ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. AMG Styling 2 8x18 et 31

AMG Styling 2 8x18 et 31

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 29. Juli 2015 um 12:20

Hallo,

Ich weiß, dass Thema wurde schon oft besprochen, habe aber keine eindeutige Antwort gefunden.

Leider habe ich durch ein Missgeschick meine 2 linken Felgen + Reifen Zerstört. Gottseidank ist sonst alles heile, Fahrwerk, Radaufhängung usw.

Anstatt nun die Felgen Richten zu lassen (Wäre wohl Problemlos möglich, so schlimm ist es nicht), und 4 neue Reifen zu kaufen - da man ja Achs weise Tauschen muss, dachte ich mir ich leg mir Gebrauchte AMG´s zu.

Hab auch Promt ein gutes Angebot in meiner Nähe gefunden:

AMG Styling 2, 8x18, Et 31, mit 225/40 Reifen, waren wohl laut Anzeige auf einem 129´er.

Im AMG Gutachten steht ja, man müsse Bördeln bzw Kanten umlegen.

Nun lese ich hier aber schon eine ganze Weile mit und weiß, dass einige hier 8,5x18 et30 + 225/40 vorne Problemlos darunter bekommen.

Bisschen Verwirrend. Muss ich nun Bördeln?

Mein Fahrzeug:

CLK 320 Coupe, Vormopf, BJ99, H&R 40/40 Federn, Bilstein b6 Dämpfer, Vorne & Hinten 3er Gummis (Hat trotzdem eine kleine Keilform, also vorne ist er Definitiv Tiefer als Hinten).

 

Würde mich Freuen wenn jemand Berichtet, wie es nun aussieht mit 40/40 Federn + 8x18 et30.

Danke!!

 

Und für die Interessierten bezüglich meines Threads wegen dem Getriebe: Bis jetzt hat sich noch nichts ergeben, aber er Schaltet normal, und daweil gabs keine weiteren Zwischenfälle bzw Schaltschwierigkeiten.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Habe sie auf dem 320er meiner frau drauf und 40er tieferlegung. Hinten pro seite sogar jeweils 20er platten. Da muss nix gebörtelt werden. Da is echt gut platz...

Das passt so ohne was zu machen.

Gruss

Themenstarteram 30. Juli 2015 um 14:34

Danke für die Antworten! :-)

Jetzt kann ich mir, ohne Angst das es dann nicht passt, die Felgen holen.

hab 8,5 x 18 mit ET30 und 225/40 vorne drauf. Kanten waren von Hause aus schon angelegt.. Passt so weit. Innenseite wird allerdings bei Volleinschlag eng...

Themenstarteram 1. August 2015 um 15:49

Okay danke.

Werde die Felgen nach dem Urlaub kaufen und Montieren, dann werde ich eh sehen.

Zur Not geb ich vorne 5er statt 3er Gummis rein, dann muss es passen. Aber ich glaub so wie es ist, sollte alles Funktionieren.

Danke :-)

Themenstarteram 1. August 2015 um 16:02

Mir fällt aber noch eine Frage ein, kann mir jemand sagen Welche Radschrauben ich brauche?

Bzw. kann ich die Schrauben der Original 16 Zoll 5 Loch Felgen benutzen?

Felgen AMG Styling 2 8x18 ET 31, Spurplatten werde ich vorerst nicht benutzen!

Mit meinen Felgen 8,5x18" ET30 und einer Tieferlegung von 30v.+35h. mit 15er Platten hinten und 1er Gummis, war der TÜV Prüfer gar nicht einverstanden. Bei der Kreisprobefahrt über den Parkplatz mit zwei Leuten hinten drin, war ein deutliches schleifen an den hinteren Radkästen zu hören. Vorne konnte man auch nur so gerade noch eine Briefmarke dazwischenschieben.

Ein börteln der Kanten war zwingend notwendig.

Themenstarteram 1. August 2015 um 17:59

Nun ja mal gucken. Hab ja 3er Gummis. Eintragen werde ich die Felgen nicht.

Das würde mal 400€ für einen Zivilgutachter machen (Da der Wagen Tiefer gelegt wurde), + nochmal ~30 € für die Technische Überprüfung der Behörden + nochmal etwa 20-50€ für eintragen in die Papiere.

Österreich hald, einer der Auto fahrer Feindlichsten Länder überhaupt...

Da ich den Wagen nurnoch dieses und nächstes Jahr fahre, ist es das einfach nicht wert.

 

Solange alles passt, und nichts schleift, ist alles OK.

Wenn etwas Schleifen oder nicht Passen sollte, dann suche ich natürlich eine andere Lösung wie Bördeln oder Höhrer Legen, aber sobald alles Problemlos passt und funktioniert, bin ich zufrieden!

Danke für eure Hilfe, werde dann am ~22.ten Fotos posten in dem CLK Foto Thread von meinem CLK mit schwarzen 18er AMG :-)

Freu mich schon drauf!

Wie bitte.......ca. 500€ für eine Kompletteintragung von Felgen?

Und ich dachte die 70€, die ich bezahlt habe, wären schon viel.

Themenstarteram 1. August 2015 um 18:23

Ja Österreich eben... ich zahle auch ~100€ Steuern / Monat für den 320er.

Und ja, Felgen eintragen kostet 28€.

Wenn man aber ein Fahrwerk eingebaut hat (zB. 40/40 H&R Federn) braucht man einen Zivilgutachter (Beginnen bei ca 370€/Gutachten) der einen das ganze Auto Begutachtet. Danach fahrt man zur "Landesregierung für Fahrzeugumbauten" und lässt sich das ganze Bestätigen (28€) (Da wird nochmal alles Nachgemessen, ob zB. Gewindefahrwerke nicht wieder Tiefer geschraubt wurden. Wenn bis dahin alles passt kann man zur Zulassungsstelle, um sich die Daten in die Zulassungspapiere schreiben zu lassen. Also in den Fahrzeugbrief. (Nochmal um die 20-50€, so genau weiß ich das nicht mehr)

 

Und für 1 Jahr lohnt sich das nichtmehr, da es eh Original AMG Felgen sind, hoffe ich das die Polizei keinen Stress macht.

Das es nicht wirklich in Ordnung ist, ist mir Bewusst, aber ich habe nicht 500€ für ein Papier, damit der Österreichische Staat zufrieden ist. Vor Allem nicht dann, wenn ich weiß, dass ich den Wagen nichtmehr allzu lang Fahren werde.

Sollte etwas schleifen oder dergleichen, werde ich keinen KM mit dem Wagen fahren. Aber solange alles in Ordnung ist, sehe ich kein Problem.

Ich bin auch kein Extrem Tuner oder dergleichen, hab meinen Wagen auch schon 3er Gummis anstatt 1er verpasst, weil er bei Höherein Einfahrten am Unterboden (Höhe Kats) geschliffen hat.

Soll alles Problemlos funktionieren und keine Probleme bereiten, mir ist mein Wagen sehr viel Wert.

Aber ich glaube die AMG´s passen, wenn nicht werde ich weitere Schritte einleiten.

Danke!

Zitat:

@Andy 43 schrieb am 1. August 2015 um 17:29:26 Uhr:

Mit meinen Felgen 8,5x18" ET30 und einer Tieferlegung von 30v.+35h. mit 15er Platten hinten und 1er Gummis, war der TÜV Prüfer gar nicht einverstanden. Bei der Kreisprobefahrt über den Parkplatz mit zwei Leuten hinten drin, war ein deutliches schleifen an den hinteren Radkästen zu hören. Vorne konnte man auch nur so gerade noch eine Briefmarke dazwischenschieben.

Ein börteln der Kanten war zwingend notwendig.

Hinten hab ich 10er Platten drin... und ebenso 225/40 drauf... passt auch bei voller Beladung bei mir.

vorne ist, wie schon geschrieben, bei mir die Innnenseite sehr eng...

Aber Radläufe sind beim 430er eh schon alle angelegt... entsprechend ist außen genug Platz vorhanden.

Wären sie nicht angelegt, würde das auch bei mir nicht passen!

Themenstarteram 15. August 2015 um 21:25

Hallo,

habe noch eine Frage, da ich mir nächste Woche die AMG Felgen holen will.

Ich habe mal gelesen, dass man alle Mercedes Schrauben für alle Mercedes Felgen benutzen kann, stimmt das?

Also kann ich die Schrauben von den Original 16 Zoll Felgen für die AMG Styling 2 8x18 et 31 Felgen verwenden?

Welche Schraubengröße ich brauche für die AMG Felgen steht eh im Gutachten, allerdings sind meine Original Felgen am Wagen montiert, somit kann ich leider nicht nachmessen.

Danke!

Deine Antwort
Ähnliche Themen