ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8L Startproblem

Audi A3 8L Startproblem

Audi A3 8L
Themenstarteram 16. Juli 2021 um 21:27

Hallo ich habe das Problem wie in dem Video zu sehen. Habe Ölstandssensor getauscht, da ich dachte dass das das Problem sei. Hat aber nichts geholfen. Das Video ist beim Kaltstart. Wenn warmes Sommerwetter ist braucht der Motor sogar noch länger zum starten.

Ist der 1.6 Benzin.

Danke im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen Finn

 

Link zum Video: https://youtube.com/shorts/696z48kYvyU?feature=share

Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 21. Juli 2021 um 20:26

Zitat:

@Brechreiz schrieb am 19. Juli 2021 um 07:32:24 Uhr:

Moin, bei welchen Temperaturen hast du dieses Problem? Wenns draussen heiss ist, springt er ggfs besser an?

wenn es draußen warm ist bei ungefähr 20 Grad oder mehr. Da springt er schlechter an umso wärmer es ist.

Eigentlich is der Klassiker eher anders herum. Wie schauen denn die Kerzen aus?

Themenstarteram 30. Juli 2021 um 10:05

Zitat:

@Brechreiz schrieb am 23. Juli 2021 um 10:43:46 Uhr:

Eigentlich is der Klassiker eher anders herum. Wie schauen denn die Kerzen aus?

wie die kerzen aussehen weiß ich nicht. er fährt auf lpg könnte das damit etwas zu tun haben? er startet ja auf benzin also glaube ich eher nicht.

Themenstarteram 5. August 2021 um 10:36

Zitat:

@Brechreiz schrieb am 23. Juli 2021 um 10:43:46 Uhr:

Eigentlich is der Klassiker eher anders herum. Wie schauen denn die Kerzen aus?

die kerzen sind noch gut.

tja, bleibt das Ausschlussverfahren, ich geh davon aus dass Du die Funkenbildung gleich mit getestet hast? Kommt denn ausreichend Sprit vorn an?

Weiß nicht obs mit dem kleinen von dir verwendeten Tester möglich ist, aber du kannst probieren dir die Temperaturen, die der Doppeltempgeber liefert anzuschauen. Oder ggfs das Teil fix zu wechseln, ist häufig der Grund für ähnliche Probleme - siehe dazu meine Frage oben. Wenn der falsche Werte ans MSG liefert, stimmt das Gemisch nicht. Kostet grob nen Zehner und ist in zehn Min getauscht. ;)

Wenn er läuft, ist das aber soweit im Rahmen, sägt nicht und nimmt das Gas vernünftig an?

Themenstarteram 24. August 2021 um 18:57

Zitat:

@Brechreiz schrieb am 5. August 2021 um 12:40:15 Uhr:

tja, bleibt das Ausschlussverfahren, ich geh davon aus dass Du die Funkenbildung gleich mit getestet hast? Kommt denn ausreichend Sprit vorn an?

Weiß nicht obs mit dem kleinen von dir verwendeten Tester möglich ist, aber du kannst probieren dir die Temperaturen, die der Doppeltempgeber liefert anzuschauen. Oder ggfs das Teil fix zu wechseln, ist häufig der Grund für ähnliche Probleme - siehe dazu meine Frage oben. Wenn der falsche Werte ans MSG liefert, stimmt das Gemisch nicht. Kostet grob nen Zehner und ist in zehn Min getauscht. ;)

Wenn er läuft, ist das aber soweit im Rahmen, sägt nicht und nimmt das Gas vernünftig an?

okay danke. wenn er läuft ist alles ohne probleme. der kleine schlauch am ansaugrohr zum öleinfüllstutzen wurde auch mal geflickt, werde das ganze ding wechseln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8L Startproblem