ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Anhängerkupplung bim CC mit BlueMotion möglich???

Anhängerkupplung bim CC mit BlueMotion möglich???

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 7. November 2018 um 16:27

Hat schon jemand beim CC Baujahr 2018 2,0 TDI eine Anhängerkupplung nachgerüstet?

Bei der Teilenummer: 3AA 092 155 ist folgendes Aufgeführt:

Hersteller-Typ: 321 816

Hersteller: WESTFALIA

Auch in Verbindung mit: BlueMotion Technology

Nicht für: BlueMotion

Hinweis: Keine oder eingeschränkte Easy Open Funktion. Siehe Bordbuch

Marktverwendbarkeit: Nicht für Australien/Neuseeland

 

Ja was denn nun... BlueMotion ja oder nein???

Ist die Anhängerlast beim CC mit BlueMotion gerimger wegen dem AdBlue Zusatztank?

Ähnliche Themen
24 Antworten

BlueMotion Technology sind die homöopathischen Spritspar-Wunder wie StartStopp, Rekuperation, Tieferlegung und rollwiderstandsoptimierte Reifen (nicht notwendigerweise alles, nur irgendwas davon).

BlueMotion meint in diesem Text hingegen was anderes, nämlich den 2.0 BlueTDI mit Adblue-Einspritzung. Für den ist die AHK nicht geeignet.

 

 

Und für diese sprachliche Rauchbombe darfst du dich ausschließlich bei Volkswagen bedanken.

Themenstarteram 7. November 2018 um 17:19

Also können keine TDIs die AdBlue tanken müssen, sind ja alle neueren ab 2015, keine Anhängerkupplung verbauen? Zumindest die VW CCs?

Wenn das so ist auf so ein scheiß wäre ich ja nie gekommen.

Ich zweifle ja nicht - aber verstehen kann ich's auch (noch) nicht.

Warum kann soll eine AHK nicht bei einem Motor mit AdBlue verwendet werden können ???

Motoren mit weit weniger Leistung können Hänger und Fahrradträger auf der AHK verkraften.

Warum schließt sich das hier aus ?

Könnte evtl. ein konstruktives Problem sein mit der Lage bzw. Montage des AdBlue Tanks.

 

Mit dem AdBlue System an sich hat das nichts zu tun, denn die Alhambras und Sharans haben alle AdBlue und AHK.

Themenstarteram 8. November 2018 um 14:00

Wie ich jetzt gelesen habe sind BlueMotion Technology und BlueMotion beides eine Art Ausstattungsvariante und haben mit dem AD Blue, welches man bei Diesel vielen tanken muss, nichts zutun. Es gibt die BlueMotion auch bei Benziner.

Der Unterschied soll sein:

BlueMotion Technology ist eine abgespeckte Variante des BlueMotion. Bei den BlueMotion also ohne dem Wort Technology, ist ein tiefergelgtes Fahrwerk verbaut. Das könnte daran liegen, dass die Anhängerkupplung für die BlueMotion also volltes BlueMotion Paket nicht geeignet ist.

Falsch, den CC gibt es sowohl mit AdBlue und auch ohne, war auch beim Passat CC so.

Der Blue TDi wurde mit SCR Katalysator ausgestattet und die erste Version hatte eine Leistung von 143 PS, ab 2010 140 PS. Der Aufpreis zwischen VW CC Blue Motion Technology auf VW CC Blue TDi betrug 1200 Euro.

Bluetdi
Themenstarteram 8. November 2018 um 17:16

Aber von Blue Motion Technology auf BlueMotion ist nicht nur das AdBlue getankt werden muss. Das hat auch einige zusätzliche Spritspareigenschaften wie Bremsenergierückgewinnung, Unterbodenabdeckung und Kühlergrill modifiziert um bessere Strömungseigenschaften zu haben, sowie tieferlegung des Fahrwerks.

Die Frage ist, wenn ich mir ein CC Kaufe wo hinten BlueMotion dran steht und dieser 135KW hat also einer der letzten CC, gibt es dann eine Anhängerkupplung oder nicht.

Bisher konnte ich zu den CC BlueMotion keine Anhängerkupplung finden.

BlueMotion = BlueMotion Technology, es gibt gar keinen normalen CC

AdBlue = Blue TDi

Deswegen gibt es auch keine Unterscheidung in der Hardware wie Kühlergrill, Unterboden oder Rekuperation. Das haben alle CC

Diese Unterscheidungen gibt es bei VW Modellen die es "normal" gibt und als "BlueMotion Technology"

Polo etc.....

Wenn BlueMotion Technology dran steht ist es ein stink normaler CC, Wenn Blue TDi dran steht hast du einen mit AdBlue.

Den 135 KW gab es nicht als BlueTDi (AdBlue) und somit sollte es ihn auch mit AHK geben.

Da die AHK in der Preisliste vorhanden ist und alle CC BMT sind, muss es auch welche mit AHK geben. Nur wer kauft sich einen VW CC mit AHK. So viele wird es da evtl. gar nicht geben. Ich hab meine nachgerüstet und gut wars. Wenn man bei Rameder den 135 KW auswählt dann bekommt man auch die AHK, somit ist sie genehmigt und anbaubar. Mit Montage bieten sie das für 815 Euro an. Ohne Montage für 436 Euro incl. E-Satz (alles Westfalia)

BlueTDi
BlueMotion Technology
Themenstarteram 9. November 2018 um 8:41

@didarenni danke für die Aufklärung. Jetzt wird es für mich alles deutlicher. Wenn alle CCs gleich sind, könnten sie mir Angaben zu den Anhängelasten geben. gebremst/ungebremst und Stützlast?

Da ich den CC noch nicht habe, sind mir die Werte bislang unbekannt.

Wenn ich das so lese, wäre ein BlueMotion Technologie vorzuziehen, da man dieses AdBlue nicht tanken muss und somit diese Einspritzung nicht hat. Also weniger Teile welche kaputt gehen können.

gebremst 2200 kg / 90 kg Stützlast

Ungebremste Anhängelast steht in der Zulassungsbescheinigung bzw. musst du bei VW erfragen.

Passende Fahrzeuge siehst du im angehängtem Bild.

AHK für VW CC

Wo finde ich denn die Einbauorte von Rameder für die AHK heraus?

Konfiguriere die AHK dann kannst du auswählen wo du den nächsten Einbaupartner findest.

Themenstarteram 9. November 2018 um 14:09

@didarenni genau das meine ich ja was in den Papieren steht. Dass die Anhängerkupplung als Teil mehr kann und angegeben wird ist klar. Aber was steht z.b. bei dir in den Papieren? Das wäre ja mir mich mal ein Anhaltspunkt.

Nur der Vollständigkeit halber: Ich hab bei meinem BlueTDI (=AdBlue-Tank unterm Kofferraum) bei Rameder in München eine abnehmbare AHK von Westfalia mit 13-tlg. fahrzeugspez. Elektrosatz nachrüsten lassen, war letztendlich kein Problem (Neuling als Monteur hat aber bei der Progammierung etwas verpeilt, hab ich dann selbst mit OBDeleven gefixt. Und eine Schraube im Fahrerfußraum haben sie nicht richtig angezogen, musste deswegen sogar nochmal hin).

Hab allerdings inkl. Montage nicht soviel gezahlt, wie oben genannt. Ist aber wohl grad Standardpreis.

War letztes Jahr mit Dauerstrom und Programmierung um die 600 EUR (dank ebay-Gutschein).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Anhängerkupplung bim CC mit BlueMotion möglich???