ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. ALUFELGE - MAM RS1 18" titangrau

ALUFELGE - MAM RS1 18" titangrau

Themenstarteram 26. September 2012 um 12:56

hallo zusammen,

da ich mir leider eine meiner alufelgen (MAM RS1 18" titangrau) ruiniert habe, bin ich jetzt auf der suche nach einer solchen.

das problem dabei ist, dass diese felge nicht mehr produziert wird, da dieser einer audi-felge sehr ähnlich geworden ist.

wäre entweder auf der suche nach einer neuen felge bzw. nach einer firma, die sowos reparieren könnte.

für sinnvolle infos wäre ich euch sehr dankbar!

im anhang ein foto der ruinierten felge.

MfG, Chris

Img-3981-1
Ähnliche Themen
23 Antworten

Oha.... :eek:

Ruiniert ist ja noch beschönigt... Wie ist dieser Schaden denn entstanden???

Da würde ich lieber nach einer neuen/gebrauchten schauen, ansonsten findest Du hier bestimmt Reparaturbetriebe in Deiner Nähe...

Themenstarteram 26. September 2012 um 13:09

habe leider einen kleinen unfall mit meinem fahrzeug gehabt, wobei mir jetzt die suche nach einer neuen (gebrauchten) felge die größten umstände macht.

bin leider mittlerweile ratlos und hab keine ahnung wo ich eine solche herbekommen.

vielleicht hab ich ja in diesem forum ein glück?!?!

Da bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als das Netz mal nach Restbeständen bei Händlern zu durchkämmen...

Und in Onlinebörsen eine "Suche" einzustellen, bzw. dort nache einer(m) Satz/Stück zu schauen...

Edit: Habe ein ähnliches Problem.

Habe einen Satz Felgen gekauft bei dem eine nen Riss hat... :mad:

Das repariert dir keine seriöse Werkstatt, die Felge ist Schrott.

Versuche bei eBay und Co eine Felge zu bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Das repariert dir keine seriöse Werkstatt, die Felge ist Schrott.

Versuche bei eBay und Co eine Felge zu bekommen.

moin kai.

sorry aber die aussage ist quatsch. rindt repairiert sowas seriös und mit tüv certifikat. aber den preis will ich eher nicht wissen. allerdings würd ich mich mal fragen was den sonst so alles kaputt ist an dem wagen. eine neue felge ist natürlich immer die bessere, billigere möglichkeit. aber reparieren könnte man sowas durch ein abdrehen und neu einschweissen der inneren fläche durchaus.

ATU Repariert auch Felgen, dort ist mit enthalten das keine Risse repariert werden.

Ich kenne das auch nur so dass bei der Felgenaufbereitung keine Risse repariert werden.

Zitat:

Was ist erlaubt?

Laut dem Sonderausschuss ?Räder und Reifen? des Bundesverkehrsministeriums ist die fachgerechte technische Wiederher-stellung des Rades hinsichtlich optischer Defekte durch Polieren, örtliches Anschleifen, Verrunden von Kerben, eventuelles Füllen, Grundieren und Lackieren erlaubt.

Was ist nicht zulässig?

Räder die eine Rissbildung aufweisen, dürfen nicht aufbereitet werden und sind sofort zu erneuern.

Wärmeeinbringung und Auftrags-schweißvorgänge jeglicher Art sowie Materialrückverformungen sind nicht zulässig.

Quelle:http://www.atu.de/pages/service/alufelgen/felgenaufbereitung.html

weil atu auch DIE referenz schlechthin ist...

-> http://www.rindt-felgen.com/reparatur.html

wiegesagt der schaden ist wirklich enorm und wird mehr als nur ein totalschaden sein. den wen eine felge SO reist dann ist noch mehr an dem ding defekt. aber durchaus reperabel wens den sein muss. einen sinn machen wirds net. im übrigen werden motorsport felgen auch repariert. da diese neu ein vermögen kosten. und mit diesen "lebensgefährlich reparierten" teilen bretten man durchaus mal mit über 300 über ne rennstrecke. somit zählt das argument der unsicherheit nicht.

@topic

bilder machen und dem rindt schicken. wen der sagt "nein" dann is wirklich nein! im übrigen existiert die firma schon jahrzehnte und hat sich gerade beim umschweissen von stahl und alufelgen MIT zulassung einen namen gemacht. also alles nur keine dampfplauderer sondern leute mich jahrelanger erfahrung.

und wers immer noch nicht glaubt das man legal an felgen rumschweissen kann mit tüv segen: http://www.rindt-felgen.com/verbreiterung_motorradfelgen.html ok zwar nur moped felgen weil der autobereich grad wohl überarbeitet wird aber immerhin!

Zitat:

Felge wurde umgeschweißt und poliert

ohne den original Lack der Felge zu beschädigen.

Felge ist Tüv geprüft und wird mit einem

Tüv-Teilegutachten geliefert !

Zitat:

Original geschrieben von onkel-howdy

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Das repariert dir keine seriöse Werkstatt, die Felge ist Schrott.

Versuche bei eBay und Co eine Felge zu bekommen.

moin kai.

sorry aber die aussage ist quatsch. rindt repairiert sowas seriös und mit tüv certifikat.

Das bezweifele ich ganz stark, dass Rind oder eine sonstige Firma die Felge vom Fragesteller reparieren würde.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Zitat:

Original geschrieben von onkel-howdy

 

moin kai.

sorry aber die aussage ist quatsch. rindt repairiert sowas seriös und mit tüv certifikat.

Das bezweifele ich ganz stark, dass Rind die Felge vom Fragesteller reparieren würde.

ist grenzwertig, gebe ich zu. aber fragen kost nix ;)

€dit

um nochmals auf den atu link zurückzukommen....wen schweiss und richtarbeiten an felgen verboten sind dann sind ca 75% aller deutschen autos mit illegalen felgen unterwegs. den jede stahlfelge wird gerichtet und geschweisst!

Rind überprüft Felgen auf Risse, wenn ein Riss vorhanden wird der Kunde gefragt ob Rind die Felge entsorgen soll, oder der Kunde dies selbst erledigen möchte.

jein....wiegesagt der pkw shop wird ja gerade überarbeitet. hier stand früher ein schönes beispieler einer 911er fuchsfelge. ausserdem muss das ding ja nicht einfach zugeschweisst werden. den stern und die hintere schüssel abdrehen und das defekte innenteil rausnehmen und neu zusammenschweissen. wie beim verbreitern. nur ohne verbreiterung.

Felgen mit Rissen ist die Festigkeit derart beeinträchtigt, dass keine dauerhafte Reparatur möglich ist.

Auch Fa. Rind wird keine Felgen mehr mit Rissbildung reparieren, schreibe Fa. Rind an und lasse es Dir bestätigen.

nochmals:

das teil hat von mir aus einen riss den man hier auch nicht wegdiskutieren kann. also teil mit riss raus mit. 2 teile (felgenhorn mit schüssel und hintere schüssel) in der hand haben, ohne riss. wie bei einer 3 teiligen felge.

€dit:

http://www.google.de/imgres?...

zitat:

Zitat:

Diese Felge haben wir instandgesetzt , die vordere Felgenschulter

wurde abgestochen und eine neue Felgenschulter verschweißt.

Nur den Riss zu schweißen wäre ein zu hohes Sicherheitsrisiko ,

da die Felge neben der Schweißnaht wieder reissen würde auf -

grund von Aufhärtungszonen.

bist jetzt dabei? ;) NICHT zuschweissen den riss sondern das GANZE teil tauschen.

Als Anhang Grundsatzpapier der Reparatur von Leichtmetallrädern, siehe unter Punkt 3.2 nach der 3 Satz.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. ALUFELGE - MAM RS1 18" titangrau