ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Anfängerauto mit Klima-Anlage? :)

Anfängerauto mit Klima-Anlage? :)

Themenstarteram 30. Juni 2015 um 22:05

Hey,

ich bin neu hier im Forum und kenne mich mit Autos wirklich überhaupt nicht aus.

Ich bin 18 Jahr jung und möchte mir für meine anstehende Ausbildung (1. September) einen billigen Gebrauchtwagen zulegen.

 

Da viele als erst Auto ein Twingo kaufen, da er einfach sehr günstig (1.000€) ist, würde ich mir jetzt auch einen Twingo zulegen.

Jedoch bin ich mir nicht sicher ob es doch etwas gibt, was besser zu meinen Bedürfnissen passen würde. :D

 

Also etwas zu meinen Anforderungen/Wünsche:

Die Firma liegt ca. 30 km entfernt, deshalb würde ich mindestens 300 km / Woche mit dem Auto fahren.

Zudem wäre ich über eine Klima sehr froh. :)

Und da ich eben kein Auto möchte welches viel Geld an Reparaturen kosten würde, möchte ich einfach nochmal auf Nummer sicher gehen und frage euch, welches Auto ihr kaufen würdet und wie viel ich mindestens ausgeben muss. :)

 

Naja, hoffe mal, dass ich nicht was vergessen habe, wenn ihr noch etwas wissen möchtet fragt einfach nach. :)

 

Vielen Dank euch schon einmal

Grüße CeeNeo :)

EDIT: Was sehr wichtig ist: Es sollte auf jeden Fall einen Fahrer-Airbag haben, da ich Fahranfänger bin und deshalb an dieser Stelle lieber nicht sparen möchte. ;)

Beste Antwort im Thema

Ist übrigens genau das Auto:

http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...00-km-dauertest-1042615.html

kannst ja mal den damaligen Rivalen Golf zum Vergleich heranziehen:

http://www.auto-motor-und-sport.de/dauertest/vw-golf-2-0-679305.html

Und noch ein paar Infos aus einem damaligen Vergleichstest.

73 weitere Antworten
Ähnliche Themen
73 Antworten

Twingo ist bei dem Budget keine schlechte Idee.

Klimaanlage bei einem Auto mit 58 PS schon eher. Das wirst Du merken, wenn Du so ein Auto hast, sobald Du sie einschaltest, wird das Ding deutlich träger. Und der Spritverbrauch steigt um ein paar Liter an, vor allem in der Stadt.

Würde ich mir überlegen. Oder wenn Twingo mit Klima, dann den 1.2 16V mit 75 PS.

Grundsätzlich würde ich bei der (gar nicht kleinen) Fahrleistung das vom zustand her beste, noch wirtschaftliche Auto in Deiner Nähe holen, egal welche Marke draufpappt.

Bei 1000€ solltest du einfach das Beste Auto nehmen, das du bekommen kannst.

Weitere Ansprüche sind "nice to have".

Themenstarteram 30. Juni 2015 um 22:37

Okay, dann fällt die Klima weg. :D

Wenn ich jetzt z. B. mit mobile.de nach Autos suche, welche FIlter würdet ihr dann anwenden?

TÜV auf jeden Fall, Erstzulassung, gefahrene Kilometer,... ?

 

Mein Kumpel hat einen Benz mit sehr vielen gefahrenen Kilometern und trotzdem war alles ok.

 

Auf was muss man hierbei achten? :)

Nicht das suchen, was alle suchen:

Golf, Kleinwagen, wenig Kilometer

sondern: gepflegtes Rentnerauto (am besten von einem Rentner, der noch fahrtüchtig ist)

Themenstarteram 30. Juni 2015 um 22:48

Könnt ihr mal hier einen Blick drauf werfen? :)

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=209997093

Hat zwar keine Klima und kostet 500€ mehr, hat aber Garantie und somit dürften keine Reparaturkosten auf mich zu kommen oder? :D

 

"sondern: gepflegtes Rentnerauto (am besten von einem Rentner, der noch fahrtüchtig ist)" <--- woher weiß ich da, welches gepflegt ist und welches nicht?

Es könnte ja auch am Motor oder so etwas leicht beschädigt sein oder?

Zitat:

Hat zwar keine Klima und kostet 500€ mehr, hat aber Garantie und somit dürften keine Reparaturkosten auf mich zu kommen oder? :D

Das ist ein kompletter Denkfehler.

Such bei dem Budget nach Angeboten von Privat.

Denk mal logisch nach - wie kann ein Händler mit Autos, die er für unter 2000€ verkauft genug Geld verdienen?

Außerdem lernst du von Privat gleich den Vorbesitzer kennen (sagt viel darüber aus ob das Auto was taugt).

An sich ist der verlinkte Twingo ok. Aber Garantie bei so ner Schüssel? Da wäre ich sehr skeptisch! IdR gibts für so nen Low Budget Wagen keine.

Weiterhin würde ich eher nach Angeboten von Privatanbietern schauen. Da musst du den Händleraufschlag (Händler kauft zB. von Privat für 800€ und verkauft für 1500€ weil er was verdienen muss. Somit könntest du das selbe Auto von Privat für 800€ kaufen was du beim Händler für 1500€ kaufst) nicht zahlen und bekommst so oft ein besseres Auto fürs selbe Geld.

EDIT: Stratos war schneller :D

Grüße

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 0:25

Okay, wie sind diese hier? :D

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=211724413

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=210696753

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=211470548

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=211231149

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=211018476

Das letzte ist zwar wieder von einem Händler, jedoch ist der doch im Vergleich nicht teurer oder?

 

Vielen Dank nochmal und sry, dass ich solche einfache Fragen stellen muss, aber ich weiß bei Autos überhaupt nichts, ich bin eher der IT-Freak. :D

Der erste Twingo schaut gut aus (und auf dem 1. Bild witzig neben dem riesigen X5 :D :D).

Wegen der geringen Laufleistung würde ich mir keine Sorgen machen (viele haben da Angst vor Standschäden usw.), ich finde das top.

Schau dir aber auch jeden Fall das Alter der Reifen an (gut möglich, dass das noch die ersten sind und somit spröde, rissig und hart) und ob die rechte Seite wenigstens einigermaßen ordentlich gerichtet ist. Weiterhin sollte das Fahrwerk nicht poltern (das kann mal vorkommen, wenn ein Auto oft und lange stand).

Was man davon halten soll, dass er von einem Pfandleihhaus verkauft wird weiß ich nicht.

Der 2. ist auch absolut ok vom Inserat her.

Der 3. genau so.

Der 4. auch, hier wäre aber ein Ölwechsel fällig.

Der 5. auch, hier würde ich nachfragen ob der überhaupt an Privatpersonen verkauft wird, nicht das du umsonst hin fährst.

Viel sagen kann man zu den ganzen Twingos nicht, da in den Inseraten kaum was steht.

Hier hilft nur besichtigen, besichtigen, besichtigen. ;)

Alternative gute Fahrzeuge wären übrigens ein Fiat Punto (am besten ein 176), ein Lancia Y (wie ich ihn seit 2 Jahren fahre), ein Ford Fiesta, ein Opel Corsa, ein Nissan Micra oder ein Toyota Yaris.

Grüße

Zitat:

@HalbesHaehnchen schrieb am 1. Juli 2015 um 01:13:01 Uhr:

Alternative gute Fahrzeuge wären übrigens ein Fiat Punto (am besten ein 176)

http://ww3.autoscout24.de/classified/271803036?asrc=st|as&testvariant=list3tiers&tierlayer=st

Ich würde an deiner Stelle nicht auf eine Klimaanlage verzichten. So schlimm wie das manche hier darstellen ist es nicht. Ich fahre selber täglich eine AUto mit 69 PS. Ja da merkt man wenn die Klimaanlage an ist. Dann ist die Höchstgeschwindigkeit um 5 km/h niedriger und der Spritverbrauch um 0,5l/100km höher. Dafür habe ich aber auch ein kühles Auto...

Auto mit funktionierender Klimaanlage in dem Preisbereich ist eine ziemliche Seltenheit, viele Fahrzeuge (ob von Privat oder auch Händler) die Ich damals besichtigt habe, waren entweder Klimakondensator defekt, Kühlmittel welches aufgefüllt werden musste oder gar der Klimakompressor war hinüber.

Gerade bei solchen Fahrzeugen und Schäden, die ansich kaum noch in Relation zum Wert stehen. Ein Kondensator kostet je nach Auto zwischen 60-130€ + Einbau, über einen neuen Kompressor wollen wir gar nicht sprechen. Ich denke nicht, dass man als unerlässliches Kriterium in dieser Preisklasse eine Klimaanlage wählen sollte, es sollte eher ein guter Zustand des Fahrzeugs gegeben sein und man möglichst mängelfrei über 2 Jahre kommen.

@thps: Ich bin 1,5 Jahre einen Peugeot 206sw gefahren, 1.1l 60 PS mit Klimaanlage, klar war das Auto kühl, aber 2 Kondensatoren (insgesamt 250€ bei Eigeneinbau) und einen Mehrverbrauch von knapp 2 Litern auf der BAB sind einfach nicht in Ordnung. Beim Polo 9N mag das anders aussehen, aufgrund anderer Motorcharakteristik!

Aber benutzt hast du die Klimaanlage ja doch oder?

Man kann die übrigens auch aus machen ;)

..wieso, die französische Klima ist doch bei fast allen Twingos Serie..

 

 

(alle Fenster einfach runterkurbeln, voila, prima Klima :D :D)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Anfängerauto mit Klima-Anlage? :)