ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ambientenbeleuchtung in einem Classic nachrüsten

Ambientenbeleuchtung in einem Classic nachrüsten

Themenstarteram 23. Mai 2010 um 21:41

Hallo alle zusammen,

Ich fahre einen w211 Baujahr 2005 mit einer Classic-Ausstattung, allerdings mit vielen Extras: Command/Dvd, Cd-Wechsler, Teilleidersitze mit Sitzheizung, Standheizung, Xenonscheinwerfer, Automatikgetriebe, Einparkhilfe. Es ist sogar eine stärkere Lichtmaschine vom Werk drin, welches eigentlich erst in der elegance Ausführung verbaut wurde. Das einzige was mir jetzt noch fehlt, wäre die Ambientenbeleuchtung, welche ich gerne nachrüsten würde und das Tacho vom avantgarde.

Hat jemand von euch sowas schonmal gemacht?

Was mich gerne interessieren würde, ob bei mir die Kabeln für Ambientenlicht schon vorverlegt sind oder nicht? Wie kann ich das nach prüfen?

Danke schonmal für eure Hilfe!!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von lediglich

 

ich hab auch nen classic und habe gestern die fussraumbeleuchtung (erstmal vorne) nachgerüstet

die lampen gibts für knapp 5 euro/stück bei MB, kabel liegen schon; es muss nur freigeschaltet werden

Stimmt, die Fußraumbeleuchtung habe ich oben vergessen :(

 

Wie lediglich schon schrieb, die Leitungen für vorne sind verlegt, für hinten nicht :(

 

@ lediglich: Wollte ich für deinen 211er ja noch prüfen, ob du Steckergehäuse und -kontakte plus Leitung oder "nur" Kontakte und Leitung benötigst. Schick mir doch bitte mal die FIN.

 

Diese Prüfung wäre auch bei xxxTriplexxx nötig.

 

Für die hinteren Fußraumbeleuchtungen werden auch noch die Halterungen für die Lampen benötigt.

 

Teile für die Fußraumbeleuchtung:

  • 4x Leuchte A 211 820 38 01
  • 2x Halterung A 211 914 00 01

 

Viel Erfolg

 

MiReu

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

 

JA

Wegen den Kontaktfedern, es könnten MQS sein A 013 545 44 26.

Hallo MiReu,

erstmal vielen Dank für die vermutliche Teilenummer :)

Ich habe jetzt mal mühsam versucht, unter dem Sitz nach dieser Leiste zu schauen. Da ist ein gelbes Steckerteil mit ein paar freien Anschlüssen, das die folgende Teilenummer eingeprägt bekommen hat: A 003 540 87 81.

Sichert das evtl. deine Vermutung bzgl. der Kontaktfedern ab?

Ich muss mich mal korrigieren, die Teilenummer ist A 003 540 82 81 (Nr. 265 in der angehängten EPC-Zeichnung).

Als ich heut sowieso wegen anderen Teilen beim Freundlichen war, hat er im EPC mal anhand dieser Nummer nach möglichen Steckern gesucht und empfohlen, es mit folgenden Reparatursätzen zu probieren:

  • A 000 540 46 05
  • A 000 540 47 05
  • A 000 540 48 05

Vielleicht ist das ja irgendwie hilfreich... :)

Bild #204420337

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

 

 

Hallo MiReu,

 

erstmal vielen Dank für die vermutliche Teilenummer :)

 

Ich habe jetzt mal mühsam versucht, unter dem Sitz nach dieser Leiste zu schauen. Da ist ein gelbes Steckerteil mit ein paar freien Anschlüssen, das die folgende Teilenummer eingeprägt bekommen hat: A 003 540 87 81.

Sichert das evtl. deine Vermutung bzgl. der Kontaktfedern ab?

Ich muss mich mal korrigieren, die Teilenummer ist A 003 540 82 81 (Nr. 265 in der angehängten EPC-Zeichnung).

 

Als ich heut sowieso wegen anderen Teilen beim Freundlichen war, hat er im EPC mal anhand dieser Nummer nach möglichen Steckern gesucht und empfohlen, es mit folgenden Reparatursätzen zu probieren:

 

  • A 000 540 46 05
  • A 000 540 47 05
  • A 000 540 48 05

 

Vielleicht ist das ja irgendwie hilfreich... :)

Sag ich doch, MQS Kontakte. Die genannten "Rep.Set Kontakt" bestehen aus einem Stückchen Leitung mit einer Kontaktfeder und einem Steckerstift. Da wir nicht wissen welchen Teil man benötigt, kauft man entweder vier solcher Teile oder halt vier Stifte und vier Kontaktfedern.

 

Übrigens, ich habe den Geburtstag meiner Schwiegermutter vergessen, wird also nix mit Sitz ausbauen am WE :(

 

Gruß

 

MiReu

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

 

Ich muss mich mal korrigieren, die Teilenummer ist A 003 540 82 81 (Nr. 265 in der angehängten EPC-Zeichnung).

Als ich heut sowieso wegen anderen Teilen beim Freundlichen war, hat er im EPC mal anhand dieser Nummer nach möglichen Steckern gesucht und empfohlen, es mit folgenden Reparatursätzen zu probieren:

  • A 000 540 46 05
  • A 000 540 47 05
  • A 000 540 48 05

Vielleicht ist das ja irgendwie hilfreich... :)

Sag ich doch, MQS Kontakte. Die genannten "Rep.Set Kontakt" bestehen aus einem Stückchen Leitung mit einer Kontaktfeder und einem Steckerstift. Da wir nicht wissen welchen Teil man benötigt, kauft man entweder vier solcher Teile oder halt vier Stifte und vier Kontaktfedern.

Übrigens, ich habe den Geburtstag meiner Schwiegermutter vergessen, wird also nix mit Sitz ausbauen am WE :(

Gruß

MiReu

Oha, na hoffentlich hat dich ein Kalender und nicht deine Frau dran erinnert, sonst ist das Wochenende ja gleich gelaufen ("Wie kannst du nur den Geburtstag meiner Mutter vergessen") ;)

Das Stückchen Leitung mit beiden Enden hat mir der Freundliche gestern auch schon mal gezeigt und meinte, dass es die Kontaktfedern auch einzeln gibt, die Stifte jedoch nicht. Müssten wir halt dann mal schauen, ob Kontaktfeder oder Stift in diesen 14-poligen Stecker muss... Der Freundliche meinte, bei 14-polig ist ja nicht viel Platz, da benötigt man bestimmt die Federn. Allerdings kann ich die Begründung nicht wirklich nachvollziehen. :D

Interessant wär natürlich auch, welche beiden Pins die richtigen sind. Hast du im WIS zufällig schon mal einen Schaltplan gefunden, der das verrät?

Es ist vollbracht :)

Ich habs gleich mal alles hier zusammengefasst: Nachrüstung Fußraumbeleuchtung im W211 Classic

am 9. April 2012 um 12:31

Wie ist es eigentlich mit den 2 Ambienteleuchten, leuchten sie gleich stark?

Weil meine hintere leuchtet stärker wie vorne!!! kann man die helligkeit irgendwie einstellen???

Müsste über das KI einzustellen sein.

Mfg.

EDIDT:

Guckst Du HIER

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

 

 

Sag ich doch, MQS Kontakte. Die genannten "Rep.Set Kontakt" bestehen aus einem Stückchen Leitung mit einer Kontaktfeder und einem Steckerstift. Da wir nicht wissen welchen Teil man benötigt, kauft man entweder vier solcher Teile oder halt vier Stifte und vier Kontaktfedern.

 

Übrigens, ich habe den Geburtstag meiner Schwiegermutter vergessen, wird also nix mit Sitz ausbauen am WE :(

 

Gruß

 

MiReu

Oha, na hoffentlich hat dich ein Kalender und nicht deine Frau dran erinnert, sonst ist das Wochenende ja gleich gelaufen ("Wie kannst du nur den Geburtstag meiner Mutter vergessen") ;)

 

Das Stückchen Leitung mit beiden Enden hat mir der Freundliche gestern auch schon mal gezeigt und meinte, dass es die Kontaktfedern auch einzeln gibt, die Stifte jedoch nicht. Müssten wir halt dann mal schauen, ob Kontaktfeder oder Stift in diesen 14-poligen Stecker muss... Der Freundliche meinte, bei 14-polig ist ja nicht viel Platz, da benötigt man bestimmt die Federn. Allerdings kann ich die Begründung nicht wirklich nachvollziehen. :D

 

Interessant wär natürlich auch, welche beiden Pins die richtigen sind. Hast du im WIS zufällig schon mal einen Schaltplan gefunden, der das verrät?

Der Teileonkel hat ja voll die Ahnung ;) :(

 

Benötigt werden MQS Steckerstifte A 032 545 39 28.

 

Aber wie ich lesen konnte, bist du ja inzwischen fertig mit dem Umbau :)

 

Gruß

 

MiReu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ambientenbeleuchtung in einem Classic nachrüsten