ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Anhörungsbogen Bußgeldverstoß Vowurf rot gekreuzte Schrägbalken

Anhörungsbogen Bußgeldverstoß Vowurf rot gekreuzte Schrägbalken

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:22

Hallo Forum,

letzten Samstag habe ich eine Anhörung von der zentralen Bußgeldstelle erhalten.

Der Vorwurf, 3 Polizisten bezeugen dass ich angeblich auf der Autobahn 2 bei Kilometer 84 die gesperrte Fahrspur benutzt habe, rot gekreuzte Schrägbalken. Kein Foto, nichts weiter.

Ich sehe mich hier in keinster Weise Schuldig, da ich diese Polizisten zwar wahrnahm und durch ihren "digitalen Pfeil" auch 200m vor Ihnen auf die mittlere Spur wechselte, jedoch die roten Kreuze nicht sah und auch dachte ich hätte richtig gehandelt. Ca. 100m nach den Polizisten kam meine Abfahrt.

Heute auf dem Weg zur Arbeit sah ich, dass meine Abfahrt auf Kilometer 85 liegt und ich gar nicht an Kilometer 84 (lt. Vorwurf) vorbei komme(Kilometerangabe fallend). Ich kann meine Stempelzeit auf Arbeit die an besagter Abfahrt 85 liegt 7min später und meinen Arbeitgeber natürlich belegen.

Was meint ihr. Komme ich mit einem Widerspruch durch? Wenn der Tatort bei KM 84 liegen soll, wo ich gar nicht lang komme? Bin mir wirklich keiner Schuld bewusst einen gesperrten Steifen genutzt zu haben.

Polizisten die 1km weiter stehen, können doch nicht sehen was ich für Ordnungswidrigkeiten begehe?

Ähnliche Themen
70 Antworten

Macht Sinn. Versuch es.

Ich gehe davon aus, dass das ein heilbarer Fehler ist und die Ortsangabe korrigiert wird...

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:32

Also werden die das eher auf Tippfehler schieben?

Sollte man dann lieber keine Aussage tätigen ? Indem ich meinen Zeitnahcweis und meinen AG mitteile, sehen die ja dass ich dort langgefahren bin und haben dadurch eine Aussage von mir..

Ich verstehe jetzt nicht ganz dein Problem!

Klar - Falsche Straße ist klar.

Aber wenn du die Polizisten gesehen hast und die dich...

Ich kann mir nicht vorstellen dass du da irgendwie aus der Nummer rauskommst

Warum- denkst du dass du nicht schuld bist?

Rotgekreuzte Balken isnd eindeutig!

Macht Sinn. Versuch es. Sehe ich auch so. Einfach mal reinschreiben das man das so nicht versteht, es eigentlich nicht sein kann da der Weg zum Arbeitgeber noch zählt. Dann wäre die Uhrzeit fraglich und die Km Angabe. Daher mal um Foto bzw. Video bitten.

Einer Amtsperson Schludrigkeit (falsche Kilometerzahl) durchgehen lassen, geht nicht. :o

Also: Widersprechen!

Ciao

Ratoncita

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:43

Ich habe keine rot gekreuzten Balken gesehen. Das Leitsystem hat nichts angezeigt wie vorgeworfen.

Die hatten einen weißen Pfeil hinter sich (standen auf dem Standstreifen) der nach links zeigte und ich bin von der rechten Spur rüber gefahren.

Die werfen mir vor, die Ordnungswidrigkeit 1km weiter begangen zu haben, da bin ich aber nicht langgefahren.

Das ganze zählt übrigens wie ein Ampelverstoß, aufgrund einer Aussage von 3 Polizisten (die anscheinend alle nicht zählen können)

Da macht man gar keine Angaben und bestreitet einfach den Vorwurf.

gut... - dann schreibe dsas so in den Anhörungsbogen!

(die müssen ja das sicherlich Zeitlich dokumentieren - wann welche Wechselbrücke ein anderes Zeichen anzeigt!)

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:46

Du meinst, sonst korrigieren die den (Tipp)fehler nur?

Mach das bloß nicht!

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:48

Shit hab das schon ausgefüllt (nur noch nicht abgeschickt).

Aber die können doch nicht mit Ihrer Aussage hin und herspringen!? Es seih denn sie benennen drei neue Polizisten als Zeugen!? Aber irgendwann wirds unglaubwürdig.

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:51

Naja aber die werfen mir ja vor an KM 84 etwas begangen zu haben was auch an KM 85 nicht eingetreten ist.. Wir sind ja hier auch nicht bei wünsch dir was...

Lass Dir gesagt sein, dass das einfache Bestreiten des Vorwurfs hier zum Erfolg führen wird und das letztlich auch vor Gericht. Schick das auf keinen Fall ab! Wenn Du eine RS-Versicherung hast, dann geh damit zum Anwalt und überlass dem das weitere Vorgehen. Alles andere wäre falsch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Anhörungsbogen Bußgeldverstoß Vowurf rot gekreuzte Schrägbalken