ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Audi 4.2 Startet nicht ! Lampe im Tacho blinkt ( PKW mit Schlüssel)

Audi 4.2 Startet nicht ! Lampe im Tacho blinkt ( PKW mit Schlüssel)

Themenstarteram 11. August 2007 um 17:33

Hallo,

mein Audi A8 4,2 springt nichtz mehr an dafür blinkt eine Lampe ( PKW mit einen Schlüssel drunter) , denke es ist die Wegfahrsperre . Was kann ich machen und womit hängt sie zusammen

1. Motorsteuergäret

2. im Kofferraum linke Seite ist das Gerät was Zentrallveriegelung steuert und die Alarmanlage.

 

bitte um Hilfe komme nicht weiter.

Hab ihn ausgelesen : Motorsteuergerät gesperrt - Unterbrochen

 

 

Danke

Ähnliche Themen
26 Antworten
am 11. August 2007 um 18:37

Hallo,

les' mal den Fehlerspeicher bei Adresse 17 (Kombiinstrument) aus.

Ich vermute, es ist die Lesespule im Zündschloß bzw. das Kabel dahin. Das bricht gerne mal. Du kannst auch mal einen anderen Schlüssel probieren um auszuschließen, daß es am Transponder liegt.

Gruß,

hotel-lima

Das Problem hatte ich in Griechenland fast bei jeden 1. Startversuch,

also Schlüssel abgezogen und beim 2. mal ist er dann angesprungen.

Momentan habe Ich keine Startabbrüche das Auto springt gleich bei

1. versuch an, ob es an der Hitze lag?

Hallo,

 

Ich hatte das selbe Problem vor ca. 1 Jahr bei meinem 96er A8 4,2. Mir wurde geraten es bei Audi machen zu lassen für 700€ und und und. Aber ich habe etwas herungeforscht und habe mit einem sehr guten Kumpel der beim freundlichen im Ausland arbeitet telefoniert, der sagte dann überraschend zu mir "das Problem kenne ich und den freundlichen auch bekannt . Das Kabel ( Schwarz) von der Lesespule zum Steuergerät ist zu Schwach isoliert und bekommt dadurch Masse von Lenkradstock und dadurch wird das Signal schwach. Er hat mir gesagt das ich das selbst machen kann dauert ca. 1 stunde. Gesagt getan hat 40 minuten gedauert und seit dem ist Ruhe. Von wegen 700€ abzocke deswegen heißen die auch wahrscheinlich die freundlichen das währ ich auch wenn ich so viel verdienen würde in einer Stunde. Probier es mal aus wenn du willst ich kann nochmal schauen ob ich die beschreibung noch habe und eine Zeichnung mit der vorgehensweise ich ganz leicht. Einfach bei Interesse melden.

Bei mir hat es auch beim auslesen "Steuergerät gesperrt" angezeigt.

 

Gruß

am 16. August 2007 um 22:31

Hallo,

ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem, habe das Lenkrad ausgebaut und den Kontakt von der Lesespule mit Kontaktspray gereinigt und seit dem läuft alles Problemlos.

Gruß

Quattro

Bemüh doch mal die Suche, ich hab darüber schon fünf mal was geschrieben, erst gestern ich glaube im A6-Forum und hier auch schon öfter. Das ist fast immer das Kabel zur lesespule. Bei mir hatten beide adern je null Ohm widerstand und dennoch ging nichts mehr. Es gibt für ca 16 euro einen reperatursatz bei audi, das ist ein neues besser gesütztes kabel. Kaufen, einbauen, jahrelang ruhe haben.

Vincent

Themenstarteram 17. August 2007 um 19:22

Hallo,

Kabel hab ich gekauft und ausgetauscht geht aber immer noch nicht die Lesespule ist auch neu.

Audi zeigt mir nur ein Fehler an:

 

Motorsteuergerät 4DO 907 557 E Gesperrt / Unterbrochen...??? was auch immer dieser Fehler bedeutet ?

 

Wer kennt sich da aus.

 

 

 

P.S " Speicher 17 ausgelesen" kein Fehler gefunden .

 

 

am 17. August 2007 um 19:47

Hallo,

wie lautet der genaue Fehlercode?

Gruß,

hotel-lima

Themenstarteram 17. August 2007 um 19:56

Hallo:

01177

am 17. August 2007 um 20:04

Hallo,

den code gibts nicht ?!

Wurde irgend ein Steuergerät getauscht?

Gruß,

hotel-lima

Themenstarteram 17. August 2007 um 21:13

oder der :

17978 Motorsteuergerät gesperrt

P1570-35-00--

Nr.: vom Steuergerät : 4D0 907 557 E

 

am 17. August 2007 um 21:30

Hallo,

dann muß aber im Wegfahrsperrensteuergerät ein Fehler abgelegt sein. Hast Du irgendetwas ausgetauscht? Z.B. das Kombiinstrument oder das Motorsteuergerät? Das Wegfahrsperrensteuergerät ist im Kombiinstrument enthalten und muß am Motorsteuergerät angelernt sein und umgekehrt.

Gruß,

hotel-lima

Themenstarteram 18. August 2007 um 9:38

Hallo,

ja es wurde vor 3 monaten ein Chip zur Leistungssteigerung eingebaut, lief 100 % .

Würde gerne ein anderes Steuergerät einbauen um zu schauen ob er dann wieder läuft.

meiner lautet Bosch : 0 261 203 609 / 610

Audi : 4DO 907 557 E

 

und der andere Bosch 0 261 203 299 / 300

 

Audi : 4DO 907 557 B auch für einen 4.2 er

ist es möglich oder geht das garnicht ??

Danke für die schnellen Antworten .

Carina

am 18. August 2007 um 11:07

Hallo,

ein anderes Motorsteuergerät muß an der Wegfahrsperre angelernt werden. Das geht so einfach nicht, weil man da die passenden Codes benötigt.

Wenn Du sicher bist, daß Lesespule und Kabel i.O. ist und keine Fehler im Wegfahrsperrensteuergerät sind, würde ich sagen, daß das Problem mit dem Chip zusammenhängt. Ein unsachgemäßer Einbau könnte die Ursache sein (kalte Lötstelle oder gerissene Leiterbahnen durch den Umbau).

Welches Modelljahr ist das?

Gruß,

hotel-lima

am 18. August 2007 um 11:18

Hallo,

es sieht so aus, als ob das B-Steuergerät ab einer bestimmten Fahrgestellnummer durch das E-Steuergerät ersetzt wurde. Was da aber der genaue Unterschied ist, kann man nicht so leicht herausfinden.

Gruß,

hotel-lima

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Audi 4.2 Startet nicht ! Lampe im Tacho blinkt ( PKW mit Schlüssel)