ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Alufelgen draufgemacht - Lenkrad zittert

Alufelgen draufgemacht - Lenkrad zittert

Themenstarteram 30. Mai 2005 um 18:12

Hallo!

Habe mir bei 3,2,1 meins günstige Alufelgen gekauft. Sind original Opel ANGEBLICH von einem Astra G/ Coupe. (6J 15 ET49. 5 Loch). Der Verkäufer sagte mir das die bei meinem Vectra B nicht passen! Hab sie trotzdem mitgenommen und bin zur Reifenwerkstatt. Der Mechaniker dort meinte "Na klar passen die". Hat sie draufgemacht, sehn echt toll aus nur hab ich beim Abbremsen zwischen 80 u. 50 km/h ein zittern im Lenkrad. Ist schon deutlich weniger geworden aber halt nicht ganz weg.

Der Mechaniker in der Reifenwerkstatt meinte das dies Bremsstaub sei der beim Draufmachen auf die Scheiben gefallen ist und das dies nach einiger Zeit aufhört.

Nun zu meiner Frage:

Hat der Mechaniker recht oder fahr ich mit Felgen die nicht passen????

Lg und danke für eure Antworten (im voraus)

mario

Ähnliche Themen
10 Antworten

Du fährst mit Felgen, die nicht gewuchtet sind !!

Re: Alufelgen draufgemacht - Lenkrad zittert

 

Zitat:

Original geschrieben von austria19

Der Mechaniker in der Reifenwerkstatt meinte das dies Bremsstaub sei der beim Draufmachen auf die Scheiben gefallen ist und das dies nach einiger Zeit aufhört.

Hi!

Also das ist ja mal die geilste Aussage, die ich je gehört habe.

Bremsstaub bringt erstens die Scheibe nicht zum Zittern und ist zweitens beim ersten Bremsen wieder weg.

Zu den Felgen.

Der FOH hat gesagt, daß du sie nicht fahren darfst?

Wie hat er das begründet?

Warum hat der Reifenhändler gesagt, daß du sie fahren darfst?

Nur weil die Löcher passen, darfst du sie nämlich noch langhe nicht fahren.

Wie schauts denn mit eienr ABE für diese Felgen aus? Steht da dein Fahrzeug drin?

Es geht um Traglast, Reifengröße und Breite.

Ist alles eingetragen.

Und zur eigentlichen Frage.

Entweder haben die Felgen einen Schlag oder sie müssen nur gewuchtet werden.

Gruß Marc

am 31. Mai 2005 um 10:06

auswuchten sollte schon helfen!

oder eben den staub richtig wegputzen! lol

Re: Re: Alufelgen draufgemacht - Lenkrad zittert

 

doppelposting :->

Re: Re: Alufelgen draufgemacht - Lenkrad zittert

 

Zitat:

Original geschrieben von Kitekater

Es geht um Traglast

das hier dürfte wohl das hauptproblem sein. ich glaube nicht, dass die den schweren vectra b 2.0 dti tragen - am ende noch einen caravan, der nochmal zusätzlich wiegt.

ich durfte ja nichmal die original opel stahlfelgen von meinem vectra a limo zum vectra b caravan mitnehmen.

zum flattern:

räder auswuchten lassen, zur not am auto auswuchten. vielleicht auch mal die räder von der HA nach vorne nehmen.

waren die reifen schon auf den felgen drauf? die mal genau ansehen. ein standplatten kann zb. auch ursache des schlagenden lenkrads sein. mal nach dem alter der reifen schauen, sind die älter als 6/7 jahre, sind neue fällig, egal wie gut die noch aussehen, es sei denn du möchtest irgendwann mal im graben landen, weil der reifen sprach "bis hier hin und nicht weiter." auch die lauffläche und seitenlinien solltest du dir genau ansehen. ich hatte es zb mal, dass das auto mit den eben aufgezogenen reifen immer nach rechts zog. ursache war eine geringstfügige verformung der lauffläche, die fast nicht zu sehen war und auch nur durch zufall entdeckt wurde obwohl ich mir die reifen beim aufziehen sehr genau angeschaute habe, da die noch noch vom vorbesitzer und zu dem zeitpunkt schon 5 jahre alt waren.. reifen mit rissen oder porösen stellen gehören sowieso ersetzt.

Themenstarteram 6. Juni 2005 um 18:35

Alufelgen vom ASTRA G Coupe auf Vectra B

 

Also nun ist ja schon eine Zeit vergangen und das zittern fällt mir nicht mehr auf = weg!

Die Felgen sind genau die die in meinem Zulassungschein drinnenstehen nämlich

6 J 15 ET 49

genausolche sind es. Es waren vorher genau dieselbe Dimension Stahlfelgen drauf. auch 6J 15 ET 49. Jetzt sinds Alu's mit dieser Dimension

Und ist das Astra G Coupe nicht ca. genausoschwer wie der Vectra B? (ist übrigens die Limo).

und die reifen sind die "alten" hab ich von den stahlfelgen runter auf die alus draufmachen lassen.

 

Kann doch nicht sein das ich die nicht fahren darf?

hab mal fotos drangehängt zum anschaun.

 

vielleicht sagt mir mal jemand was positives :-)

am 6. Juni 2005 um 21:18

Re: Alufelgen vom ASTRA G Coupe auf Vectra B

 

Hi,

mein Kommentar zu andere Felgen ist nur: VORSICHT! Ich habe mal Alus von meinem alten Omega A aufm Vectra B draufgemacht. Nach ca. 500km fing der Wagen an zu vibrieren. Weitergefahren (Autobahn), sicherheitshalber auf 100km/h runter, das vibrieren wurde stärker; grad als ich die nächste Raststätte anfahren wollte zog der Wagen stark nach links und ich konnte gerade noch mit sehr schwammige Lenkung den Standstrefen anpeilen. (siehe Foto im Anhang).

Was war passiert? Das Rad war komplett abgegangen weil die Schrauben abgebrochen waren. Wie es im Radkasten geblieben ist ist mir ein Rätsel... Bremsscheiben sowie Radkastenverkleidung waren hinüber.

Mittels ADAC kam ich in die nächste Werkstatt, die meinten daß die Keile der Schrauben beim Omega anders wären als beim Vectra, und die Schrauben somit den ungleichmäßigen Druck nicht aushielten.

Soviel zum Thema Felgen... :-)

Grüße,

Timerider

Zitat:

Original geschrieben von austria19

Also nun ist ja schon eine Zeit vergangen und das zittern fällt mir nicht mehr auf = weg!

vielleicht sagt mir mal jemand was positives :-)

uiuiui, da hast du ja die gelben Engel schon vorher im Auto gehabt.

Themenstarteram 7. Juni 2005 um 21:47

DIE PASSEN

 

War jetzt bei 2 verschiedenen FOH's und beide haben mir bestätigt dass die passen.

 

Also die 15 Zoll vom Astra G Coupe passen genau auch auf den Vectra B (Facelift)

Zufall + mein Glück :-)

Hi

@tom1179

Zitat:

das hier dürfte wohl das hauptproblem sein. ich glaube nicht, dass die den schweren vectra b 2.0 dti tragen - am ende noch einen caravan, der nochmal zusätzlich wiegt.

ich durfte ja nichmal die original opel stahlfelgen von meinem vectra a limo zum vectra b caravan mitnehmen.

Was bitte hat denn die Traglast mit der Felge zu tun??

Beim Vectra B sind alle Felgen gleich, egal ob sie auf einem Z18XE oder X25XE montiert sind.

Also eine, zum Beispiel, Twin-Spoke Felge auf einem Vectra B 1.8 ist identisch mit der auf einem Vectra B V6.

Die Traglastdifferenz übernehmen die Reifen.

Zu erkennen an der "91" bei zum Beispiel meiner Reifengrösse: 205/55R16 91V

Bei einem 1.8er dürfte dieser Traglastindex kleiner sein.

Das du damals deine Vectra A Felgen nicht auf den Vectra B bauen durftest, hatte sicher andere Gründe (ET, Breite usw.)

 

@austria 19

Deine Felgen sind Vectra B Felgen, und keine Astra G Felgen. diese Felgen wurden seinerzeit Werksmäßig (teilweise gegen Aufpreis) beim Vectra Facelift verbaut.

Gruß Hoffi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Alufelgen draufgemacht - Lenkrad zittert