ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. USB Anschlüsse an Autoradios

USB Anschlüsse an Autoradios

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 19:02

Hallo werte HiFi-Freaks ;)

Als absoluter Laie auf diesem Gebiet hab ich mal ne technische Frage an Euch:

Immer mehr Radios werden ja mit einer USB Schnittstelle verkauft, an die man u.a. auch einfach einen USB-Stick stöpseln kann.

Praktisch ist natürlich ein Steckplatz an der Radiofront, in den man den Stick einfach reinsteckt.

Nun gibt es aber auch Radios, bei denen der Anschluß per Kabel extern rausgeführt wird.

Das hat m. E. den Vorteil, dass der Stick am Radio verbleiben kann wenn z. B. das Bedienteil abgenommen wird, was ich mir bei integrierten Anschlüssen nur schlecht vorstellen kann.

Das Radio sollte dann nach dem Einschalten da weiter musizieren, wo es aufgehört hat.

Das dürfte bei an- und abstecken des Sticks nicht gehen, oder?

Vielleicht kann ja mal jemand Erfahrungsberichte posten :)

Ähnliche Themen
24 Antworten

diverse hersteller haben auch lösungen mit kabel hinten dan. Blaupunkt bietet sogar 3 Geräte.

Was darf es den kosten?

such mal nach Memphis MP66 berichte dazu gibt es schon.

cu Andi

kenwood & clarion auch - oder?

Zitat:

Original geschrieben von teamUV_wu-town

kenwood & clarion auch - oder?

Bald auch Alpine, aber des dauert noch.

Und wer braucht USB am Radio?? :D

am 17. Januar 2007 um 23:30

Das frage ich mich auch, in der Zeit wo Rohlinge (wenn man schon mp3s hören MUSS) nen Cent kosten...

Zur genauen Frage kann ich eigentlich nicht viel sagen, nur dass ich es mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass sich das Radio die Datei samt "Stelle" merkt, clever wäre es allerdings.

Noch was anderes: Bist du überhaupt auf der Suche nach einem neuen Radio, oder war das einfach nur aus Interesse gefragt ;)

Themenstarteram 17. Januar 2007 um 23:38

Zitat:

Original geschrieben von mehase

...

Noch was anderes: Bist du überhaupt auf der Suche nach einem neuen Radio, oder war das einfach nur aus Interesse gefragt ;)

Na ja, sowohl als auch :D

Ich habe ein BP Seattle MP74 in meinem Auto. Das kann ja MP3's...

Meine Schwester hat in ihrem Wagen noch ein altes MB-Radio, das nach 1 - 2 Stunden CD-Musik kräftige Mucken bekommt. Das Radio kann auch keine MP3's.

Also will sich Schwesterchen bald mal ein neues Radio gönnen ;)

Darum die USB-Frage :)

Natürlich kostet ein Rohling heute fast nix mehr! Ich fände einen Stick allerdings praktischer. Kein Brennen, kein Rohling und vor allem keine bewegten Teile (im Auto). Außerdem passt einiges mehr drauf!

Das ganze wäre aber wie gesagt nur interessant, wenn sich das Radio auch mit sowas wie "Last-Memory" merken würde, wo es gerade war.

Bei einem 2GB Stick könnte das sonst recht nervig werden....

am 18. Januar 2007 um 7:25

Bin mir nicht 100%-ig sicher, aber ich glaube, dass es auch Adapter für Radios gibt, zB für Alpine und den AI-Bus. Vl mal auf der Alpine Seite nach sowas schauen.

am samstag baue ich mein memphis mit ner 80GB platte ein und kann dir dann mehr dazu sagen!

Bei alpine gibt es einen usb adapter fürs AI netz das ist richtig.

So nochmal die frage was erwartest du davon und was darf es kosten?

Da du ja schon BP kennst und ich denke damit zufrieden bist kannst dir ja mal das quenns, casablanca oder Memphis anschaun.

Schon mehrmals hier geschrieben: Habe das Casablanca nun schon einige Monate drin und bin immernoch absolut begeistert.

Auf der USB-Platte habe ich meine gesamte CD/MP3 Sammlung. NIEMALS sich Gedanken machen müssen, welche CDs im Wechsler wohl bei Fahrgast/in Xy besser wäre oder so ähnlich. Ich habe eben einfach IMMER alles dabei.

Und ja, das BP spielt an exakt der selben Stelle weiter, wo Du ausgeschaltet hast. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Du das USB-Dingens zwischenzeitlich abgestöpselt hattest um z.B. neue Titel darufzuspielen oder das Bedienteil ab war.

Kauf Dir das BP und gut,

jan.

Themenstarteram 19. Januar 2007 um 9:10

Zitat:

Original geschrieben von JackMcBeer

...Und ja, das BP spielt an exakt der selben Stelle weiter, wo Du ausgeschaltet hast. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Du das USB-Dingens zwischenzeitlich abgestöpselt hattest um z.B. neue Titel darufzuspielen oder das Bedienteil ab war.

...

Na prima!

Genau das was ich wissen wollte :)

Besten Dank!

interessant ist der eine zettel der bei den BP radios dabei liegt.

Dort steht der usb anschluss liefert max 800mA. USB müsste ja nur 500mA haben was wieder für BP spricht.

Und die festplatten müssen bis einer maximalen fröße von 32GB gehen zum glück haben andere schon geschrieben das auch 80GB funktionieren :D

also weiter so BP

cu Andi

Mit den 32 GB deshalb, weil Windows XP maximal 32GB als FAT32 formatieren kann. Will man größere Platten formatieren, braucht man andere Helferlein, z.B. das h2format, welches man bei Heise saugen kann.

Ausserdem sehr nützlich: ReOrganize

Da das BP (wie auch andere MP3-Player) die Audiodaten so abspielt, wie sie PHYSIKALISCH auf der Platte liegen, geht es innerhalb von Verzeichnissen manchmal etwas durcheinander. Das ist nicht direkt ein Problem vom Radio, sonder vielmehr vom XP, da dieses die Dateien nicht in alphabetischer Reihenfolge kopiert, sondern nach irgendwelchen anderen Regeln.

Mit o.g. Programm kann man die Dateien nach verschiedenen Prämissen neu sortieren, so dass alles ok. ist.

jan.

Hab bei meinem bruder das JVC KD-G722 eingebaut. wenn ich micht nicht irre, ist beim abnehmbaren bedienteil nicht der USB eingang drauf, somit kannst den stick drinnen lassen.

Das radio ist ganz ok, bietet viele anschlüsse für endstufe und subwoofer. hat ansonst eher grundausstattung: bass, treble, loudness (keine LZK, kein EQ)

jedenfalls verhält sich das ganze mit den USB sticks, als obs CDs wären die drinnen sind. wo du aufgehört hast zu hören dort gehts weiter.

Also alles in allem nicht schlecht das teil und es ist soweit ich weiß günstiger als das Blaupunkt.

ABER: das blaupunkt wäre wegen dem usb anschluss hinten für festplatten sicher die besser wahl.

jop zudem sollte man die 800mA nicht vergessen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. USB Anschlüsse an Autoradios