ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Aprilia RS4 125 Oder besser 2Takt?

Aprilia RS4 125 Oder besser 2Takt?

Themenstarteram 2. August 2011 um 17:32

Hey leute will mir ne 125er holen. Wollte mir eig die Aprilia RS4 125 holen jedoch hat mir die eine werkstatt davon abgeraten das ding auf 80 zu drosseln weil sie dann net so gut fährt ich solle lieber die 2 takter nehmen. Was sagt ihr? Was is besser ? Die 2 oder die 4 Takter? Natürlich gedrosselt.Würde mich über antworten freuen.

LG Fredchenhh

Ähnliche Themen
31 Antworten

Also einen gedrosselten 2 Takter würde ich als noch unfahrbarer bezeichnen..

Themenstarteram 3. August 2011 um 7:54

Warum ? Kannst du das genauer erklären?

Also meine Erfahrung ist da genau andersrum. Ich hatte damals ne Daelim VC 125. also 125er 4-Takt mit 4 Ventilen, natürlich Einzylinder. Die wurde gedrosselt per Drosselblende hinterm Vergaser und einem Ritzel mit einem Zahn weniger. Die Karre lief mit ach und krach 80 wenns mal gut lief, aber meistens waren nur 60 kmh drin. Der letzte Mist.

Nen Kumpel von mit hatte ne Yamaha DT 125 (2 Takter). Die wurde gedrosselt mit Drosselblende im Auspuff und sperrung des 6. Gangs. Die karre zog mir immer davon und lief immer ihre 90 kmh. Egal ob berg ab oder bergauf.

Also ich kann nur jedem empfehlen: Wenn ihr genug geld habt kauft euch nen 2 Takter. Es macht einfach mehr spaß. Der besagte Kumpek ist jetzt schon 23 und hat die Karre immernoch. Jetzt mit Motorradzulassung und 26 PS. Das ding macht sogar mir noch spaß, obwohl ich ne 750er Honda VFR fahre.

Themenstarteram 3. August 2011 um 9:04

Hmm. Ich hab mir sagen lassen das die neue rs4 einfach nur an der Geschwindigkeit gedrosselt wird. Also elektronisch. Hat einer damit Erfahrung? Was wäre ne gute alternative zu der rs4?

Wenn das Dingens elektronisch gedrosselt wird, hat die Kiste meist volle Power, läuft nur nicht so schnell.

Ne Daelim drosseln, wo die Kisten so schon nicht so prall laufen ist auch klein Vergleich. Vergaseranschläge sind mir da immernoch lieber, als ein komplett gedrosselter und kastrierter 2-Takter...

Zudem verbrauchen die mehr und sind im Unterhalt teurer... Als Spass und Funobjekt darf es ruhig sowas sein.

Gehe mal davon aus, dass bei der RS4 125 mit Einspritzung nur die Endgeschw. verringert wird, nicht die Leistung. Somit ein klarer Fall: KAUFEN.

Fahr mal in die nächste Werkstatt, die haben bestimmt eine andere Meinung^^ Warhscheinlich auch, weil man am 2Takter mehr verdient... Der Kolben etwa ist ein Verschleissteil, muss reglmässig getauscht werden.

Dafür kann am 2 Takter nicht all zu viel kaputt gehen, weils viel weniger Teile gibt.

Ein 2 Takter braucht Drehzahl, diese wird meines Wissens nach gedrosselt. Also gibts kaum Power

Themenstarteram 3. August 2011 um 19:00

Warum sollten dir bei der neuen rs4 auf Drehzahl drosseln wenn man sie auch auf km/h drosseln kann?

Hat einer Erfahrung mit der rs4?

Nicht jede Maschine wir gleich gesdrosselt

Themenstarteram 3. August 2011 um 20:52

Weiß denn einer wie es mit der RS4 aussieht? Denn vom design her find ich die so geil. Aber will halt net rumeiern auf dem ding. Will die ja haben da mir 50er roller net mehr reicht

Einspritzer wird elektronisch gedrosselt. Volle Power, aber nur 80km/h.

4T 125er sind so einfach gestrickt, dass die länger als ein 2T halten. Weniger Teile? Einlassmembrane, Auslasswalzen etc. Das kann so nicht stimmen. Bis auf Ventile einstellen fällt beim 4T nichts an...

Hast du denn schon nen Schein? Fahr doch mal Probe...

da haste wohl recht

man kann es anders sagen: einlassmembrane sidn ja nun ehct keine große sache zu erneuern..mit ventilen is da snunmal alles komplizierter

4 takter würd ich erst ab 125 ccm empfehlen, für 50er roller, mokicks, mopeds etc sind die einfach nich robust genug

das man fats jede maschine anders drosselt stimmt auch, wie will amn denn auch en einzylinder mit ner drosselklappensperre drosseln, wenn sie noch nichma eine haben:D

wie es für die rs 4 jetzt genau aussieht, kann ich dir auch nich sagen

Themenstarteram 3. August 2011 um 22:07

Ne hab noch keinen Lappen will die maschiene ja haben sobald ich ihn hab

Gasanschlag, kein Problem. Bei Vergasern dann halt auch über Schieberanschlag.

ich meine, wer sich eine Plastikmoppedete in die Garage stellt, weiss auch, dass die Verkleidungsmontage aufwendig und Kostenintensiver ist. Ansonsten ist Ventilspiel einstellen kein Thema. hab ich auch immer bei der 125er selbst gemacht. gut, waren nur 2 ventile :p

Themenstarteram 3. August 2011 um 22:12

Ja aber es is ja ein Direkteinspritzer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Aprilia RS4 125 Oder besser 2Takt?