ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Ansteuerung Fahrtenschreiber

Ansteuerung Fahrtenschreiber

Themenstarteram 14. September 2012 um 18:55

Hallo Leute

Ich bin Elektriker und wie ihr meinem nickname entnehmen könnt seit frühester Kindheit LKW und insbesondere MAN Fan, Früher immer bei Papa mitgefahren und so weiter...

Naja nun meine Frage:

Ich möchte jetzt mit der nächsten Bastelstunde anfangen und mir einen "LKW Simulator" bauen, so kann ich meine größten Leidenschaften quasi kombinieren.

Step 1 wäre so die instrumententafel.

Und hier meine Frage: Kann mir jemand erklären, wie das mit der Ansteuerung des fahrtenschreibers funktioniert?

Soweit ich weiß ist es ein Impulssignal, oder? Wenn ja, mit welcher Frequenz?

Hört sich crazy an, ich weiss, aber wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

Vielen dank im voraus, Matze

Ähnliche Themen
21 Antworten

Oh man bei Dir ist wirklich keine Rettung mehr von Hilfe, Du weißt ja nicht mal mehr selber mit welchen Paragraphen Du hier um Dich wirfst.........Ganz großes Kino was Du jetzt geliefert hat:D

Zugabe!!!!!:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Alles was du über einen Impulsgeber für einen 1318 oder 1319 wissen musst, findest du hier. Um einen 1324 zu betreiben, brauchst du einen KITAS. Der Kitas muss mit einenem Prüfmittel im 1324 aktiviert werden, es sei denn, du hast für deinen "Modellversuch" den Kitas, der vorher schon mit deinem 1324 aktiviert worden ist.

 

Du bist aber doch kein NFZ-Elektriker sondern ein Elektroinstallateuer oder?

 

@Hartgummifelge

Für die regelmäßige Prüfung von Kontollgeräten ist in Deutschland der §57b.  §29 regelt die Untersuchung der KFZ. HU und SP.

 

Zitat:

@Hartgummifelge

Für die regelmäßige Prüfung von Kontollgeräten ist in Deutschland der §57b. §29 regelt die Untersuchung der KFZ. HU und SP.

Auch die §§ sind unwichtig, wenn man sich einen Simulator bauen möchte..

Zitat:

Original geschrieben von Hartgummifelge

Zitat:

@Hartgummifelge

 

Für die regelmäßige Prüfung von Kontollgeräten ist in Deutschland der §57b. §29 regelt die Untersuchung der KFZ. HU und SP.

Auch die §§ sind unwichtig, wenn man sich einen Simulator bauen möchte..

Sorry, ich war nicht der Urheber der Paragraphenreiterei. Wenn man aber schon welche erwähnt, dann wenigstens die richtigen.

Themenstarteram 16. September 2012 um 20:08

Hallöchen.

Erstmal schonmal vielen Dank für eure antworten.

Ich bin kein Kfz bzw NFZ Mech oder so, sondern halt Elektroinstallateur, deswegen ist es mir eigendlich nicht peinlich hier zu fragen :-)

Also ich hatte vor das dingen entweder mit einer Siemens Logo mit Transistorausgängen oder ner S5 anzusteuern, brauch ich für die kontrollleuchten ja auch.

Daher so die frage ob mir jemand sagen kann ich welchem Bereich die Frequenz liegt. Und wenn ich die geposteten Datenblätter richtig deute brauche ich eine frequenz von 2 - 2000 Hz, ja?

Zitat:

Sorry, ich war nicht der Urheber der Paragraphenreiterei. Wenn man aber schon welche erwähnt, dann wenigstens die richtigen.

Ich auch nicht, wenn Du nachliest, habe ich den Abschnitt aus §27 und nicht §29 eingefügt, macht aber nichts, so oder so tut keiner derer was zur Sache, wie auch §21 nicht, denn ein Simulator muss auch nicht zur Einzelabnahme wegen techn. Änderungen vorgeführt werden. :D

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Ansteuerung Fahrtenschreiber