazu sagt :D. Den V8 gab es als EU5 und der TDI ist auch EU5 - das hilft schon mal. Gibt es irgendwelche technischen Unterschiede zwischen EU4 und EU5 V8?

Die Leistungssteigerung sollte kein Problem sein, da dert Motor ja in anderen A5 verbaut war. Der Verbrauch sollte durch die längere Übersetzung auch nicht steigen.

Mir ist noch nicht klar, ob man die vorhandenen Steuergeräte einfach umcodieren kann, welche komplett getauscht werden müssen und ob hinterher noch alles zusammenspielt ;).

Wenn ihr noch Tipps und Anregungen habt, dann immer her damit!

Danke und Gruß :cool:

Ähnliche Themen
13 Antworten

Puh,das gleicht einem "Mission impossible". Wenn du einen guten TÜV kennst solltest du dort mit deinem Projekt vorstellig werden und danach handeln,meißtens ist es dann ein Ingeneur der dich dann bei allen Fragen unterstütz und es am Ende kein Reinfall wird.Die Abnahme wird bestimmt nicht günstig da es eine Einzelabnahme wird.Beim Motor bin ich mir nicht sicher ob die Getriebeglocke vom Diesel am CAUA passt.Die Kabelsätze im Motorraum sind unterschiedlich und auch das Steuergerät.

Themenstarteram 4. Mai 2019 um 9:22

Für einen Motor-Swap ist es eigentlich denkbar einfach. Absolut gesehen hast du natürlich recht, ist es ein großer Eingriff. Ja genau, ich sollte das immer in Absprache mit dem TÜVler meines Vertrauens machen.

Rein auf Fotos sehen sich die Getriebeglocken von der Lage der Verschraubungen sehr ähnlich. Aufgrund der unterschiedlichen Kupplungen könnte die Glocke dennoch andere Maße haben (Diesel mit kleinerem Durchmesser und dicker).

Meinst du, ich kann einfach den Motorkabelbaum samt Steuergerät tauschen und am Fahrzeug "anstecken"?

Möchtest du den Umbau komplett selbst durchführen ?

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 10:11

Zitat:

Möchtest du den Umbau komplett selbst durchführen ?

Reizen würde mich das schon. Ich bin kein Mechaniker, aber als Ingenieur bei einem Automobilzulieferer hab ich zumindest das Grundverständnis dafür ;-).

 

Die Räumlichkeiten dafür hab ich momentan nicht. Ich hab mal eine Anfrage bei Car Creativ in Königsbrunn gemacht. Die machen solche Umbauten im VAG-Bereich. Würde mich echt interessieren, was sowas ungefähr kostet.

Motor, komplette Abgasanlage, Motor-STG, Getriebe mit entsprechender Software. Ich sehe was um die 10.000€ minimum :D

Besser Du kaufst Dir ein S5 V8 Coupe ;)

Willst Du aber das als Projekt und Hobby machen, sind die Kosten egal.

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 12:56

Zitat:

@cepheid1 schrieb am 5. Mai 2019 um 12:00:30 Uhr:

Motor, komplette Abgasanlage, Motor-STG, Getriebe mit entsprechender Software. Ich sehe was um die 10.000€ minimum :D

Besser Du kaufst Dir ein S5 V8 Coupe ;)

Willst Du aber das als Projekt und Hobby machen, sind die Kosten egal.

Ein Coupe kaufen wär natürlich das einfachste ; ).

Ich möchte aber lieber 4 Türen und ne große Heckklappe. Außerdem nen Handschalter mit nem Drehzahlniveau wie die Ami-V8 (<2000 @ 100km/h). Der Motor kostet ca 4500€, Schaltgetriebe soll vom Diesel drinbleiben (kein SG denk ich), AGA gebraucht vom Coupe mit angepasster Länge und der Tank samt Entlüftung.

10.000€ für die Teile sind schnell erreicht, ja :-).

Für die AGA brauchst Du die vom Coupé mit Sportback Endrohren, oder Du nimmst ab MSD die vom S5 Sportback,oder S4 - dann passt das hintere Stück von der Länge her.

Coool

Aber bitte nicht vergessen.....

Wir sind im Bürokratischen Staat Deutschland!!!!

Soll das alles abgenommen werden?

Dann erst mal klären, ob es die kompletten Gesamtübersetzungen bereits bei dieser Kombination gibt!

Ansonsten ist ein komplett neues Abgasgutachten fällig...... Das alleine wäre mir schon zu teuer usw.

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 13:30

Wenn die AGA gut zusammenpasst und es nicht komisch klingt, ist das ne gute Idee!

Ja, ich möchte das Auto ganz normal im Alltag nutzen.

Die Gesamtübersetzung vom Diesel wird sicher noch länger als beim S5 V8 Tiptronic sein. Ist die Frage, wie groß die Toleranzen sind. Rein von der Logik ist eine längere Übersetzung natürlich positiv für den Verbrauch unf Schadstoffausstoß. Aber Bürokratie und Logik sind sich leider weitgehend fremd ;-).

Zitat:

@Stuntman Bob schrieb am 5. Mai 2019 um 13:20:27 Uhr:

Coool

Aber bitte nicht vergessen.....

Wir sind im Bürokratischen Staat Deutschland!!!!

Soll das alles abgenommen werden?

Dann erst mal klären, ob es die kompletten Gesamtübersetzungen bereits bei dieser Kombination gibt!

Ansonsten ist ein komplett neues Abgasgutachten fällig...... Das alleine wäre mir schon zu teuer usw.

Ein Abgasgutachten kostet ~ 5000€.

Das macht bei so einem Projekt den Hahn auch nicht mehr fett.;)

10000 wurden hier anderweitig schon genannt!

Da wären wir dann schon bei 15000!

Und das ist bestimmt noch nicht alles;-/

Themenstarteram 5. Mai 2019 um 14:40

Die Toleranz bei der Übersetzung liegt wohl bei +/-8%. 5000€ für bürokratische Unsinnigkeiten auszugeben ist schon happig ;-).

Ich könnte mich auch dummstellen und hoffen, das es keiner merkt, haha.

Dürfte ich denn überhaupt meinen Handschalter mit einem S5 Automatik vergleichen? Dort wäre die Chance, die 8% einzuhalten noch am größten.

Themenstarteram 10. Mai 2019 um 21:50

Was für Räumlichkeiten würdet ihr für so ein Projekt empfehlen?

Eine eigene große Garage oder kleine Werkstatt mit Hebebühne wäre natürlich ideal. Momentan habe ich noch nichts passendes. Eine kulante Mietwerkstatt könnte vielleicht auch noch gehen.

Falls jemand etwas im Raum Villingen oder Memmingen kennt, immer her damit ;-).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi A5 Sportback 4.2 FSI V8 Umbau