ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8l springt seit einer Woche schlecht an

Audi A3 8l springt seit einer Woche schlecht an

Audi A3 8L
Themenstarteram 23. November 2012 um 20:12

Hallo,

mein Audi springt seit Montag sehr schlecht an und heute morgen ist er gar nicht angesprungen hab dann nochmal den Schlüssel rausgezogen und nochmal versucht dann ist er angesprungen.

Mein Vater meinte es liegt an den Glühkerzen stimmt das oder gibt's noch andere Fehlerquellen ? Batterie kann ich ausschliessen ist neu nicht mal ein Jahr alt.

Danke schon mal im voraus ;)

Ähnliche Themen
20 Antworten

welchen dieselmotor hast du denn?

musst ihn natürlich zeit zum vorglühen gebe bis die kontrolllampe aus ist, erst dann starten.

glühkerzen kannst du testen indem du n pluskabel an jeden glühkerzenkontakt hälst, wenn es dabei leicht funkt ist die glühkerze ok. kannst es natürlich auch länger dran halten und fühlen ob sie warm wird.

Themenstarteram 24. November 2012 um 1:41

Bj 2001 1.9 TDI 96 KW

Lass ich aber selbst das bringt nicht wirklich viel...Wo befinden sich die Glühkerzenkontakte also ich denke mal im Motorraum wo genau da ?

Kann ich da auch einfach die Spannung messen und die Leitungen auf Durchgang testen um zu wissen ob sie funktionieren ?

Themenstarteram 24. November 2012 um 1:42

sind die leicht zu wechseln ?

hast du ein glück, hab den gleichen motor.

zeigt deine motortemperatur während der fahrt immer richtig an, also so um die 90°C? oder schwankt die auch mal hin und her?

zu den glühkerzen:

du ziehst die motorverleidung nach oben ab und wenn du dann vorne schräg auf den motor schaust siehst du schon eine schwarze leitung die aus richtung fahrerseite kommt, richtung motor gehen 4 abgänge ab zu den glühkerzen.

dierekt an jedem abgang das kabel abziehen dann siehst du die 4 glühkerzen.

mess die mal durch mit nem kabel vom pluspol der batterie, aber nicht ans motorgehäuse (masse) kommen.

wenn die glühkerzen ok sind dann musst du mal wenn er vorglüht, also kühlwasser unter 5°C, jeden glühkerzenstecker mit messgerät messen ob spannung ankommt, mit einer 2. person die vorglühen lässt.

wenn du alleine bist kannst auch eine 12v lampe so hinlegen daß du sie vom fahrersitz aus siehst, masse an batterie, plus in jeden glühkerzenstecker (einer nach dem anderen) und dann vorglühen lassen. wenn bei allen 4 die lampe nicht leuchtet, liegt es entweder am doppeltemperturgeber oder am vorglührelais..

Themenstarteram 25. November 2012 um 0:29

Ne die verhält sich normal also die Temperatur anzeige bleibt konstant und schwankt nicht...

Okay werde ich morgen früh ausprobieren bei Tageslicht danke schonmal ;)

Noch eine frage hab gehört das der im Winter länger vorglüht als im Sommer

stimmt das kann es sein das der Wagen denkt das es draussen zu warm ist zum vorglühen oder hab ich da was total missverstanden ??

genau, wenn das kühlwasser im motor kälter als 5°C ist glüht er länger vor, also die vorglühlampe leuchtet dann auch sichtbar länger. wenn das nicht der fall ist dann ist der temperaturgeber defekt. dieser "denkt" daß es warm ist und er glüht deshalb zu kurz vor.

dieser geber geht beim a3 sehr gerne kaputt, kostet nur ein paar euro und man kann ihn auch selber wechseln.

Themenstarteram 25. November 2012 um 12:34

Wie kann ich denn temperaturgeber testen ?

steht in meinem text.

oder du lässt dir die temp. über die klima anzeigen dann kannst du mit dem KI vergleichen.

Themenstarteram 25. November 2012 um 13:28

Glühkerzen sind okay !

Wie kann ich das denn über die Klima anzeigen lassen ? und was ist ein KI ?

hallo, das ähnliche Problem habe ich auch mit meinem A3....

http://www.motor-talk.de/.../...vorgluehzeit-zu-kurz-t4292928.html?...

Zitat:

Original geschrieben von a3mec

Glühkerzen sind okay !

Wie kann ich das denn über die Klima anzeigen lassen ? und was ist ein KI ?

ki ist dein kombiinstrument.

http://www.a3-freunde.de/wiki/KlimaCodes

Themenstarteram 26. November 2012 um 17:08

Okay und über diese Klima Codes lass ich mir die Temperatur über den Sensor geben ?

ja genau, entweder kanal 49 oder 51. der der über 75°C anzeigt ist der richtige kanal diesen dann mal mit dem zeiger im tacho vergleichen. wenn die unterschiedlich anzeigen muss der temperaturgeber gewechselt werden.

Themenstarteram 28. November 2012 um 18:50

Also bei mir ist alle in Ordnung was du mir gesagt ! aber der Fehler ist immer noch da also hab ich einfach mal den kompletten motorraum durchsucht und festgestellt das ein dickes Pluskabel das direkt zum Anlasser geht abgebrochen wenn ich starte kommen starke Funken und wenn ich es direkt am Anlasser dran halte springt er sofort an ich denke das wird der Fehler sein kann ich dieses Kabel Einzel bestellen oder muss ich einen neuen Anlasser direkt mit bestellen ???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8l springt seit einer Woche schlecht an