ForumVW Nutzfahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Nutzfahrzeuge
  6. Amarok Versicherung bzw LKW Zulassung

Amarok Versicherung bzw LKW Zulassung

VW Amarok 2H
Themenstarteram 10. November 2010 um 16:58

Hallo,

hat sich jemand mal bei einer Versicherung Info's geholt was das geile Teil kosten soll bei Vollkasko?

Und auch noch:

Kann mir jemand sagen ob es sich lohnt das man ihn auf LKW zulässt?

Was ist das der Unterschied zu einer normalen Zulassung??

MfG Michael

Img-0500-1
Ähnliche Themen
25 Antworten

Endlich mal jemand aus der Region ;)

 

Also ein Vorteil der LKW Zulassung ist auf jeden Fall, dass du als Selbstständiger bzw als Firmenwagenfahrer (Amarok= firmenwagen) keine 1% vom NP zalhen musst

Themenstarteram 10. November 2010 um 21:33

Hey Fabi,

also das ist uninteressant für ich bin und denke momentan nicht daran das ich mich selbstständig machen werde.

Weisst du noch andere Vor bzw Nachteile ?

Vor/Nachteile kann ich dir nicht aufzählen,

 

wo beim Gerstenmeier hast Du ihn Probegefahren wenn ich fragen darf?

Der entscheidende Nachteil bei der Zulassung als LKW ist, das der Schadensfreiheitsrabatt des Kasko-Versicherungsvertrages nicht aus einem PKW-Versicherungsvertrag übernommen wird .

Wenn Du also bisher einen PKW hattest und zum Beispiel schon auf 35% gefahren bist, dann wird der Amarok als LKW in der Kasko mit 115% eingestuft ( in der Haftpflicht wird der Rabatt vom PKW übernommen, da ist es kein Problem ) . Das kostet dann richtig Asche .

Wenn Du anschließend wieder einen PKW zuläßt ist Dein alter Kaskorabatt übrigens im Eimer, weil Du dann auch für den PKW nur die Jahre angerechnet bekommst, die Du mit dem LKW erfahren hast . Alle schadenfreien Jahre vor dem LKW sind unwiederbringlich verloren .

Ich werde erst in ca. einem Jahr einen bestellen . Für mich kommt er aus den genannten Gründen nur als PKW in Frage .

Themenstarteram 13. November 2010 um 20:18

Hey Fabi,

also ich habe ihn in Baden Baden abgeholt für die Probefahrt :-)

Also ich würde sagen das sind dann mal richtig Gute Arrgumente in als PKW zu zulassen.

Gruss Michael

Also in Gaggenau waren die weniger nett...naja, mehr Autos werd ich dort nicht kaufen ;)

 

Das mit der Versicherung ist ja mal richtig scheiße, wie siehtsn aus wenn er auf die Firma zugelassen wird?

Themenstarteram 13. November 2010 um 21:08

Hey Fabi,

weisst du noch bei wem du dort warst?

Also wenn nicht würde ich dir bzw kann dir dort jemande empfehlen wenn du magst.

Weiß denn Einer wie der Amarok eingestuft wird, also in welchen SF Klassen, wenn man ihn als Pkw zuläßt? Ist schon blöd wenn mein SFR flöten geht. Steuern kostet der Amarok übrigens ca 200 € Steuern als Pkw. Mein Versicherungsmensch kann mir bis heute nicht sagen in welche Klassen der Amarok ist... :confused:

Ha ha ha... Bei den Steuern hab ich mich vertan. Steuern kostet der Amarok nicht 200 € sondern als Lkw 172 €/Jahr und als Pkw 362 €/Jahr (!!!). Toll...

Aber wenn man das Ding online bei der Versicherung berechnen lassen will, geht das schon mal nicht, keiner kennt den Amarok. Noch nicht mal mein Vericherungsmann am Telefon...:confused:

und du darfst Sonntags keine Pferde fahren ;-)

Zitat:

und du darfst Sonntags keine Pferde fahren

das erkläre doch mal etwas genauer...

Pickup mit LKW Zulassung darf man zwar fahren aber nicht mit Hänger! Wegen dem LKW Fahrverbot wochenends!!

Ausnahmegenehmigung vom Landkreis holen und gut, kriegste sofort wenn da z.B. ein Anhänger mit einem Auto etc drauf gezogen wird, ich hatte zumindest noch keine Probleme damit bekommen. Habe mir schon mehrmals eine Ausnahmegenehmigung geholt wegen Fahrten mit einem Bulli und Anhänger mit einem Traktor hinten drauf.

Außerdem : der Amarok wird vom Finanzamt generell als Pkw eingestuft. Der VW Verkäufer meines Vertrauens hat bis letzten Montag acht Amarok verkauft, kein einziger wurde vom Finanzamt als LKW eingestuft, wäre auch schön blöd, da würde denen eine Menge Geld durch die Lappen gehen. :)

Hallo,

Tja, was machen??? Mitarbeiterin's Mann hat Amarok gekauft. In der Zulassung steht "LKW". Finanzbehörde schickt Steuerbescheid mit "PKW"-Einstufung. Hat man Einspruchsmöglichkeiten??? Der Amma wird nicht Gewerblich genutzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Nutzfahrzeuge
  6. Amarok Versicherung bzw LKW Zulassung