ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. AMG-Lenkrad

AMG-Lenkrad

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 10:55

Hallo zusammen!

Wegen der schwarz-weissen Innenausstattung wähle ich nicht die Edition1. Möchte aber zu gern das AMG-Lenkrad aus der Edition haben (das Serienteil ist mir nicht wirklich sympathisch).

Hat das jemand Euch erreicht? Bei mir sagte der Verkäufer, dass das nicht möglich sei (mit einem Aufpreis wäre ich ja einverstanden). So richtig überzeugt hat mich das aber nicht. Der Verkäufer argumentierte: Der 320er wird nunmal mit dem und nur mit dem Serienlenkrad gefertigt. Wenn ich die AMG-Version will, dann würde das Lenkrad ab Werk sozusagen weggeworfen und das andere aufwendig nachmontiert. Mir erscheint das irgendwie nicht wirklich glaubhaft.

Hats wer durchbekommen, also AMG-Lenkrad ohne die Edition? Und wenn ja - mit wie viel Aufpreis? 1000 Euro wär mir das schon wert.

 

Liebe Grüße von Steffi

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Steffi2

Bei mir sagte der Verkäufer, dass das nicht möglich sei

Richtig so!!!

Ich hab schliesslich viel Geld für meine Edition1 bezahlt und erwarte dafür auch ein wenig Exclusivität.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Man darf wohl das Lenkrad tauschen, aber nicht den Airbag.

Man darf nur einen NEUEN Airbag verbauen. Auch wenn das Lenkrad aus einem Neuwagen rausgeschraubt wäre, müsste man den Airbag darin austauschen weil er ja schon verbaut war.

Achtung, Risiko:

Vielleicht findet Ihr einen Mechaniker der das macht, aber keine Versicherung, die evt. mal einen Schaden bezahlt.

Zitat:

Original geschrieben von Steffi2

Hallo zusammen!

Wegen der schwarz-weissen Innenausstattung wähle ich nicht die Edition1. Möchte aber zu gern das AMG-Lenkrad aus der Edition haben (das Serienteil ist mir nicht wirklich sympathisch).

Hat das jemand Euch erreicht? Bei mir sagte der Verkäufer, dass das nicht möglich sei (mit einem Aufpreis wäre ich ja einverstanden). So richtig überzeugt hat mich das aber nicht. Der Verkäufer argumentierte: Der 320er wird nunmal mit dem und nur mit dem Serienlenkrad gefertigt. Wenn ich die AMG-Version will, dann würde das Lenkrad ab Werk sozusagen weggeworfen und das andere aufwendig nachmontiert. Mir erscheint das irgendwie nicht wirklich glaubhaft.

Hats wer durchbekommen, also AMG-Lenkrad ohne die Edition? Und wenn ja - mit wie viel Aufpreis? 1000 Euro wär mir das schon wert.

 

Liebe Grüße von Steffi

Wegen der gechützten Exklusivität der Edition 1 - Ausstattung ist es offiziell nicht möglich ein AMG - Lenkrad in einen anderen GLK einbauen zu lassen.

Wenn du doch einen findest der dir AMG einbaut, dann rechne lieber mit einem Aufpreis von 1200,- bis 1500,-€. ciao...

Zitat:

Original geschrieben von Steffi2

Bei mir sagte der Verkäufer, dass das nicht möglich sei

Richtig so!!!

Ich hab schliesslich viel Geld für meine Edition1 bezahlt und erwarte dafür auch ein wenig Exclusivität.

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 14:15

hey, hey....will keinem Edition-Besitzer auf die Pelle rücken. Ich hab 1. nur gefragt und 2. ist die Edition-Exclusivität allein deswegen gewährleistet, dass sie rund 1500 Euro - ohne AMG-Lenkradmehrkosten - preiswerter ist, als wenn man sich den Spass selbst zusammenstellt, bloss weil man halt auf die Schwarz-Weissen-Sitze verzichten möchte.

NACH-rüsten werde ich den Wagen allemal mit dem Lenkrad meiner Wahl, auch mit dem AMG Lenkrad ist es möglich, das hat Mercedes mir soeben bestätigt. Womit die Exclusivität der Edition sich sogleich auf 3000 Euro hebt - das nenn ich das Besondere an der Edition.

Die Farbe der Edition ist ja auch nicht exklusiv (u.v.a.m.) - also ist es willkührlich, was welches Paket wie genau schnürt oder eben freigibt. Daher meine schlichte Frage - wie bekommt man dieses Lenkrad auf einfachstem Weg?

LG von Steffi

Zitat:

Original geschrieben von Steffi2

hey, hey....will keinem Edition-Besitzer auf die Pelle rücken. Ich hab 1. nur gefragt und 2. ist die Edition-Exclusivität allein deswegen gewährleistet, dass sie rund 1500 Euro - ohne AMG-Lenkradmehrkosten - preiswerter ist, als wenn man sich den Spass selbst zusammenstellt, bloss weil man halt auf die Schwarz-Weissen-Sitze verzichten möchte.

NACH-rüsten werde ich den Wagen allemal mit dem Lenkrad meiner Wahl, auch mit dem AMG Lenkrad ist es möglich, das hat Mercedes mir soeben bestätigt. Womit die Exclusivität der Edition sich sogleich auf 3000 Euro hebt - das nenn ich das Besondere an der Edition.

Die Farbe der Edition ist ja auch nicht exklusiv (u.v.a.m.) - also ist es willkührlich, was welches Paket wie genau schnürt oder eben freigibt. Daher meine schlichte Frage - wie bekommt man dieses Lenkrad auf einfachstem Weg?

LG von Steffi

Warum die Frage? Wenn Mercedes es soeben bestätigt hat das AMG-Lenkrad möglich ist? Lass es doch einfach einbauen! Wo ist das Problem?

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 16:24

Hallo, die Frage dewegen, weil ich ein Posting las vom Dezenber, bei dem jemand ab Werk das Lenkrad und ab Erstbestllung offensichtl. hat "genehmigt" bekommen. Dann würde sich das, was ich als fragwürdig erachte - nämlich nagelneues Lenkrad wegwerfen für eine Variation ergeben. Die Frage zielte also darauf ab - und so formulierte ich es doch auch - ob noch andere derlei Erfahrungen gemacht haben.

Das dazu.

Zwischenzeitlich habe ich mit MB in HB telefoniert und bin ganz zufrieden. Ich bekomme die Edition 1 - und damit auch das Lenkrad - mit schwarzer (!) Lederausführung. Liefertermin dafür dann aber nicht März, sondern April.

Damit reagiert MB auf die vielseitig geäußerte Kritik an dem Porzellanleder - dh die Editionfassung weicht sich doch sehr auf. Mann KANN dann noch bicolor, aber man MUSS nicht mehr ab April.

Damit habe ich sogar 1500 Euro gespart im Vergleich zum Selbstzusammenstellen - und habe das geile Lenkrad.

So macht "Exklusivität" echt Spass.

Vllt isr das ja auch ein Tipp an manch so einen anderen Leser hier.

LG, STeffi

Das ist ja super!

Schade - ich wollte eigentlich auch eine Edition1 und habe die dann unter anderem auch wegen dem Leder nicht genommen. Na egal - Dafür habe ich meinen noch im Dezember bekommen.

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 17:17

Dafür hast Du Deinen ganz jungfräulich bekommen - immerhin schon im Dezember.

Mit jedem halben Jahr ändert sich eh wieder was - das wird mir dann im April auch passieren. So gesehen sollten wir am besten nie bestellen:-).

Im Übrigen, JG-GLK, lässt sich MB diese Erweiterung auch bezahlen. Ca 1000 Euro Aufpreis für diese "Sonderanfertigung der Sonderfertigung Edition1"; ist und bleibt aber preiswerter als die Einzelbestellung - und überhaupt...wenigstens ists ab April möglich statt der rigiden NoGos.

LG, Steffi

Gratuliere für diesen Erfolg. Ich habe bewußt die 2-Farben-Kombination gewählt und darum Edition 1 gekauft, weil dies nicht jeder hat. Es hebt sich von der Masse ab und passt wunderbar zusammen mit der Innenausstattung und außen mit dem Metallikschwarz . Auch deine Wahl ist ok.ciao...

Zitat:

Original geschrieben von Steffi2

Dafür hast Du Deinen ganz jungfräulich bekommen - immerhin schon im Dezember.

Mit jedem halben Jahr ändert sich eh wieder was - das wird mir dann im April auch passieren. So gesehen sollten wir am besten nie bestellen:-).

Im Übrigen, JG-GLK, lässt sich MB diese Erweiterung auch bezahlen. Ca 1000 Euro Aufpreis für diese "Sonderanfertigung der Sonderfertigung Edition1"; ist und bleibt aber preiswerter als die Einzelbestellung - und überhaupt...wenigstens ists ab April möglich statt der rigiden NoGos.

LG, Steffi

Ich will nicht kleinlich sein, aber die normale bicolor Edition 1 hat noch ein Preisvorteil und zwar das DISIGNO-Leder ist feiner (Nappaleder) und kostet um ca. 1000,-€ mehr als Standard.

Themenstarteram 21. Januar 2009 um 18:20

Da hast Du bestimmt Recht, aber wenn einem bicolor nicht gefällt, man das Lenkrad aber haben möchte und das an sich 1250 kostet - dann ist die neue Möglichkeit ab April schon eine deutliche Ersparnis. Noch dazu wird nix nachträglich ummontiert, sondern wird so wie gewünscht gleich ausgliefert.

Du hast aber völlig aber nat völlig Recht - Nappa ist qualitativ besser als das Normaloleder. Aber das Bicolor scheidet eben manchmal individuell aus.

LG, Steffi

 

Zitat:

Original geschrieben von Steffi2

Hallo, die Frage dewegen, weil ich ein Posting las vom Dezenber, bei dem jemand ab Werk das Lenkrad und ab Erstbestllung offensichtl. hat "genehmigt" bekommen. Dann würde sich das, was ich als fragwürdig erachte - nämlich nagelneues Lenkrad wegwerfen für eine Variation ergeben. Die Frage zielte also darauf ab - und so formulierte ich es doch auch - ob noch andere derlei Erfahrungen gemacht haben.

Das dazu.

Zwischenzeitlich habe ich mit MB in HB telefoniert und bin ganz zufrieden. Ich bekomme die Edition 1 - und damit auch das Lenkrad - mit schwarzer (!) Lederausführung. Liefertermin dafür dann aber nicht März, sondern April.

Damit reagiert MB auf die vielseitig geäußerte Kritik an dem Porzellanleder - dh die Editionfassung weicht sich doch sehr auf. Mann KANN dann noch bicolor, aber man MUSS nicht mehr ab April.

Damit habe ich sogar 1500 Euro gespart im Vergleich zum Selbstzusammenstellen - und habe das geile Lenkrad.

So macht "Exklusivität" echt Spass.

Vllt isr das ja auch ein Tipp an manch so einen anderen Leser hier.

LG, STeffi

Hi Steffi,

habe auf Deinen Beitrag hin meinen MB-Verkäufer getrimmt, auch meinen bestellten GLK auf Möglichkeit Edition 1 mit vollschwarzen Sitzen umzukonfigurieren. Nach seiner Rücksprache mit Logistik/Vertrieb in Hamburg ist dies nicht möglich, die Edition 1 würde demnach nicht aufgweicht.

Bei mir war die Denke, da ich den vollen Umfang der Editon 1 Sonderausstattungen haben möchte, deshalb die Edition wegen des Preisvorteils zu nehmen. Da ging es mir nicht eimal um das Lenkrad oder die Fussmatten. Allerdings kommt Porzellan für mich nicht in Frage. Deshalb wäre Dein Erfolg auch für mich interessant.

Sag' mal, mit wem hast Du das denn dort ausgemacht, und dann noch selber und nicht über Deinen Händler? Bitte gebe doch mal Deine Referenzen dort an, damit ich dort auch nochmal nachhaken kann. Irgendwie scheinen mir die Jungs von MB HB dort nicht ganz konsequent zu sein. Hast Du diese individuelle Konfigurationsänderung auch schriftlich?

Danke im Voraus!

Zitat:

Original geschrieben von faumax

Gratuliere für diesen Erfolg. Ich habe bewußt die 2-Farben-Kombination gewählt und darum Edition 1 gekauft, weil dies nicht jeder hat. Es hebt sich von der Masse ab und passt wunderbar zusammen mit der Innenausstattung und außen mit dem Metallikschwarz . Auch deine Wahl ist ok.ciao...

Hier auch ein gewollter Bicolorer Fahrer.

Ich verstehe immernoch nicht wie man so eine wunderschöne Farbkombination explizit NICHT haben möchte. Echt wenn die hellen Sitzflächen ein wenig dunkler und dreckig werden, SCHWIP SCHWAP mit dem Lappen drüber und ALLES ist weg vom feinen Nappaleder, dass wirklich danach aussieht, wie bei der Auslieferung.

Es kommt ganz auf der Leder an und auch auf die Pflege und nicht auf die Farbe.

Am Besten ist, dass man die bekannten Lederfalten nicht so stark im weissen Leder sieht!

Bicolor im Edition 1 ist hammer und wirklich stilvoll, bitte nicht ändern bzw. langsam die Edition 1 einstellen, sonst verliert sie den Reiz der Austattung für die Erstkäufer.

MfG

Hallo Kollegen,

wenn jemand von Euch Interesse hat: Verkaufe momentan ein EDITION 1 AMG Lenkrad. Bitte um Angebote.

Viele Grüße aus Hannover

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen