ForumPKW Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. PKW Anhänger
  6. Anhänger Blyss

Anhänger Blyss

Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 13:45

Hallo,

Ich habe vor mir einen Anhänger der Firma Blyss zu kaufen.

Da die Firma relativ unbekannt ist liest man auch wenig Erfahrungsberichte.

Gibt es hier jemanden der Erfahrungen mit Anhängern dieser Marke gesammelt hat.

Grüße...

Ähnliche Themen
37 Antworten

Hallo,

die Fa. gibt es schon lange.

Die sind me der Hauptimporteur für die polnischen Niwiadow Wohnwagen und Anhänger.

Dann haben die vor ein paar Jahren angefangen eigene Anhängerentwürfe in Polen zu bauen.

Das wenige, was ich von den Anhängern mitbekommen habe ist durchaus positiv.

Grüße

Thorsten

Wieder Blyss........

Blyss ist hop oder top. Wenn der Monteur einen guten Tag hat, bekommst du einen spitzen Anhänger. Wenn der Tag nicht so spitze war, ist der Anhänger auch nicht so spitze.

Da gibts viele negative Berichte. Insbesondere wenn man keinen spitzen Anhänger bekommen hat und Support braucht.

Wenn dann musst du einen teuren Anhänger kaufen, die sind besser als die günstige Klasse von denen.

Für den Preis bekommst du dann aber auch einen Böckmann oder Humbaur. Eventuell auch einen Hapert.

Habe auf deren Seite gesehen, dass die u.a. den SARIS Woody verkaufen!

Zitat:

@Boldt1991 schrieb am 26. Dezember 2015 um 13:45:42 Uhr:

 

Gibt es hier jemanden der Erfahrungen mit Anhängern dieser Marke gesammelt hat.

Nein, aber mit dem Unternehmen selbst. Die Mitarbeiter wollten mir keinen verkaufen. :D:confused::rolleyes:

Ich rief dort an mit versehentlich unterdrückter Nummer. Der Herr hob ab und brüllte nur ins Telefon, er würde mich gleich zurückrufen und legte auf. :D Nix dramatisches aber außer vom Geschäftsführer, den ich als erstes sprach, drängte sich bei keinem der beiden anderen der Eindruck auf, man wolle ins Geschäft kommen. :(

Zu den Hängern selbst kann ich wenig sagen außer das ein Clubkollege einen hat und offensichtlich damit zufrieden ist. Ich habe mir den auch schon angesehen und machte auch auf mich einen guten Eindruck. Der war allerdings auch nicht aus dem unteren Preissegment.

Ich habe mich dann jedoch für einen Hapert entschieden. Der Händler hat mich super beraten und die Abwicklung war absolut reibungslos. Ich kam, der Anhänger war so gebaut wie vereinbart, ich hab ihm die Kohle gegeben und er hat mir sogar das Teil noch angehängt. Der erste Service war kostenlos. Durchsicht, Bremse nachstellen und abschmieren! Auf Wunsch teile ich den Händler gerne per PN mit.

Für mich war einfach wichtig dass ich gut beraten werde und einen Ansprechpartner habe, wenn was wäre.

Zitat:

@dodo32 schrieb am 29. Dezember 2015 um 19:00:18 Uhr:

Zitat:

@Boldt1991 schrieb am 26. Dezember 2015 um 13:45:42 Uhr:

 

Gibt es hier jemanden der Erfahrungen mit Anhängern dieser Marke gesammelt hat.

Nein, aber mit dem Unternehmen selbst. Die Mitarbeiter wollten mir keinen verkaufen. :D:confused::rolleyes:

Ich rief dort an mit versehentlich unterdrückter Nummer. Der Herr hob ab und brüllte nur ins Telefon, er würde mich gleich zurückrufen und legte auf. :D

*ichkiregmichnichtmehrein*

Das nennt man dann wohl Kundenbindung. :D:D

mfg

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 29. Dezember 2015 um 19:25:31 Uhr:

*ichkiregmichnichtmehrein*

Das nennt man dann wohl Kundenbindung. :D:D

Jau, das hab ich mir nach 15 Jahren Vertrieb dann auch gedacht :D :D und war dann so frei, Tante Google nach Alternativen zu befragen :D

...die sind halt was Besonderes und verkaufen nur an handverlesene Kundschaft, welche den Anstand wahrt und den Vertretern der Firma mit entsprechender Würde entgegentritt. Mit einem schöden Anruf auf elektronischem Wege und dazu noch ohne seinen Rang & Namen Preis zugeben... so wird das natürlich nix. ggg :D

Mal ehrlich da rufste einfach an, wer weiß was der gute Herr grad am werkeln war... in der einen Hand die Schweißzange um vielleicht grad die wichtigste Naht am Rahmen eines teuren Spezialauftrags zu ziehen und in der anderen das Telefon mitm Anruf von so einem Noname, der irgendwas mit Anhängern will... ist halt ned jeder so kundenorientiert, wie der Röhrich. :D

Dann gebe ich mal meinen Senf dazu!

Habe vor anderthalb Jahren dort einen Hänger vom Typ condor für mich machen lassen!

Kurz und knapp Der Service ist das allerletzte!

Der Aufbau ist Qualitativ gut!

Das Fahrwerk ist der letzte Schrott!

Der Hänger hat von Werk aus viel zu schmale Reifen drauf

( ist ein 2,7 Tonner)

Der Eier sobald er Gewicht drauf hat nur hin und her!

Die Auflaufbremse war bei mir von Anfang an ein Riesen Problem!

Sie bremste auch wenn man nur über Bodenwellen fuhr oder bergauf!

Auf bitten das zu beheben wurde mir nach langen Versuchen jemanden von diesen Unhöflichen Pack zu erreichen nur mitgeteilt das es darauf keinerlei Gewährleistung gibt ( noch 4 Wochen)

Sie könnten schauen aber das nur in seesen ( die Filiale wo ich gekauft habe)

Ich sollte also einen ganzen Tag verplämpern das Die mal nach der Bremsvorrichtung sehen können!

Ich bin dann frustriert zu einem Fahrzeugbauer in meiner Nähe gefahren, der kam nach langem hin und her zu dem Schluss das es nicht Die Auflaufeinrichtung ist ( wie ich vermutete) sondern alle vier bremsen selbst!

Ich sollte fahren so lange wie er tüv hat und dann solle man weiter sehen!

Mittlerweile ist das Problem fast weg was aber nur an abgenutzt Bremsbelägen liegt!

(Er bremst nämlich fast gar nicht mehr)

Die Elektrik versagt mittlerweile auch, Kabel rutschen aus dem Stecker, sämtliche Lampen haben Wassereinbruch ( obwohl der Hänger immer in der Garage steht)

Es wird wohl für den ersten Tüv schon einiges zum reparieren sein obwohl ich ihn vielleicht 50 x in Gebrauch hatte!

Das ist für das Geld extrem schlecht!

Das einzige was man wirklich loben kann ist Der Aufbau ansonsten verbauen Die nur Schrott!

Kleine Berichtigung, nicht noch 4 Wochen sondern 4 Wochen nach der Auslieferung!

Das ist Blyss. Wie ich schon geschrieben hatte. Hat der Schrauber einen super Tag, gibts einen guten Anhänger. Ansonsten ist man gekniffen und Support gibts nicht. Wenn man was am Anhänger hat, ist man am Ar...

Für den Preis ist das einfach zu viel Risiko, da wir ja nicht über einen 500€ Baumarkt Anhänger reden, sondern über Anhänger, die ab 2500€ aufwärts kosten.

Und dafür bekommt man halt auch schon einen Anhänger von einem richtigen Anhängerhersteller, der einen Namen hat, bei dem nicht gleich die Hälfte der Leute einen Lachkrampf kriegen.

Hallo.

habe mir vor einem Jahr so einen Schrottanhänger gekauft. Nie wieder !!

Die Seilwinde ist nach dem ersten Einsatz kaputt gegangen.

Bin die 170 km dahin gefahren, da glotzte mich so ein Paul an und sagte von mir keine Geld.

Ich hatte noch Garantie und bis heute ist nix passiert.

Nie wieder so einen Schrott.

Gruß Rudi

Ja das Schlimmste an Der Firma ist der Service.....Die Leute behandeln einen so als wenn Sie dort Kostenlos Arbeiten müssten! Ich habe es aufgegeben! Ich Repariere das was mich stört selber und dann weiß ich das es Ordentlich ist! :-)

Ja der Service lässt zu wünschen hoffen.

Alle par Tage liegen Muttern von dem Planengestell auf der Ladefläche.

Das Stützrad machte sich vom Acker, während der Fahrt drehte sich das immer auf,

habe mir ein neues geholt und das hält.

Die Seitenbretter sind nach und nach an exakt der selben Stelle zerbrochen.

Da mein Anhänger vorne Abgeschrägt ist fragte ich bei dem Superpaul nach ob da was gemacht werden kann das die Plane oben bleibt, weil die durch die schräge immer runter rutscht.

Superpauli meinte nur: musst Du neue Plane kaufen !

Der konnte nicht sagen, dass man da die Plane teilen kann und einen neuen Verschluss einsetzt.

Zu meiner Frage ob man die Mittelrunge ganz heraus nehmen kann sagte der nein das geht nicht.

Das geht doch !

Dann kam da noch die Winde wie ich oben schon beschrieben habe, da ist bis jetzt nix passiert.

Der Superpaul kann nur verkaufen und das Grottenschlecht.

Also ich bin mit diesen Schissanhängern bedient.

Überlegt euch gut was ihr tut.

Grüße Rudi

Zitat:

@Boldt1991 schrieb am 26. Dezember 2015 um 13:45:42 Uhr:

Hallo,

Ich habe vor mir einen Anhänger der Firma Blyss zu kaufen.

Da die Firma relativ unbekannt ist liest man auch wenig Erfahrungsberichte.

Gibt es hier jemanden der Erfahrungen mit Anhängern dieser Marke gesammelt hat.

Grüße...

Deine Antwort
Ähnliche Themen