ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Atego 818 Telligent extremer Spritverbrauch

Atego 818 Telligent extremer Spritverbrauch

Themenstarteram 7. Januar 2013 um 6:43

Halo zusammen.

Habe zwei Atego 2, einmal einen 815 Schaltgetriebe (Gelbe Plakette) und einen 818 mit Telligent-Schaltung und Bluetec (Grüne Plakette).

Beide Fahrzeuge fahren im Frischedienst Nahverkehr, allerdings nur bei sommerlichen Temperaturen auch mit Kühlung, sonst ohne.

Beide Fahrzeuge haben im Grunde das selbe Fahrprofil. Der 815 Schalter hat ein Thermoking Kühlaggregat das autark mit Diesel läuft. Der 818 Telligent hat ein Thermoking KA das über Riementrieb läuft.

Jetzt zu meinem Problem:

Der 815 Schalter mit Diesel-Kühlung schafft mit einer Tankfüllung ca. 600 km.

Der 818 Telligent mit Riementrieb-Kühlung schafft mit einer Tankfüllung zwischen 330 und 380 km.

Kann das richtig sein?

Vielleicht ist das hier noch von Belang:

Beim 818er wurde bereits zwei mal der Tanksensor gewechselt, da die Tankanzeige nach Belieben einen imaginären Füllstand angezeigt hat.

Vielen Dank vorab für die Hilfe!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Was ist mit der ADBLUE-Anlage??

Arbeitet die korrekt (Stichwort Leistungsreduzierung bei Störung), so daß die Fahrer ständig Vollgas fahren??

Riemenantrieb der Kühlung korrekt gespannt (Reibungsverluste, Lagerschaden) und technisch einwandfrei.

Ansonsten auf den Prüfstand damit und Fehlersuche betreiben.

Vielleicht mal die Fahrer tauschen

Themenstarteram 7. Januar 2013 um 11:47

Adblue-Anlage bringt zumindest keine Fehlermeldung. Verbauchen tut sie auch, nachgefüllt wird sie wenn im KI Anzeige auf kurz vor leer steht.

Fahrer habe ich bereits getauscht, Verbrauch bleibt gleich.

Kühlmaschine lief jetzt die letzten Wochen gar nicht. Somit dürfte die ausgeschlossen werden.

Was darf ich verstehen unter "Prüfstand" ?

Fahrzeug war bereist drei mal in der Werkstatt (MB-Servicepartner mit großer Nutzfahrzeugekapazität) wegen Tankgeber, etc.

Es hiess, alles laufe einwandfrei.

Aber dieser Verbrauch ist doch nicht normal...?!

Mal ne blöde Frage, sind die Tanks denn gleich groß? Und vorallem wie groß?

Wenn ja ab aufn Prüfstand.

am 8. Januar 2013 um 0:04

Zitat:

Original geschrieben von AlexDeutschland

Adblue-Anlage bringt zumindest keine Fehlermeldung. Verbauchen tut sie auch, nachgefüllt wird sie wenn im KI Anzeige auf kurz vor leer steht.

Fahrer habe ich bereits getauscht, Verbrauch bleibt gleich.

Kühlmaschine lief jetzt die letzten Wochen gar nicht. Somit dürfte die ausgeschlossen werden.

Was darf ich verstehen unter "Prüfstand" ?

Fahrzeug war bereist drei mal in der Werkstatt (MB-Servicepartner mit großer Nutzfahrzeugekapazität) wegen Tankgeber, etc.

Es hiess, alles laufe einwandfrei.

Aber dieser Verbrauch ist doch nicht normal...?!

Die Kiste wird auf nen Rollenprüfstand gestellt, die Elektronik verdrahtet um die Abläufe an Bord zu sehen und zu überwachen.

Dann wird das Auto mit ein paar Ketten festgebunden und die Maschine freigebrannt.

Wenn das Personal fit ist, sollte ein Ergebnis gefunden werden.

Für dir Frage bekomme ich jetzt bestimmt gleich Nackenschelte von euch!!!

Aber ich Frage trotzdem.

Ist der Tank eventuell kleiner beim 818????

Zitat:

Original geschrieben von stephanpf

Für dir Frage bekomme ich jetzt bestimmt gleich Nackenschelte von euch!!!

Aber ich Frage trotzdem.

Ist der Tank eventuell kleiner beim 818????

Ja kriegst du, aber nur weil du scheinbar nicht aufmerksam mitliest. :)

Ich habe diese Frage nämlich bereits gestellt. ;)

Allerdings warte ich auch noch auf Antwort.

Wen interessiert der Tank?

Ich bin normalerweise gewohnt den Verbrauch in Liter/hr oder Liter/km angegeben zu kriegen.

Tank KM sind Witzlos.

 

Gruss, Pete

Ach nee.

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Wen interessiert der Tank?

Ich bin normalerweise gewohnt den Verbrauch in Liter/hr oder Liter/km angegeben zu kriegen.

Tank KM sind Witzlos.

 

Gruss, Pete

Das es auf den Verbrauch pro Std bzw km ankommt stimmt zwar, allerdings hat der TE angegeben wie weit er mit einer Tankfüllung kommt - also ist der Ansatz mit den verschiedenen Tankgrößen ja nicht ganz abwägig...

@ floth

Ich habe mich eigentlich ueber die Angaben des TE mokiert, nicht das nachhaken wegen der Tankgroesse. Allerdings mag das anders rueber gekommen sein, der uebliche Aerger mit der Schreiberei...

 

Gruss, Pete

am 10. Januar 2013 um 16:05

Vielleicht auch ne blöde frage, aber der Tank ist dicht, oder? Und auch alle leitungen?

Normal braucht son 818 etwa 15-18l.

Wenn er nen 100l tank hat, und bei Reserve tankt, sollte man schon gut 500km weit kommen...

Aber wichtig ist wirklich beide Fahrzeuge mit Tatsächlichen Verbräuchen anzugeben, und nicht mit Reichweite/Tank schätzungen...

Die Frage ist für mich (neben dem Tankinhalt) die Reibung vom Frigoblock oder die Kupplung derselben.Habe GottseinSchrank nicht so oft damit zu tun.Außerdem müßte der 818 mit MS4/5 vielleicht auch ein bißchen schwerer sein als der ältere Wagen. Noch jemand ne Idee?

Hallo,

er sollte mal Spssseshalber den Kraftriemen für die Frigo ausbauen lassen und dann noch mal den Verbrauch testen was dann rauskommt.

Es liegt bestimmt mit am Frigo!

Gruß

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Atego 818 Telligent extremer Spritverbrauch