ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. ATF D2 oder D3?

ATF D2 oder D3?

BMW 3er E46
Themenstarteram 20. Dezember 2017 um 22:49

Hallo,

ich habe zwei relativ simple Fragen, bezüglich der Servo-Flüssigkeit.

 

Was ist der Unterschied zwischen ATF D2 und D3?

Welches ATF soll ich für die folgenden Fahrzeuge verwenden?

 

E39 528i Bj. '97

E46 323Ci Bj. '99

Ähnliche Themen
29 Antworten

guck mal in die ölwegweiser der ölhersteller oder was zb kfztxxle24 anzeigt.

BMW hat gewiss Herstellervorgaben an die Markenhändler durchgestellt. Häufig ist Dexron6 als abwärtskompatibel freigegeben. Es ist im unteren Temperaturbereich etwas fließfähiger und die Schaltvorgänge sind "weicher". Allerdings muss man die notwendigen Reibwerte der Kupplungen im Auge haben, nicht dass es sonst bei hoher Last zuviel Schlupf gibt. Es ist sicher nicht falsch genau die Qualität einzufüllen, die bei der Herstellung des Fahrzeugs auch verwendet worden ist.

Schaltvorgänge, Kupplung Schlupf bei der Servo? Muss ich mal guggen ob ich bei meiner Servo auch den Schaltknüppel finde.

Ist egal Kipp bei der Servo einfach ATF rein, ist billiger und qualitativ hochwertiger als das Servelenkungsölgedöns

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 1:35

Zitat:

@frestyle schrieb am 24. Dezember 2017 um 21:33:33 Uhr:

Schaltvorgänge, Kupplung Schlupf bei der Servo? Muss ich mal guggen ob ich bei meiner Servo auch den Schaltknüppel finde.

Ist egal Kipp bei der Servo einfach ATF rein, ist billiger und qualitativ hochwertiger als das Servelenkungsölgedöns

Aber welches ATF?

D2 oder D3?

Das war meine Frage

Ist Egal das war meine Antwort, jedes ATF ist besser als die Servolenkungsbrühe

Erstmal nachschauen, ob überhaupt ATF im Behälter ist...

Vorweg: Nicht in jede Servolenkung gehört ATF, gebe the_Warlord recht

Addinol Ölfinder sagt für den e46 sollste Pentosin CHF11S verwenden (das grüne) - ist kein ATF

Würde einfach mal beim BMW Dealer im Teileverkauf anrufen und fragen, welche Freigabe/Spezifikation für die Modelle gefordert ist. Evtl. stehts auch in der Bedienungsanleitung.

Übrigens: e39 ist ein geiles Auto, vielleicht kann sich ja jemand noch an das Video hier erinnern: https://www.youtube.com/watch?v=g5lKEGYAmME

Meiner Meinung nach das beste Werbevideo für den Wagen :D

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 23:56

Das mag sein, aber auf dem Deckel steht ATF Only.

 

Ich erinnere mich noch an die Werbung für den M5 "Die schnellste Serienlimousine der Welt"

Zitat:

@salieridai schrieb am 25. Dezember 2017 um 19:59:59 Uhr:

Addinol Ölfinder sagt für den e46 sollste Pentosin CHF11S verwenden (das grüne) - ist kein ATF

Und wenn statt grüner Farbe ne rote Farbe eingemischt wird, ist es plötzlich doch ein ATF! :D

MfG

CHF11S ist so oder so kein ATF, auch wenn es rot wäre, sondern nur ein "normales" Hydrauliköl ;)

Aber scheint dann ja weg zu fallen. Wenn du es nicht mehr rausfindest, würde ich Dexron III nehmen, das ist abwärtskompatibel zu Dexron II. Benutze ich auch in meiner Servolenkung (Aral ATF55)

Du ahnst nicht, wie viele ATF identisch mit div. Servo-Ölen und selbst Schaltgetriebeölen ist.

 

MfG

Wird sicherlich bei einigen der Fall sein weil ATF ja auch ein Hydrauliköl ist, es gibt ja auch Schaltgetriebe, in welche man ATF einfüllen soll.

Das Pentosin ist aber nicht mit anderen Hydraulikölen mischbar und eine Spec nach Dexron/ATF sucht man auch vergebens, weshalb ich da eher vorsichtig wäre. Ist schon ein bisschen was besonderes.

Das Öl ist synthetisch. Daher, sollte man es nicht mit konv. Servo-Flüssigkeit mischen. Das hat aber nichts mit "besonders spezieller, Mixtur" zu tun. Man kann z.B. mit anderen synth. Servo-Ölen mischen. (z.B. LiquiMoly 1127)

 

Und um noch einmal auf die Frage vom TE zu kommen: Wenn ich die Wahl zwischen D2 oder D3 treffen soll, dann immer das D3. Es ist abwärts kompatibel und in div. Punkten besser als das D2.

 

MfG

Das LM 1127 ist doch auch grün und hat die MB345.0 Auslobung, natürlich kann man die deshalb miteinander mischen, weil es vermutlich das gleiche Öl ist :p

Ich meinte, dass man z.B. das gelbe Hydrauliköl von MB oder ATF nicht mit CHF11S mischen kann (weil es kein ATF ist). Ist aber auch egal, in den Benz kommt mir nur Öl nach 345.0, so wie es der Hersteller vorschreibt

Deine Antwort
Ähnliche Themen