ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Anschlüsse???

Anschlüsse???

Themenstarteram 14. März 2004 um 18:07

Habe ein Frontsystem und ein Sub! Habe im Moment eine 4 Kanal im Kofferraum! Diese ist aber mit dem Sub überfordert. Für das Frontsystem aber völlig ausreichend. Jetzt habe ich vor, mir eine 2 Kanal für meinen Sub zu kaufen. Aber wie kann ich die zweite Endstufe an das Chinch Kabel anschliessen? Will kein neues Kabel legen. Für ne 4 Kanal habe ich kein Geld! Soll ich jetzt noch ein Y Adapter einstecken, um meine 2 Kanal zu betreiben? Habe an das Chinch Kabel schon 2 Y Adapter angeschlossen? Und jetzt? Ich brauche brauche an der 4 Kanal Sterro. Aber wie die zwei Kanal anschliessen?

Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 14. März 2004 um 19:01

Und wie sieht es bei zwei Endstufen mit dem Strom aus? Habe nur ein 10 mm² Kabel gelegt. Für meine Crunch, müßte es ja ausreichend gewesen sein.

bleiben dann bei der 4Kanal zwei Kanäle frei? Dann könntest ja dort die Chinch raus und an die neue rein. Stromkabel wirst auf jedenfall was dickers brauchen.

Siehe: http://schaed-clan.i-networx.de/test.html

Re: Anschlüsse???

 

Zitat:

Original geschrieben von AlexanderM

Will kein neues Kabel legen.

Wenn Dir Dein Radio noch ein zweites Paar Vorverstärkerausgänge bietet, würde ich ein zweites Kabel ziehen. Dann kannst Du mit der Fader-Funktion des Radios Frontsystem und Sub steuern. Wenn nicht, dann eben Y-Adapter.

Das 10mm² ist wahrscheinlich jetzt schon knapp, da wirst was stärkeres brauchen.

Gruss DiSchu

Themenstarteram 14. März 2004 um 20:53

Habe jetzt eine 4 Kanal Endstufe. Die Ground Zero GZHA 4150x! Reicht da nun mein 10er Kabel? Oder besser gesagt, kann es reichen? Oder muss unbedingt ein neues rein? Es dafür ein Powercap nötig? Dieser soll auch den Klang verbessern, stimmt das?

würde für die ein 16er empfehlen, aber das 10er könnte auch gerade noch reichen.

Themenstarteram 16. März 2004 um 8:00

Weil ich mich jetzt entschlossen habe, doch ein neues Kabel zu verlegen, welchen Durchmesser sollte es haben? 20 oder noch größer? Habe vor, an den Chinch-Out der GZ, meine alte Amp mit anzuschliesen. Was brauche ich dafür für ein Stromkabel?

Themenstarteram 16. März 2004 um 8:13

Und wenn ich zum Beispiel ein 20er mir einbauen sollte, wo und was sollte es für Kabel sein. Reichen die Kabelsätze bei Ebay aus? Oder sollte es was bestimmtes sein? Da gibt es 20er Kabelset für rund 17 €. Oder auch ein 35er. Oder was wäre besser, habe wenig Ahnung von Kabeln! Die zweite Chinchleitung stört nicht, diese Verlege ich mir noch zusätzlich in meinen Kofferraum, falls ich noch mehr vor habe.

Themenstarteram 16. März 2004 um 8:47

Sorry, bin heut etwas vergesslich! Das Problem was ich habe ist, dass ich in meinem Auto ein längeres Kabel als 5m brauche. Das was ich jetzt drin habe mußte ich schon verlängern. Es ist aber eben nur ein 10er Stromkabel. Das einzige Kabelset was ich bis jetzt entdeckt habe mit 6m Powerkabel ist das GZPK 20, eben von Ground Zero. Ist das ausreichend für zwo Endstufen?

Warum ein komplettes Anschlußset? Je nachdem, was für Chinchkabel du bislang verbaut hast, reicht es doch, wenn du dir nur das Stromkabel und die Sicherung neu holst.

Würde dir raten, gleich ein 35er zu verbauen, denn zu dicke Stromkabel gibt's nicht und das wäre effizienter, als Geld für einen Powercap auszugeben.

Denn ein Cap speichert auch nur den Strom, der die Batterie liefern kann. Eine gute Batterie in Zusammenarbeit mit einer dicken Stromverkabelung bringt oftmals mehr als ein - gleich teurer - Powercap!

Gruß Micha

Themenstarteram 16. März 2004 um 16:14

Was ist nun besser? 35 oder 20? Anders gefragt, was ist geeigneter?

Ich habe auch dieses Drehzahlabhängige Geräusch in den Boxen, es kann nur von der Stromleitung kommen. Bringt es was, die Stromleitung zusätzlich mit Alufolie zu umwickeln, um eine zusätzliche Abschirmung zu schaffen?

Habe schon wieder was vergessen.

Themenstarteram 16. März 2004 um 16:18

Achso, und wenn ich mir Kabel kaufe, dann brauche ich auch nen neuen Sicherungshalter, neue Ösen. Was darf das alles kosten?

Zitat:

Original geschrieben von AlexanderM

Ich habe auch dieses Drehzahlabhängige Geräusch in den Boxen, es kann nur von der Stromleitung kommen. Bringt es was, die Stromleitung zusätzlich mit Alufolie zu umwickeln, um eine zusätzliche Abschirmung zu schaffen?

Habe schon wieder was vergessen.

Ne am Stromkabel liegst nicht sonder am Chinch. Chinchkabel so weit weg sein von andern Stromkabeln.

Themenstarteram 16. März 2004 um 17:06

Das mit dem Chinch wo anderslang verlegen ist nicht so einfach. Reicht es dort aus, Alufolien rumzuwickeln, um dass Geräusch wegzubekommen?

hast den kein 2-3 fach geschirmtes verwendet. Alufolie kann helfen muß aber nicht. Trennung ist immer noch das beste. Strom rechts Chinch links.

Deine Antwort
Ähnliche Themen