ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Android-Radio mit HK-Sub im S211 und neuen Hochtönern

Android-Radio mit HK-Sub im S211 und neuen Hochtönern

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 28. Juni 2021 um 1:59

Moin zusammen,

 

habe ein 08/15-Android Radio im S211 Baujahr 2008.

 

Möchte nun etwas besseren Klang und hatte schon von den angefertigen Weichen und Focal-Hochtönern gelesen.

 

Kann mir da einer einen Überblick geben, was man am besten machen kann?

 

Ich hab das 6M-Kabel verlegt, heißt ich habe kein AGW mehr. Das Android-Radio betreibt direkt die Lautsprecher.

 

Aber ich dabe da ja jetzt auch Vorverstärker-Ausgänge dran.

Dann kan man dort doch auch den Subwoofer-Ausgang nehmen und den dann entsprechend hinten zum neuen Verstärker legen, oder?

 

Habe mir jetzt schon den originalen HK-Subwoofer und die entsprechende Abdeckung für hinten rechts besorgt.

 

Wäre sehr dankbar für eine sinnvolle Auflistung an fehlenden Teilen. Sprich passende Hochtöner, passenden Verstärker für den Subwoofer und eventuelle Weichen und wie diese anzuschließen wären. Das Remote-Kabel und entsprechendes Kabel für den Verstärker kann ich ja verlegen, kein Problem. Strom ist ja direkt hinten die Batterie - natürlich angenehm.

 

Danke euch für eure Hilfe!

 

Gruß

Robin

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo,

Ich habe auch eine Endstufe hinten im Kofferraum verbaut. Remote kannst du dir auf der Linken Seite ziehen, da ist am Navi Rechner ein Rosa Kabel, das ist Wake Up. Hochtöner kann ich diese hier empfehlen

https://www.ebay.de/.../184751249592?_trksid=p2349624.m46890.l49286

Die hab ich auch vorne und hinten nachgerüstet, der Klang und der Bass ist viel besser. Ich empfehle dir auch den Center zu wechseln und wenn du es absolut richtig machen willst, dann kauf dir gleich noch einen neuen Doppelschwingspule Subwoofer für das Subwoofer Gehäuse. Bekommst du bei Ebay schon für 140 Euro.

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 10:59

Moin Dieter,

danke für deine Antwort.

Welche Endstufe hast Du denn verbaut?

In den Center kommt der gleiche Hochtöner? Die Lautsprecher passen auch in die vorgesehenen Öffnungen?

Und dann wie in der Ebay-Auktion beschrieben anschließen?

Das AGW oder auch Navi-Rechner genannt habe ich nicht mehr. Kann ich mir dort trotzdem von der Rosa-Ader das Remote-Signal holen? Aber für die Endstufe muss ich ja eh ein Vorverstärker-Kabel vom Android-Radio ziehen.. Oder auch hinten das High-Signal von den Boxen nutzen?

Danke Dir!

Gruß

Robin

Ich hab ne Chrunch Endstufe drin, ich hab das Comand drin, daher hab ich mir die Anschlüsse vom High Signal geholt. Als Center hab ich mir im Omega Laden einfach einen 10 Zoll 2 Wege Lautsprecher gekauft. Die Hochtöner passen, aber du musst sie mit Heißkleber fest machen. Anschließen ist ganz einfach, die Kabel die Vom Radio / Endstufe kommen in den Input, dann zum Bass und zum Hochtöner. Vorne ist es ganz einfach, da musst du nur das Plastik Dreieck und die verkleidung von den Hochtöner abziehen dann siehst du schon alles was du brauchst. Hab das vorne in 15 Minuten mit kleben erledigt gehabt. Hinten musst du leider die Türpappe abbauen, anders kommst du nicht an die Hochtöner und die Kabel ran. Das Wake Up Signal kannst du auch ohne Navi Rechner benutzen. Einfach an das Rosa Kabel ran und fertig.

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 12:45

Hättest Du einen Link zu einer passenden Endstufe für den HK-Bass? 2-Kanal reicht doch, oder? Gibts was zu beachten beim Anschluss des HK-Subs?

Vorne muss ich doch auch die Verkleidung abnehmen, wenn die Weiche da noch irgendwo hin soll, oder?

Ich weiß gerade nicht, wie die Kabel da laufen. Geht das Kabel vom Bass / Mitteltöner in den Türen vorne zum Hochtöner und da ist noch eine Weiche drin? Also wo genau anschließen? An das Kabel was zum Hochtöner geht? Oder das was zum großen Bass-/Mitteltöner geht?

Und die Bass-/Mitteltöner in den Türen bleiben, sind ausreichend?

Hinten gibts Hochtöner? Wusste ich gar nicht.

Welche Kabelfarben hinten HIGH sollte man denn für die Endstufe für den Sub abgreifen? Wenn man kein LOW vom Radio aus legen möchte?

Danke Dir!

Du musst vorne die große verkleidung abnehmen, die wenn du die Tür aufmachen tust, die aus Plastik. Dahinter laufen die Lautsprecher Kabel, da kannst du auch die weiche hin machen. Dan den Stecker ziehen und die Kabel trennen die von den Hochtöner zu den Bässen gehen. Erklärt sich eigentlich alles von selbst wenn du das siehst. Ich hab eine 6 Kanal endstufe verbaut, 4 Kanäle für die Lautsprecher und 2 Kanäle für den Bass. Deswegen einen mit Doppelschwingspule, da ich ja noch das AGW drin habe ist die Endstufe dahinter angebracht. Falls du dir das Signal von den Kabeln abgreifen willst, brauchst du noch einen high to Chinch Adapter

https://www.ebay.de/.../311740658441?_trksid=p2349624.m46890.l49286

Mit den Kabelfarben muss ich mal im Auto nachschauen, das hab ich grad nicht im Kopf. Ich schreib dir dann morgen vormittag nochmal und mach ein paar Fotos.

Themenstarteram 28. Juni 2021 um 14:57

Alles klar, danke für die Erklärung. Ich wollte nicht gleich alle Lautsprecher an die Endstufe anschließen. Nur einen kleinen Verstärker für den Sub. Dann leg ich ein Cinch-Kabel vom Radio-Sub-Ausgang nach hinten und dann ist gut. Aber das mit den Hochtönern und dem neuen Center wollte ich dazu auf jeden Fall machen. Kann ja gleich Cinch-Kabel für den Rest mitlegen, macht ja Sinn. Muss mir das mal überlegen dann eine große Endstufe für alle Lautsprecher zu kaufen oder doch erstmal nur für den Sub.

Chinchkabel unbedingt in der Fahrzeugmitte verlegen. In den Seiten liegen auf beiden Seiten stromführende Kabel die sonst für Störungen sorgen.

Nur so als Tipp :)

Themenstarteram 29. Juni 2021 um 10:31

Wie geht das am Besten? Ganze Mittelkonsole raus? An den Seiten kenn ich mich aus.. Hätte bei Ebay aber auch 3-fach Geschirmte Cinch-Kabel genommen.

Die hab ich auch, trotzdem war das drehzahlabhängige Störgeräusch dauerhaft präsent.

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 19:42

Moin zusammen,

 

also das China-Android-Radio hat folgende Ausgänge:

 

RR Out

RL Out

FR Out

FL Out

Sub Out

 

mit jeweils einen Cinch-Ausgang.

 

Heißt ich bräuchte mindestens eine 6-Kanal-Endstufe, weil der HK-Subwoofer 2 Spulen hat? Oder brauch ich nicht alle Cinch-Ausgänge?

 

Liegen habe ich hier noch eine Magnat Edition 44 HQ - 4 Kanal Endstufe. Kann man die sinnvoll einsetzen? Dort ist schon eine 30A Sicherung drin, ist das bereits die für den Strom und ich brauche keine Sicherung mehr in die Zuleitung zu legen?

 

Kann man nicht auch die anderen Lautsprecher erstmal über das Android-Radio laufen lassen und für den Sub meinen Magnat nehmen? Wisst Ihr die Belegung vom HK-Bass aus dem T-Modell bei den Farben am Anschluss?

 

Heißt erstmal die 5 Cinch-Kabel nach hinten legen, damit alles für die Zukunft hat. Und dann erstmal den Sub über den Magnat betreiben. Zusätzlich die erwähnten Hochtöner verbauen. Und wenn ich dann nochmal will, kann ich die anderen Lautsprecher auf eine neue Endstufe umklemmen, aber so erstmal starten.

 

Kurze Erklärung was zu tun ist um die Kabel durch die Mitte zu legen wäre top.

 

Ein guter Plan? Oder wie seht Ihr das?

 

Danke euch!

 

Gruß

Robin

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 0:54

Habe eben mal die Hertz HCP5D angeschaut. Wäre das eine richtige / vernünftige Endstufe um alle Lautsprecher inklusive Bass ordentlich zu betreiben?

 

Kann man die beiden Spulen des Subs auf den einen Sub-Ausgang legen? Oder braucht man zwingend 2 Sub-Ausgänge und damit eine 6CH-Endstufe?

 

So genau kenn ich mich da echt nicht aus.

Wie siehts wegen Strom aus? Reichen 10mm2 oder wie viel mehr? Sicherung?

 

Danke euch!

 

Gruß

Robin

Ich hab die Gladen XS75 C6 genommen. Harmoniert hervorragend mit den HK Lautsprechern in meiner Limo. Mir wurde gesagt, den Doppelschwingspulen HK Sub nicht gebrückt zu betreiben. Deshalb 6 Kanal. Ob das jetzt die einzig wahre Lösung ist, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass es bei mir so sehr gut funktioniert.

10mm2 ist bisschen mau, denke, 20mm2 sollten es schon sein.

Und auf jeden Fall das Kabel an der Batterie absichern.

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 1:35

Gibt gerade eine Gladen XS75 C6 bei Ebay Kleinanzeigen, sieht interessant aus. Danke Dir. Und wie hole ich mir dann die Lautsprecher-Kabel an die Endstufe? Einfach durchschneiden das Kabel am Stecker, verlängern und ab zur Endstufe? Oder wie kann man das eleganter lösen?

So wurde es bei mir gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Android-Radio mit HK-Sub im S211 und neuen Hochtönern