ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC 2.0 TSI BJ 2014 - diverse Fragen

VW CC 2.0 TSI BJ 2014 - diverse Fragen

VW CC 3C/35
Themenstarteram 4. Mai 2015 um 21:42

Hallo ich bin seit wenigen Tagen stolzer Besitzer eine CC 2,0 TSI. Das Fahrzeug hat aktuell nicht ganz 5TKM und ist EZ 04/2014. Farbe Orxyweiss.

Nun hab ich mich hier im Forum schon ein wenig umgesehen aber irgendwie hab ich noch nicht das gefunden was ich wissen/sehen möchten.

Mein Fahrzeug hat aktuell die Chicago Felge 18" drauf und meiner Meinung nach ist das mit weitem Abstand die schlimmste Felge die man an nem CC verbauen kann - bei Interesse melden :-D

- Möchte mir die orig. Lugano Felge kaufen in 19" (waren auf Passat CC)

---> Mir ist nach wie vor nicht klar, ob ich die Felgen ohne Probleme fahren kann oder nicht!? Eigentlich dachte ich, dass original VW Felgen vom gleichen Fahrzeugtyp kein Problem sein sollten...

- Ferner bin ich aktuell drann mir Gedanken bzgl. eines Chiptunings zu machen bzw. ich möchte dies definitiv tun.

---> Sollte man hierfür noch ein paar KM auf das Fahrzeug drauf fahren - finde da keine Erfahrungswerte hier im Forum. Wg Hersteller fang ich erst garnicht an, da es dann sowieso 10 verschiedene Meinungen gibt - mein Favorit ist TurobPerformance.

- Zusätzlich möchte ich das Fahrzeug noch tieferlegen mit einem Eibach Kit 20/25. Hier im Forum konnte ich entnehmen, dass das wohl sehr gut sein soll und hinten nicht runger hängt.

---> Das ganze sollte man ja wg. dem DCC bei VW machen lassen . Weis jeamnd was das Kostet?

- Leider hat mein CC kein LED Tagfahrlicht :-( ... Xenon Ja aber eben ohne LED.

---> Weis jemand ob man das LED Tachrüsten kann bzw. man einfach die Scheinwerfer eins zu eins tauschen kann!

Zu guter letzt wäre es super wenn irgendjemand ein Bild von nem tiefergelgten CC mit den 19" Lugano felgen hätte .

Vorab schon vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Beste Antwort im Thema
am 11. Mai 2015 um 7:31

Wenn man sich ein Jahreswagen kauft muss man Kompromisse eingehen sonst sucht man sich n Wolf oder tingelt quer durch die Republik. Mir persönlich war wichtig DSG, AHK, ACC, Farbe, Sitze, km, Zustand usw. Ob das TFL n LED Kranz hat war mir in diesem Fall Wurscht weil der Rest passt!

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Beim 2.0 TSI lässt sich auf jeden Fall einiges durch Chippen machen. Der Motor ist ab Werk ziemlich drehmomentschwach und genau das lässt sich ausgleichen. Natürlich geht damit jegliche Herstellergarantie flöten - ob das also in den ersten beiden Jahren ab Neuzulassung so sinnvoll ist? Gerade in Verbindung mit dem DSG wäre ich vorsichtig.

Tiefergelegte CCs mit 19 Zoll Felgen sollte es hier im Forum ein paar geben. Einfach mal etwas suchen. Ich hoffe Du kannst dann auch damit leben, wie unkomfortabel das Auto abfedern wird und Du durch die hohen ungefederten Massen etwas Performance verlierst.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 7:41

Ok wg der Garantie hatte ich mir schon Gedanken gemacht mir ging es um das einfahren des Motors. Das ein Chiptutning in zwei Jahren ggf. dirttes Jahr nicht so gut ist wg der Garantie war mir klar.

In wie fern meinst du das der 2,0 TSI Drehmoment schwach ist? Im Prinzip ist das doch nahezu der selbe Motor wie in einem Golf VI GTI oder etwa nicht?

Auf den Chicagos sind vmtl. noch Sommerreifen drauf? Willst die behalten oder als Komplettsatz hergeben? Ich such ja immer noch n Satz Winterfelgen für meinen CC - da sind die Chicago natürlich interessant weil innen schwarz.

Zitat:

@bolzer86 schrieb am 5. Mai 2015 um 07:41:41 Uhr:

In wie fern meinst du das der 2,0 TSI Drehmoment schwach ist? Im Prinzip ist das doch nahezu der selbe Motor wie in einem Golf VI GTI oder etwa nicht?

Ist er und leistet hier wie dort 280 Nm über ein sehr breites Drehzahlband. Die Konkurrenz leistet 350 - 400 NM mit ihren 2 Liter Turbobenzinern. Daher "schwach". Beim Golf 7 GTI sind es jetzt auch ab Werk 350 Nm geworden.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 17:38

Ok also wenn ich dich richtig verstehen ist ein Golf VI Gti grundsätzlich schon zu vergleichen aber halt anderweitige Fabrikate holen aus 2,0 mit Turbo mehr raus ...

Also von Drehmomentschwäche würde ich da nicht sprechen - immerhin liegen die 280NM ab 1700-5000 Umdrehungen immer an und zweitens streuen die 2.0 auch gerne mal deutlich nach oben. Meiner hatte knapp 300NM und das noch nicht mal mit 98er Sprit.

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 21:11

hmm das hört sich doch schon besser an :-D

schon mit chiptuning beschäftigt beim 2,0 TSI?

Nein, ich hatte keinen Bedarf nach mehr Leistung. Aber es gibt einige Anbieter. ich würde mal bei ABT nachschauen. Die bieten m.W. sogar mehrere Ausbaustufen an.

Themenstarteram 9. Mai 2015 um 16:07

wie ist das eigentlich wenn ich die Eibach federn verbaue verliere ich dann meinen Garantieanspruch!? Der Verkäufer war sich vorher am Telefon nicht ganz sicher! Stell mir halt die Frage ob ich es dann mache wenn ich die Garantie verliere.... Hab überlegt, dass sie ggf. dann so argumentieren, dass die dynamische Fahrwerksregelung ggf. dann negativ beeinflusst wird - oder ähnliches...

Kennt sich da jemand aus?

Garantie ist eine freiwillige (Hersteller-)Leistung, daher kann er Dir die verweigern wenn Modifikationen am Auto vorhanden sind. Im Zweifel einfach mal in den Garantiebedingungen nachlesen. Ist ziemlich sicher ausgeschlossen.

Hallo,

was stellst Du Dir denn für den kompletten Satz Chicago-Felegn vor?

Wieviel Profil ist noch drauf?

Welche Reifenmarke ist montiert?

Gruß

wolfeastwood

 

Zitat:

@bolzer86 schrieb am 4. Mai 2015 um 21:42:14 Uhr:

Hallo ich bin seit wenigen Tagen stolzer Besitzer eine CC 2,0 TSI. Das Fahrzeug hat aktuell nicht ganz 5TKM und ist EZ 04/2014. Farbe Orxyweiss.

Nun hab ich mich hier im Forum schon ein wenig umgesehen aber irgendwie hab ich noch nicht das gefunden was ich wissen/sehen möchten.

Mein Fahrzeug hat aktuell die Chicago Felge 18" drauf und meiner Meinung nach ist das mit weitem Abstand die schlimmste Felge die man an nem CC verbauen kann - bei Interesse melden :-D

- Möchte mir die orig. Lugano Felge kaufen in 19" (waren auf Passat CC)

---> Mir ist nach wie vor nicht klar, ob ich die Felgen ohne Probleme fahren kann oder nicht!? Eigentlich dachte ich, dass original VW Felgen vom gleichen Fahrzeugtyp kein Problem sein sollten...

- Ferner bin ich aktuell drann mir Gedanken bzgl. eines Chiptunings zu machen bzw. ich möchte dies definitiv tun.

---> Sollte man hierfür noch ein paar KM auf das Fahrzeug drauf fahren - finde da keine Erfahrungswerte hier im Forum. Wg Hersteller fang ich erst garnicht an, da es dann sowieso 10 verschiedene Meinungen gibt - mein Favorit ist TurobPerformance.

- Zusätzlich möchte ich das Fahrzeug noch tieferlegen mit einem Eibach Kit 20/25. Hier im Forum konnte ich entnehmen, dass das wohl sehr gut sein soll und hinten nicht runger hängt.

---> Das ganze sollte man ja wg. dem DCC bei VW machen lassen . Weis jeamnd was das Kostet?

- Leider hat mein CC kein LED Tagfahrlicht :-( ... Xenon Ja aber eben ohne LED.

---> Weis jemand ob man das LED Tachrüsten kann bzw. man einfach die Scheinwerfer eins zu eins tauschen kann!

Zu guter letzt wäre es super wenn irgendjemand ein Bild von nem tiefergelgten CC mit den 19" Lugano felgen hätte .

Vorab schon vielen Dank für eure Unterstützung.

@wolf_eastwood

Dies ist kein Verkaufsthread. Bitte kläre das per PN. Danke.

am 11. Mai 2015 um 0:37

Meiner,

Mit 19'

Und ich würde im Traum nicht dran denken es tiefer zu legen! Schon gar nicht mit DCC

@BoBelle72

 

So siehts aus. Aber dein Wägelchen hat kein LED-TFL?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC 2.0 TSI BJ 2014 - diverse Fragen