ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Apple Car Play im CLA ?

Apple Car Play im CLA ?

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 21. Januar 2015 um 15:40

Hallo Zusammen,

habe in der Suche nichts dazu gefunden. Interessiere mich für den CLA 45 AMG Shooting Brake und frage mich, ob hier Apple´s CarPlay funktioniert. Der Händler konnte mir das auch (noch) nicht beantworten.

Wenn möglich, was sind die technischen Voraussetzungen?

Danke und Gruß

halblinks

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 21. Januar 2015 um 15:41

Hallo Zusammen,

habe in der Suche nichts dazu gefunden. Interessiere mich für den CLA 45 AMG Shooting Brake und frage mich, ob hier Apple´s CarPlay funktioniert. Der Händler konnte mir das auch (noch) nicht beantworten.

Wenn möglich, was sind die technischen Voraussetzungen?

Danke und Gruß

halblinks

Hallo,

anscheinend noch nicht:

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 15:49

Zitat:

@Stuven schrieb am 21. Januar 2015 um 15:42:51 Uhr:

Hallo,

anscheinend noch nicht:

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

Danke Dir. Plane den Kauf erst für Dezember, da ist ja evtl. noch etwas Zeit. Dann wohl aber doch eher Command...

am 21. Januar 2015 um 15:50

Ja Carplay dauert noch. Aber das Drive-Kit-Plus interessiert mich. Hat das jemand in seinem MB verbaut. Wenn ja, könnte hier mal jemand so seine Meinung dazu äußern. Lohnt es sich?

Auf der Homepage http://drive-kit-plus.com/de/#s/start sieht das echt toll aus. Dann bräuchte ich auch Apples Carplay nicht. Funktioniert das auch mit dem Audio 20?

Nein, und wird es auch lange nicht, da darfst Du dir keine Hoffnungen machen.

Frühstens mit der neuen E-Klasse W213 ab ca April 2016 und späteren Rollout auf andere Baureihen...

Viel besser wäre es MirrorLink (ist ein Standard) wie die Mitbewerber einzusetzen oder gleich eine generische Lösung, die sowohl Android als auch IOS unterstützt.

Aber das ist Zukunftsmusik im Hause Daimler...

Zitat:

@danycagiva schrieb am 21. Januar 2015 um 15:50:04 Uhr:

Aber das Drive-Kit-Plus interessiert mich. Hat das jemand in seinem MB verbaut. Wenn ja, könnte hier mal jemand so seine Meinung dazu äußern. Lohnt es sich?

Vergiss es... läuft nicht... bzw. nur extrem heiss (im Betrieb)... SIRI funzt vom ersten Tag wie zugesagt nicht im GLA meiner Frau und wird auch nicht nachgebessert, weil es faktisch schon vom Markt ist...

Zitat:

@DynaDel schrieb am 21. Januar 2015 um 17:47:51 Uhr:

Zitat:

@danycagiva schrieb am 21. Januar 2015 um 15:50:04 Uhr:

Aber das Drive-Kit-Plus interessiert mich. Hat das jemand in seinem MB verbaut. Wenn ja, könnte hier mal jemand so seine Meinung dazu äußern. Lohnt es sich?

Vergiss es... läuft nicht... bzw. nur extrem heiss (im Betrieb)... SIRI funzt vom ersten Tag wie zugesagt nicht im GLA meiner Frau und wird auch nicht nachgebessert, weil es faktisch schon vom Markt ist...

Bei mir funktioniert Siri ausgezeichnet. Muss aber erwähnen dass es nicht immer so war.

Lösche doch die Drive Style App einmal und installiere sie erneut, sollte klappen.

Gruss

am 22. Januar 2015 um 0:14

Mir wäre halt nur der Zugriff auf meine Musik wichtig und Siri wäre halt auch nicht schlecht.

Aber das das halt so schlecht funktioniert, dass hatte ich auch schon gehört.

Ich würde es echt gerne testen, aber es gibt ja so gut wie keine testmöglichkeiten.

Zitat:

@LeBaron90 schrieb am 21. Januar 2015 um 22:33:26 Uhr:

Bei mir funktioniert Siri ausgezeichnet. Muss aber erwähnen dass es nicht immer so war.

Lösche doch die Drive Style App einmal und installiere sie erneut, sollte klappen.

Echt? - Wann hattest du denn auch die Probleme und wann wurden die abgestellt?

Wenn ich die SIRI-Funktion starte erscheint die Meldung (sinngemäß): Um diese Funktion nutzen zu können, müssen sie erst ein Update auf Drive Kit Plus durchführen. Na ja, und da dieses ja von Anfang geordert und werkseitig bereits so ausgeliefert wurde, hat es mich auch nicht gewundert, dass so viele damit so ihre Probs haben und die werkseitige Auslieferung Anfang Dezember eingestellt wurde.

Meine Werkstatt der NL Baden-Baden in Gaggenau ist wirklich auf Zack und der zuständige Meister eine ausgesprochene Kapazität... es muss schon echt was passieren, bis der die Segel streicht... ich habe mich langsam damit abgefunden, ein Löschen der App habe ich jetzt manuell noch nicht probiert, weil dies zwischendurch bereits automatisch infolge Updates der App über iTunes durchgeführt wurde (das kriegt man ja ganz gut, wenn das alte Teil plötzlich im Papierkorb landet).

Hier mal der Text der Mail seitens des Service-Centers:

"...vielen Dank für Ihren Anruf vom 1. Oktober 2014.

Mit Ihrem GLA (BR156) besitzen Sie ein Fahrzeug mit dem Stern – das freut uns. Umso mehr bedauern wir Ihre Unzufriedenheit mit dem Drive Kit Plus Ihres Fahrzeuges. Sie bitten um Abhilfe.

Wir haben Ihr Anliegen mit der Serviceleitung der Daimler AG in Gaggenau erörtert. Eine Möglichkeit zu Abhilfe, sollte laut unserer Kollegen vor Ort, zeitnah möglich sein. Unsere Kollegen von der Daimler AG haben uns darüber informiert, dass man im Bezug auf eine entgültige Lösung mit Ihnen in Kontakt bleiben wolle.

Wir gehen davon aus, dass auf diesem Weg eine konstruktive Lösung möglich ist und sind auch weiterhin gerne Ihr Ansprechpartner rund um Ihren Mercedes-Benz GLA.

Noch ein Hinweis: Unsere Kollegen sind gerne für Sie da. Sie erreichen Sie telefonisch unter +49722568040.

Sollte vor Ort keine Lösung gefunden werden, stehen wir Ihnen für weitere fragen unter 00800 9 777 7777 telefonisch zur Verfügung."

Aktueller Status: still ruht der See...

...zur Ehrenrettung der Teile die gehen: das Design des DKP ist wirklich top und die Musikqualität in Verbindung mit dem HK-System ist auch ausgezeichnet - das DKP ersetzt ja bei Wahl das bewährte Media-IFC. Ich nutze mehr Google+ als Facebook oder Twitter im Fahrzeug, damit bin ich auch zufrieden... Navi des DKP nutze ich nicht, da Comand mit an Bord ist. Die Fahrzeuginfos wie Tankstände etc. sind bereits Vorboten des Mercedes me und der Connect Online-Dienste, die ich im B-Mopf bereits nutze.

Ich "freue" mich schon auf den Juli, wenn die DKP-Zusatzheizung auf Volllast in Betrieb geht...! :rolleyes:

Ach nee, ich freue mich auf den Juli, da dann der CLA SB ohne DKP den GLA ersetzt... :D

Zitat:

@danycagiva schrieb am 22. Januar 2015 um 00:14:10 Uhr:

Mir wäre halt nur der Zugriff auf meine Musik wichtig

Dann nimm' lieber das Media-Interface :)

Das MI ist bei neu bestellten Fahrzeugen serienmäßig vorhanden.

am 22. Januar 2015 um 19:00

Also ich war mal in der Mercedes Niederlassung Dortmund. Dort hat man mir geraten entweder das Comand system zu nehmen oder einfach Audio 20 mit Media Interface. Er meinte, das das dkp nur eine Übergangslösung von mb war. CarPlay wird dieses ab Ende 2015 ersetzen.

Zitat:

@mbclauser schrieb am 21. Januar 2015 um 15:50:11 Uhr:

Nein, und wird es auch lange nicht, da darfst Du dir keine Hoffnungen machen.

Frühstens mit der neuen E-Klasse W213 ab ca April 2016 und späteren Rollout auf andere Baureihen...

Viel besser wäre es MirrorLink (ist ein Standard) wie die Mitbewerber einzusetzen oder gleich eine generische Lösung, die sowohl Android als auch IOS unterstützt.

Aber das ist Zukunftsmusik im Hause Daimler...

Welche Glaskugel sagt dir denn das?

Ich kram das hier mal wieder hoch. Weiß jemand schon ob man es nachrüsten kann?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen