ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Anleitung um DVD Laufwerk zu reinigen

Anleitung um DVD Laufwerk zu reinigen

Volvo S80 1 (TS)

With love from Sweden :)

Special thanks to Ian, giving the hint .

Besonderen Dank an Wieland-CO fuer die excellente Arbeit. :)

Batteryhandling (ignition key set pos II) ist von Wieland-CO leider nicht korrekt beschrieben, also aufpassen !!!

 

Cheers,

Esker

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Instructions for replacing / cleaning the laser light in a Volvo RTI DVD Drive' überführt.]

Beste Antwort im Thema
am 10. Januar 2011 um 7:49

hab folgende Anleitung hier aus dem Forum hab sie zum Glück noch nie gebraucht, weiß also auch nicht ob´s funktioniert.

Deshalb auch von mir, wie vom Verfasser, keine Gewähr.

viel Erfolg

Gruß Willvo

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Just added for sake of completeness in case of missing link mentioned above.

 

Cheers,

Esker

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Instructions for replacing / cleaning the laser light in a Volvo RTI DVD Drive' überführt.]

hallo,

nachdem mein navi mehrere anläufe benötigte um zu funktionieren, dachte ich in meinem leichtsinn ich reinige mal die dvd.

es war auch ziemlich viel schmutz drauf. brillenputztuch war "schwarz".

nachdem ich sie wieder eingelegt habe kommt jetzt als dauermeldung dvd kann nicht gelesen werden.

ich mußte sogar dem laufwerk dem strom abklemmen, da der bildschirm immer wieder ausgefahren ist und ich nicht wußte wie er einfährt.

habe bei der suche leider nichts so richtig gefunden.

ich würde das laufwerk gerne mal ausbauen und den laser reinigen muß ja auch schmutzig sein.

ist das relativ einfach und gibt es was bestimmtes zu beachten.

danke

volvomm18

am 10. Januar 2011 um 7:49

hab folgende Anleitung hier aus dem Forum hab sie zum Glück noch nie gebraucht, weiß also auch nicht ob´s funktioniert.

Deshalb auch von mir, wie vom Verfasser, keine Gewähr.

viel Erfolg

Gruß Willvo

Hallo,

hast Du es schon mal mit einer Kopie der DVD versucht?

Ich weiß aber nicht, ob die RTI-DVDs sich überhaupt kopieren lassen.

(Ja, ich weiß,........, das ist aber für den Eigengebrauch.)

Jedenfalls habe ich paarmal den Fall gehabt, dass in einem zickigen (CD-)Laufwerk die Kopie ging, das Original aber nicht.

Beim Kopieren wird doch beim Lesen auch eine Fehlerkorrektur (Qualität abhängig vom lesenden Laufwerk) gemacht.

Vielleicht geht das?

Gruß von Raimund.

Es liegt nicht nur an der verschmutzten DVD oder an der verschmutzten Lasereinheit.

Mechanische Verschleißfaktoren spielen hier eine ebenso große Rolle wie auch mögliche Elektronikfehler.

Der kleinste Aufwand mit neuer Lasereinheit:

SelbstIstDerMann :)

Ansonsten erst einmal hier einlesen:

"Instructions for replacing / cleaning the laser light in a Volvo RTI DVD Drive"

Bei eBay werden auch gebrauchte RTI-DVD-Rechner verkauft.

Hände weg davon: Diese werden in einem fremden Fahrzeug NICHT funktionieren !

Geräte mit Steuermodulen müssen IMMER nagelneu sein.

Das hängt ganz simpel damit zusammen, dass die VIN des Fahrzeugs mit der ID des jeweiligen Steuermodules sowohl auf dem VOLVO-Europa-Server als auch im ECM des Fahrzeugs als Paar abgelegt sind.

( Der :) kann so zB OnLine die komplette History eines Fahrzeugs ziehen.)

Bei Differenzen wird das Steuermodul nicht initialisiert.

VOLVO begründet dieses Vorgehen mit Diebstahlschutz.

 

Gruß, Maxe

Danke schon mal,

ich werde es ersteinmal mit dem reinigen versuchen,

vielleicht hilft es ja ein wenig.

viel inverstieren möchte ich nicht unbedingt, da ja die neuesten Versionen sowieso nicht mehr laufen und ich das navi vielleicht 5 mal im Jahr benutze.

ist halt sehr schade drum, ich ziehe es jedem mobilen navi vor, allein der optik wegen schon.

noch eine frage, bei der anleitung steht, das ich den plusstecker ziehen soll, die zündung auf II und dann noch zehn minuten warten soll bevor ich das laufwerk ausbaue, wieso die wartezeit?

Zitat:

Original geschrieben von volvomm18

noch eine frage, bei der anleitung steht, das ich den plusstecker ziehen soll, die zündung auf II und dann noch zehn minuten warten soll bevor ich das laufwerk ausbaue, wieso die wartezeit?

Das ist falsch !

Öffne mal den Link oben, darin steht die Warnung/Erklärung "... aufpassen ..." !

Nach dem Abschalten der Zündung werden Parameter der Steuermodule zum ECM übermittelt und dort gespeichert. Das dauert 5 - 10 Minuten, da nicht alle Module sofort ihre Arbeit einstellen.

Wenn erst der Plusstecker gezogen wird, hat das ECM auch keinen Saft mehr, dann nützt die ganze Warterei logischerweise nichts mehr !

Extrem wichtig ist es, dass sich der Zündschlüssel VOR dem Anklemmen des Plussteckers in POSII befindet.

So wird's RICHTIG gemacht.

 

Gruß, Maxe

am 10. Januar 2011 um 16:40

sorry :mad:, ja stimmt.

habs mir grade nochmal angeschaut. Beim bemühen der SuFu hab ich dann auch festgestellt, dass im entsprechenden Thread schon darauf aufmerksam gemacht wurde.

der letzte Link von emx, ist dann eher die Anleitung, wie ihr vorgehen solltet, wenn der RTI in der falschen Reihenfolge :mad::mad: ausgebaut wurde.

Meines erachtens müsste und sollte es für den Ausbau ausreichen :

1. Zündung EIN, alle Verbraucher aus.

2. Zündung aus und 10 Min warten.

3. (nach 10 Min) Batterie (MASSE? siehe PDF neu) abklemmen

4. weiter nach pdf-Anleitung

Bitte an alle alten volvoisti, auch wenn´s ein altes Thema ist und der TS wie´s scheint keine SuFu benutzt hat, äussert euch, ihr habt doch sonst auch nur langeweile :D

nochmals sorry

Gruß Willvo

ergänzender NAchtrag s. Attachi

Hallo Zusammen, ich habe den DVD-Rechner ausgebaut ohne die Batterie abzuklemmen, was passiert jetzt ?

Grüße,

Silvermann1

Du scheinst ja recht optimistisch zu sein, dass nach über 4 Jahren Pause die Protagonisten noch antworten.

Hast du dir denn die Vorgehensweisen in den Verknüpfungen oben durchgelesen?

Ja, aber erst jetzt ;D

Ein Bekannter von mir wird morgen die Linse reinigen, jetzt mache ich mir sorgen, weil ich allem Anschein nach den Laufwerk falsch ausgebaut habe. Was kann den passieren, wenn die Batterie nicht abgeklemmt wurde ?

Grüße, Silvermann1

Da passiert nix.

Was soll auch passieren?

Schlimmstenfalls CAN-Bus-Reset, und alles ist wieder taco.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Anleitung um DVD Laufwerk zu reinigen