ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ambientenbeleuchtung in einem Classic nachrüsten

Ambientenbeleuchtung in einem Classic nachrüsten

Themenstarteram 23. Mai 2010 um 21:41

Hallo alle zusammen,

Ich fahre einen w211 Baujahr 2005 mit einer Classic-Ausstattung, allerdings mit vielen Extras: Command/Dvd, Cd-Wechsler, Teilleidersitze mit Sitzheizung, Standheizung, Xenonscheinwerfer, Automatikgetriebe, Einparkhilfe. Es ist sogar eine stärkere Lichtmaschine vom Werk drin, welches eigentlich erst in der elegance Ausführung verbaut wurde. Das einzige was mir jetzt noch fehlt, wäre die Ambientenbeleuchtung, welche ich gerne nachrüsten würde und das Tacho vom avantgarde.

Hat jemand von euch sowas schonmal gemacht?

Was mich gerne interessieren würde, ob bei mir die Kabeln für Ambientenlicht schon vorverlegt sind oder nicht? Wie kann ich das nach prüfen?

Danke schonmal für eure Hilfe!!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von lediglich

 

ich hab auch nen classic und habe gestern die fussraumbeleuchtung (erstmal vorne) nachgerüstet

die lampen gibts für knapp 5 euro/stück bei MB, kabel liegen schon; es muss nur freigeschaltet werden

Stimmt, die Fußraumbeleuchtung habe ich oben vergessen :(

 

Wie lediglich schon schrieb, die Leitungen für vorne sind verlegt, für hinten nicht :(

 

@ lediglich: Wollte ich für deinen 211er ja noch prüfen, ob du Steckergehäuse und -kontakte plus Leitung oder "nur" Kontakte und Leitung benötigst. Schick mir doch bitte mal die FIN.

 

Diese Prüfung wäre auch bei xxxTriplexxx nötig.

 

Für die hinteren Fußraumbeleuchtungen werden auch noch die Halterungen für die Lampen benötigt.

 

Teile für die Fußraumbeleuchtung:

  • 4x Leuchte A 211 820 38 01
  • 2x Halterung A 211 914 00 01

 

Viel Erfolg

 

MiReu

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von xxxTriplexxx

Was ist das eigentlich für eine kleine Leuchte unter meinem Spiegel? Ich habe sie gestern nachts zufällig entdeckt. Sie leuchtet ganz schwach. Gehört diese auch zu Ambietebeleuchtung. Sind eigentlich bei allen Modellen die Türgriffe beleuchtet?

Die Leuchte im Innenspiegel und die Türinnengriffbeleuchtung haben alle.

am 26. November 2010 um 9:25

Hallo, wie erfolgreich seid Ihr mit der Fußraumbeleuchtung im Fond gewesen? Ich möchte die Fußraumbeleuchtung im Fond gerne anschließen, weiß nur nicht wo. Unter meine Vordersitzen befindet sich in Richtung Front eine Buchsenleiste in die einige Verbindungen eingehen und abgehen. Es sieht nicht wie ein elektronisches Bauteil aus, sondern eher wie so eine Art Umlenkpunkt elektrischer Verbindungen. Daher sehe ich auch nicht, dass ich dort die Leuchte anbringen kann/muss.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben?

Fußraum vorne leuchtet und strahlt, die Leuchten, Halterungen, Stecker und Kontaktbuchsen habe ich bereits da.

Vielen Dank!

Ich muss dieses Thema nochmal ausgraben...

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

 

Teile für die Fußraumbeleuchtung:

  • 4x Leuchte A 211 820 38 01
  • 2x Halterung A 211 914 00 01 A 211 914 00 10

Die Teilenummern für den Stecker, welcher in den Lampenträger gesteckt wird, sind:

  • 2x Steckergehäuse: A 037 545 25 28
  • 4x Kontaktbuchse (0,5-1,0mm² MCP 2.8): A 013 545 76 26

Die von MiReu freundlicherweise aufgelisteten Teile habe ich mir heute besorgt. Die Teilenummer für die Halterungen hat übrigens einen Zahlendreher, den ich im Zitat bereits korrigiert habe.

Vorn ist die Fußraumbeleuchtung bereits erfolgreich verbaut, im Fond jedoch nicht, denn da habe ich noch folgendes Problem:

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

 

Hinten liegt def. kein Stecker!!!

Unter den Sitzen ist, je nach Bj. und Ausstattung eine Buchselleiste oder ein Steuergerät. An dieser Stelle werden die zwei Adern für die Fußraumbeleuchtung angeschlossen.

Diese Leitung gibt es nicht fertig zu kaufen!!!

Es müssen also für beide Leuchten insgesammt acht Kontaktfedern und zwei Steckergehäuse gekauft werden. Dann wird noch etwas Leitung (0,5mm², braun und graugelb) benötigt. Wie lang die einzelnen Adern sein müssen, kann man am S-Plan natürlich nicht erkennen.

Die Teilenummern für die Kontakte an der Buchsenleiste bzw. dem Steuergerät kann ich nicht raussuchen, dazu müsste ich das Fahrzeug bzw. die Anschlüsse sehen (ein Foto genügt NICHT zur Prüfung!!!)!!!

Die Stecker inkl. Kontaktbüchsen an den Leuchten für die Fußraumbeleuchtung Fond sind ja nun komplett, allerdings benötige ich jetzt noch die vier Kontaktfedern zum Anschluss an den genannten Steuergeräten/Leisten unterm Sitz. Mit einem echt freundlichen Mitarbeiter der Teileabteilung habe ich heute schon eine viertel Stunde per EPC/WIS geschaut, was benötigt wird, jedoch ohne Erfolg. Vielleicht kann mir bitte jemand sagen, wie man das rausbekommen könnte bzw. welche Teile benötigt werden? :)

Weiterhin würde ich gern mal sehen, wo man eigentlich am Sitz die Halterungen anbringen muss. Auf den ersten Blick konnte ich nicht wirklich erkennen, wo die eingeklickt wird. Wahrscheinlich muss man sich das Loch erst noch selbst schneiden? Hätte vielleicht einer von euch mal bitte ein Bild von seiner original verbauten Fußraumbeleuchtung Fond für mich? :)

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

Die Teilenummern für die Kontakte an der Buchsenleiste bzw. dem Steuergerät kann ich nicht raussuchen, dazu müsste ich das Fahrzeug bzw. die Anschlüsse sehen (ein Foto genügt NICHT zur Prüfung!!!)!!!

Ist damit eigentlich die von unten am Sitz angebrachte Kontaktierungsleiste Bei-/Fahrer X55/3 und X55/4 gemeint?

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

Die Teilenummern für die Kontakte an der Buchsenleiste bzw. dem Steuergerät kann ich nicht raussuchen, dazu müsste ich das Fahrzeug bzw. die Anschlüsse sehen (ein Foto genügt NICHT zur Prüfung!!!)!!!

Ist damit eigentlich die von unten am Sitz angebrachte Kontaktierungsleiste Bei-/Fahrer X55/3 und X55/4 gemeint?

JA

 

Wegen den Kontaktfedern, es könnten MQS sein A 013 545 44 26.

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

 

Ist damit eigentlich die von unten am Sitz angebrachte Kontaktierungsleiste Bei-/Fahrer X55/3 und X55/4 gemeint?

JA

Wegen den Kontaktfedern, es könnten MQS sein A 013 545 44 26.

Hallo MiReu,

erstmal vielen Dank für die vermutliche Teilenummer :)

Ich habe jetzt mal mühsam versucht, unter dem Sitz nach dieser Leiste zu schauen. Da ist ein gelbes Steckerteil mit ein paar freien Anschlüssen, das die folgende Teilenummer eingeprägt bekommen hat: A 003 540 87 81.

Sichert das evtl. deine Vermutung bzgl. der Kontaktfedern ab?

am 25. März 2012 um 20:42

Hey Patty,

zu den Kontaktleiste kann ich nicht viel beitragen. Meine Fußraumbeleuchtung Fond habe ich mit der vorn parallel geschaltet und geschickt nach hinten verlegt.

Die Leuchte selbst wird einfach in den Sitzrahmen geklemmt. Ich meine mich zu erinnern, dass es weder eine Leuchte links oder rechts gibt, sondern beide Leuchten beide gleich ausgerichtet in den Rahmen gedrückt werden. Die dafür vorgesehene Perforation, oder wie man das nennt. Liegt mittig in dem waagerechten Sitzrahmenteil, welches Du bei geöffneter Tür auch gut im Hocken sehen kannst.

De Leuchte strahlt nach dem Einsetzen in einem Wnkel von etwa 45 Grad auf den Fahrzeugboden.

Viel Erfolg!

Zitat:

Original geschrieben von Fullback

Hey Patty,

zu den Kontaktleiste kann ich nicht viel beitragen. Meine Fußraumbeleuchtung Fond habe ich mit der vorn parallel geschaltet und geschickt nach hinten verlegt.

Die Leuchte selbst wird einfach in den Sitzrahmen geklemmt. Ich meine mich zu erinnern, dass es weder eine Leuchte links oder rechts gibt, sondern beide Leuchten beide gleich ausgerichtet in den Rahmen gedrückt werden. Die dafür vorgesehene Perforation, oder wie man das nennt. Liegt mittig in dem waagerechten Sitzrahmenteil, welches Du bei geöffneter Tür auch gut im Hocken sehen kannst.

De Leuchte strahlt nach dem Einsetzen in einem Wnkel von etwa 45 Grad auf den Fahrzeugboden.

Viel Erfolg!

Hi Fullback,

dass die beiden Halterungen für links und rechts gleich sind, kann ich bestätigen. Mich wundert jedoch, dass diese einfach nur unten festgeklemmt werden sollen. Denn ich glaube, dass die dann ganz leicht rausgerissen werden können, wenn man mit dem Schuh hängen bleibt und außerdem sind die Kabel an der Seite sichtbar, weil der Stecker genau am Gehäuse endet. Das hat mich gewundert, weshalb ich mal einen Originaleinbau sehen wollte, obs da auch so ist oder ob es eine Aussparung gibt, wo die Plastikhalterung eingesetzt wird.

Mit dem Anschließen an die vordere Fußraumbeleuchtung sehe ich eher als Notlösung, wenn sich gar nicht rausfinden lässt, wie und wo die Fußraumleuchten unterm Sitz angeschlossen werden. Macht dann nicht eigentlich auch die Lampenkontrolle einen Strich durch die Rechnung, wenn vorn am Kabelbaum zwei Leuchten hängen? Oder gibts da vielleicht keine Überwachung?!

Bild #204410914
Bild #204410915
am 26. März 2012 um 19:37

Parallelschaltung ist eine Notlösung, ja, aber fürmich ausreichend. llesandere hat mich überfordert. Die bestellten teile dürfte ich dann auch zurückgeben. Letztlich auch Gewissens- und Geschmacksfrage.

Eine Fehlermeldung oder dergleichen gibt es nicht!

Das Einklinken in den Sitzrahmen war, in meiner Erinnerung, so schwer, dass ich eine Beschädigung durch Fondpasagierenicht befürchte.

Ick muss ehe noch mal runter auf mein Fahrrad und guck mir ditt jetzt gleich an und mach von meiner Nachrüstung ein zwei Fotos, die ich dann einstelle.

am 26. März 2012 um 21:40

So, anbei ein Bild. Die Leuchte wird nicht in den Sitzrahmen geklemmt, sondern zwischen dem Sitzrahmenrohr und der Sitzfläche. Da kommt außerdem kein Mensch mit seinen Füßen hin! Das Kabel kann man dort, nicht wie bei mir, sicher besser wegführen. Ich hatte nur keine Lust mehr, da ich das im vorletzten Winter auf der Straße gemacht hatte.

Vielen Dank Fullback, für das Bild und die Beschreibung. Ich konnte die Halterungen nun auch erfolgreich dazwischenklemmen und fixieren :)

Nun benötige ich allerdings bitte nochmal die Hilfe von MiReu oder einem anderen, der da Ahnung hat. Mir stellt sich nämlich momentan noch die Frage, wo genau in der Kontaktierungsleiste unterm Sitz die Fußraumleuchten anzuschließen sind denn da bin ich bisher nicht wirklich schlauer geworden :(

Es gibt da wie gesagt diesen etwas größeren gelben Anschluss/Verteiler und noch ein paar kleinere schwarze.

Bild #204413923
Bild #204413924
am 27. März 2012 um 20:50

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist das unter dem Sitz kein Steuergerät, sondern lediglich eine Kontaktleiste. Ich meine mich zu erinnern, dass man mit nur Aufwand und möglicherweise einschlägigem Wissen die richtigen Leitungen im Fahrzeugboden finden und anzapfen muss. Dann bekommt man das wohl auch sauber in den Sammelbaum unterm Sitz ohne, dass da irgendwas rumhängt. Deshalb habe ich es parallel angeschlossen!

Zitat:

Original geschrieben von Fullback

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist das unter dem Sitz kein Steuergerät, sondern lediglich eine Kontaktleiste. Ich meine mich zu erinnern, dass man mit nur Aufwand und möglicherweise einschlägigem Wissen die richtigen Leitungen im Fahrzeugboden finden und anzapfen muss. Dann bekommt man das wohl auch sauber in den Sammelbaum unterm Sitz ohne, dass da irgendwas rumhängt. Deshalb habe ich es parallel angeschlossen!

Ja, das Teil nennt sich wie gesagt Kontaktierungsleiste und wenn das so ist, wie MiReu es geschrieben hat, sind dort bereits die Kontakte gelegt, wo ich nun nur noch jeweils die zwei Adern mittels der benötigten Kontaktfedern einstecken muss. Ich hoffe das funktioniert so sonst muss ich doch die Kabel nach vorn ziehen. Dort reicht es ja dann mittels Stromdieben ne Abzweigung zu machen...

Aber ich hoffe erstmal auf MiReus Hilfe :)

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

Ja, das Teil nennt sich wie gesagt Kontaktierungsleiste und wenn das so ist, wie MiReu es geschrieben hat, sind dort bereits die Kontakte gelegt, wo ich nun nur noch jeweils die zwei Adern mittels der benötigten Kontaktfedern einstecken muss. Ich hoffe das funktioniert so sonst muss ich doch die Kabel nach vorn ziehen. Dort reicht es ja dann mittels Stromdieben ne Abzweigung zu machen...

Aber ich hoffe erstmal auf MiReus Hilfe :)

Wenn das Wetter es zulässt und ich Zeit habe, dann werde ich am Wochenende mal einen Sitz ausbauen und nachsehen. Dann kann ich bei meinem auch gleich die Leitungen verlegen :)

 

Gruß

 

MiReu

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

Zitat:

Original geschrieben von Patty2202

Ja, das Teil nennt sich wie gesagt Kontaktierungsleiste und wenn das so ist, wie MiReu es geschrieben hat, sind dort bereits die Kontakte gelegt, wo ich nun nur noch jeweils die zwei Adern mittels der benötigten Kontaktfedern einstecken muss. Ich hoffe das funktioniert so sonst muss ich doch die Kabel nach vorn ziehen. Dort reicht es ja dann mittels Stromdieben ne Abzweigung zu machen...

Aber ich hoffe erstmal auf MiReus Hilfe :)

Wenn das Wetter es zulässt und ich Zeit habe, dann werde ich am Wochenende mal einen Sitz ausbauen und nachsehen. Dann kann ich bei meinem auch gleich die Leitungen verlegen :)

Gruß

MiReu

Hallo MiReu,

super Idee und gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :D Nur mit dem Wetter sollte man sich glaub ich nicht zu viel Hoffnung machen :(

Aber naja, mal abwarten wie es wird. Ich freu mich jedenfalls auf deinen Bericht, wenn es Wetter und Zeit zulassen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ambientenbeleuchtung in einem Classic nachrüsten