ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. at-5 jetzt auch kaputt

at-5 jetzt auch kaputt

Themenstarteram 21. August 2007 um 13:57

So, jetzt hat`s mich auch erwischt. Hab meinen Wagen vor ca. 2,5 Jahren mit 48000km neuem Getriebe gekauft. Mittlerweile fast 115000km eigentlich kein Alter.

Samstag auf der Autobahn Nebal aus den hinteren Teil . Bin sofort rechts ran und stehengeblieben. Natürlich Öllache und schwarz.

Heute Anruf von FOH Getriebe ist hinüber. Versucht über Kulanzantrag was zu bekommen.

Wie schätzt ihr meine Chancen ein ?!

 

Ähnliche Themen
28 Antworten

Gut.

Gruß Sven

Themenstarteram 21. August 2007 um 16:11

Zitat:

Original geschrieben von AALHAI

Gut.

Gruß Sven

Heißt ??

Gruß

Peter

Hallo Peter,

bis jetzt hat sich Opel sehr Kulant gezeigt und aus diesem Grunde sind Deine Chancen als gut bis sehr gut einzustufen.

Warte die Antwort ab und wenn sie nicht zufriedenstellend ausfällt, dann lese Dir die Beiträge zum Thema AT5 im Forum durch. Dort findest Du viele Informationen, welche Dir sicher weiter helfen werden.

Viele Grüße,

Torsten

 

Themenstarteram 21. August 2007 um 18:06

Zitat:

Original geschrieben von tocra01

Hallo Peter,

bis jetzt hat sich Opel sehr Kulant gezeigt und aus diesem Grunde sind Deine Chancen als gut bis sehr gut einzustufen.

Warte die Antwort ab und wenn sie nicht zufriedenstellend ausfällt, dann lese Dir die Beiträge zum Thema AT5 im Forum durch. Dort findest Du viele Informationen, welche Dir sicher weiter helfen werden.

Viele Grüße,

Torsten

Na dann schaun mir mal wie das weitergeht. Mein FOH will ja nichts von den Foren wissen, meint alles Quatsch.

Mfg

Hallo Peter,

hast Du schon eine Antwort erhalten?

Viele Grüße,

Torsten

Themenstarteram 22. August 2007 um 12:09

Hallo,

leider noch nicht. Mir wurde gesagt. es würde ca. 3 Tage dauern bis entschieden wird.

:(

Zitat:

Original geschrieben von pete66879

Na dann schaun mir mal wie das weitergeht. Mein FOH will ja nichts von den Foren wissen, meint alles Quatsch.

Genau diese Einstellung hatte auch mein Ex-OH. Nicht irritieren lassen durch solche Ignoranz. Dann lieber zu einem anderen, kompetenten FOH wechseln.

Empfehlenswert ist es übrigens, wenn Du nicht erst auf Antwort wartest, um dann hier die betreffenden Threads zu lesen. Nimm Dir viel Zeit und lies sie jetzt schon. Dort sind viele Hintergrundinfos niedergeschrieben und zusätzlich sehr wertvolle Tipps, um durch bessere Argumentation und Beweislast das eigene Recht zu schützen und durchzusetzen.

Wichtig werden die Stempel in deinem Checkheft ob die das Opel Symbol beinhalten :) dann stehen die Chancen recht gut.

 

Gruß David

Themenstarteram 23. August 2007 um 6:52

Zitat:

Original geschrieben von soppman

Wichtig werden die Stempel in deinem Checkheft ob die das Opel Symbol beinhalten :) dann stehen die Chancen recht gut.

 

Gruß David

Sind zum Glück alle drin !!!

Gruß Peter

Themenstarteram 26. August 2007 um 11:28

Schreiben von OPEL : Kulanz abgelehnt!! Aber mein FOH hat vergessen oder übersehen das die Inspektionen gemacht wurden. bei der letzten bin ich 14000km drüber. Mein Check Control hat aber nichts angezeigt.

ich denke mit dem Nachtrag das die iNSPEKTIONEN GEMACHT WURDEN STEHEN MEINE Chancen besser.

Hoffentlich

Kommt mir irgendwie bekannt vor.:rolleyes:

Gruß Sven

Themenstarteram 27. August 2007 um 8:07

Und was hast du getan??:):confused:

Tief Luft geholt. Dann bin ich zur Knie-OP gegangen und als ich wieder zu Hause war, kam der Anruf vom FOH, daß Opel 100% übernimmt. :eek:

Daß Schreiben von der Absage hast Du Dir aber aushändigen lassen?

Gruß Sven

P.S. Auf SOD seinen Rat hast Du aber noch nicht gehört, oder?

Themenstarteram 28. August 2007 um 6:56

So, Anruf gesternabend. OPEL übernimmt 50% der Teile und Löhne der Reparatur. Besser als nix , oder?? Wie sieht ihr das

Deine Antwort
Ähnliche Themen