ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Aprilia mojito geht bei Vollgas aus

Aprilia mojito geht bei Vollgas aus

Themenstarteram 10. Juni 2019 um 13:53

Hi,

 

habe meinen Roller wieder gedrosselt und einen 50ccm Zylinder von Naraku eingebaut, den Standart Auspuff, einen D-RIng und wieder von 85 auf 74 runtergedüst.

 

Roller läuft super AUSSER man fährt länger vollgas 1-2km oder auch mal etwas länger und schon bekommt er einen Klemmer! Er geht aus und man merkt das Rad läuft schwergängig! Nachdem geht er aber sofort wieder an..

 

Kompression 6 bar und Kerze ist rehbraun.. Kann mir jemand helfen :-( komisch das passiert nur bei hohen Drehzahlen!

Ähnliche Themen
35 Antworten

Ja, ist schon komisch. Ein Kolbenklemmer bei hoher Drehzahl ist sehr unwahrscheinlich. Das passiert eher bei Standgas.

Merkst du die Ironie? Mal abgesehen von den etwas schmalen 6bar Kompression. Dreht das Ding nicht vielleicht ein bisschen zu hoch? Eventuell falsch gedrosselt, sodass er ständig am überdrehen ist?

Themenstarteram 10. Juni 2019 um 20:01

Ja das heißt jedes mal wenn er überdreht ist das einfach zu viel und er bekommt einen Klemmer??

Habe den Zylinder schonmal drauf gehabt und hatte nicht einmal einen Klemmer und trotzdem auch nur 6 Bar Kompression gehabt.. Ihn jetzt nochmal runtermachen wollte ich auch nicht..

So fährt er sich sauber blos ab 50kmh dreht er viel zu hoch und grad erst recht noch wenns berg ab geht. Da er ja zuvor ungedrosselt war und einen 70ccm Zylinder drin hatte mit Sportauspuff habe ich einen 50ccm Zylinder mit dem Standartauspuff verbaut und zusätzlich für die Variomatk den D-Ring verbaut. Aber was soll ich sonst noch machen??

Jetzt räumst du das zu hohe Drehzahlniveau ja selbst ein. Ich hatte es lediglich vermutet.

Ich sehe da zwei Möglichkeiten:

1. Nicht schneller wie 50 fahren, erreichbar durch Gas wegnehmen, im Ernstfall sogar die Bremse betätigen.

2. Umdrosseln, möglichst wie vom Werk vorgesehen. In diesem Zustand überdreht kein Roller.

Themenstarteram 10. Juni 2019 um 20:10

Danke für deine schnelle Hilfe!!

Ja da liegt die Vermutung richtig. Ab 50 hört man wie er überdreht und man denkt man fährt in einem Flugzeug.

Da ich den Roller so übernommen habe mit dem 70er etc. weis ich nicht wie er ab Werk gedrosselt ist. Vermutlich Gasanschlag?

Werde den Zylinder weiterfahren denke 6 bar ist dennoch in Ordnung

"Neuer Zylinder" und den fährst du ... - über 50 wird es....

Vergiss den ganzen Mist!

Drossel die Kiste wie es sich gehört!

Alternative: Rechts ist ein Drehgriff!

Man muss ihn nicht zurückdrehen bis es weh tut!

Wie der Roller genau gedrosselt ist, kann ich dir leider nicht sagen. Das mußt du anderweitig herausfinden, oder es meldet sich hier noch jemand, der das verlässlich beschreiben kann. Aber um wieder einen vernünftig laufendes Fahrzeug zu bekommen, ist diese Maßnahme zwingend. Gerade wenn schon ewig an dem Ding rumgebastelt wurde, ist es praktisch immer ein wüstes Rumgebastel ohne wirklichen Erfolg, da man mit einer Änderung gleich das Problem einbaut. Gerade bei Zweitaktern ist das eine echte Herausforderung. Ein ähnliches Problem gibt es hier gerade in Form eines Aerox.

Oder reiß dich ganz einfach zusammen und höre bei Tacho 50 auf, sofern das noch eine unbedenkliche Drehzahl ergibt.

Themenstarteram 10. Juni 2019 um 20:31

Ich habe den Zylinder natürlich eingefahren! Und möchte ja auch gern gedrosselt rumfahren..

Evtl Gasschieberanschlag??

Werde ihn auch nicht mehr über 50 bewegen doch wenn ich angehalten werde bin ja trotzdem noch illegal unterwegs..

illegal wirst du immer sein!

Woher willst du wissen wer wann was gemacht hat"!

Viele Sachen sind auch nur noch sehr sehr teuer Rückrüstbar

Auspuff... -als Beispiel!

Wenn du brav und ordentlich Tacho 50 fährst, ist die Wahrscheinlichkeit angehalten zu werden äußerst gering. Sollte natürlich eine Schwerpunktkontrolle stattfinden, wo ein Rollenprüfstand zur Verfügung steht, bist du auf Deutsch gesagt am Arsch.

Themenstarteram 10. Juni 2019 um 20:39

Wieso bin ich illegal unterwegs? habe schon den ori Pott drunter.. Fehlt nur noch was das er nicht über 50 läuft. Vermute halt mal den Gasschieberanschlag..

Finde leider nirgends was im Netz dazu..

Doch doch, da hat der Roadrunner schon Recht. Solange das Fahrzeug technisch in der Lage ist, über 45 echte Km/h zu erbringen, bist du illegal unterwegs. Und das dürfte aktuell unzweifelhaft der Fall sein.

Themenstarteram 10. Juni 2019 um 20:43

Ja das ist mir leider bewusst.. Jetzt muss ich nur herrausfinden wie ich den Roller drossel. Finde ja leider nichts.. Der Zylinder hat durch die Klemmer bestimmt was abbekommen aber lohnt sich ja nicht den schon wieder zu tauschen.

Es ist natürlich schwer zu beurteilen, wie oft so ein Klemmer weggesteckt werden kann. Ein Klemmer ist im Grunde nix anderes wie das Heraushalten der weißen Fahne des Motors. Aber solange er noch anspringt und von den Fahrleistungen nicht sonderlich auffällig ist, wirst du es erstmal so lassen können. Aber es sollte keinesfalls nochmal vorkommen.

Der Gasschieberanschlag wird kein sooo schlechter Ansatz sein. Oder es ist derzeit noch eine offene CDI ohne Drehzahlbegrenzung verbaut. Musst mal gucken, ob die noch original Aprilia ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Aprilia mojito geht bei Vollgas aus