ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Altes Cabrio mit Bums oder Vernunft gepackt in Kompaktklasse.

Altes Cabrio mit Bums oder Vernunft gepackt in Kompaktklasse.

Themenstarteram 22. Dezember 2014 um 8:55

So 2015 ist das Jahr an dem das Thema Mercedes abgehandelt werden soll. Der Elch muss weg. Er geht mir auf den Sack.

Zur Auswahl nach kurzer Sondierung des Marktes habe ich bisher 2 Modelle raus gearbeitet für die ich mich erwärmen könnte.

Nr.1 Fahrzeugangebot: MINI Cooper S Cabrio, Xenon, Sport, Leder für 8995 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=201829100

Nr.2 Fahrzeugangebot: Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V Turismo für 9750 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=203042343

Die Links sind lediglich Beispiele. Xenon ist mir wichtig. Budget um die 10 000. An Alternativen bin ich interessiert. Bitte keine Fiat 500 oder Ford KA :D

Brennend interessieren würden mich Erfahrungen von Usern die diese verlinkten Fahrzeuge bewegen oder bewegten. Mängel ect. Wintertauglichkeit vom Cabrio usw.

Beste Antwort im Thema

Der Cooper S mit Kompressor ist mal so richtig versoffen...bei zügiger Fahrweise sind es immer 10l, bei sehr zügiger auch mal schnell 12l. Dafür macht der echt Spaß mit dem Kompressorgesurre.

Füpr mich passt der nicht so richtig zu deinem geschilderten.

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

Wenn Mini, dann besser einer der zweiten Generation, die erste (oder besser gesagt die erste neue) ist ja geradezu berüchtigt.

Die Giulietta scheint bis jetzt besser zumindest besser zu sein als andere/ältere Modelle der Marke, die würd ich persönlich eher nehmen als einen deutlich älteren Mini.

Drei mögliche Alternativen (mit Xenon) die als zuverlässig gelten:

Volvo C30:, z.b.: http://ww3.autoscout24.de/classified/259960312?asrc=st|sr,as

Mitsubishi Lancer, z.b.: http://ww3.autoscout24.de/classified/263360003?asrc=st|as

Mazda 3, z.b.: http://ww3.autoscout24.de/classified/258624003?asrc=st|as

Am besten find ich den Mazda 3, aber bei dem scheint der 150PS Motor ziemlich selten zu sein.

Themenstarteram 22. Dezember 2014 um 11:24

Danke für deinen Beitrag Stratos...ich hatte vergessen zur erwähnen dass ich möglichst kleine Turbo Benziner oder V8 mit Gasumbau bevorzuge ;) Der Verbrauch vom Volvo ist ja abnormal hoch :o

Mitsubishi hatte ich als Leasing vor 10 Jahren. Nie wieder ;)

Welcher ist denn die 2. Generation beim Mini? Ich denke bis 12 000 € kann ich gehen dann ist Ebbe.

Ich bin beide gefahren - aber nicht lange und nicht so alte Modelle

Was TÜV und Dekra etc angeht sind das beides eher "Sorgenkinder"

Verdeck im Winter ist im Prinzip kein Problem - Problematisch kann es sein, weil das Fahrzeug und das Dach ja fast 9 Jahre alt sind - Cabriovedeck musst du dann immer genau checken ..... Grundsätzlch ist Cabrio und Carport/Garage besser als Laternenparker

Und sonst ist ja klar: der Cooper S ist eine Fahrmaschine, der 120 PS Alfa sieht flotter aus, als er fährt. Jeder Dienstwagen mit 2 Liter Diesel hat ja mehr unter der Haube. Ist aber natürlich nur auf Strecke relevant. Wer in der Stadt und der Stadtumgebung rumgondelt, braucht sicher nicht mehr

Der alte Cooper S hat gehörig Durst - vor allem in der Stadt - die 11.8 sind nur ein Anhatspunkt. Muss man halt wissen. Wenn es dir egal ist, ist okay. Aber ich würde dumm gucken, wenn ich von unserem Audi Diesel mit 7,5 in der Stadt auf einen Mini umsteige und der will dann 13 bis 14 Liter haben ...

Solche Autos nur nach fachmännischer Prüfung kaufen .....

Was ist dir wichtiger Performance oder Optik

mit dem Saab 9-3 Cabrio kann man viel Spaß haben sofern man etwas alternativer unterwegs sein möchte...

http://suchen.mobile.de/.../199810362.html?...

Themenstarteram 22. Dezember 2014 um 11:33

Performance ist mir so gesehen egal. Allerdings habe ich ne 7% Steigung im Ort und das jämmerliche geplärre der A Klasse und Null Vorschub gehen mir auf den Sack. Ich bin eigentlich eher der Gurker aber anfahren muss schon knackig sein. 20 km Umland sind angesagt und der Verbrauch sollte bei 7-8 Litern liegen. In einem Test mit einem neueren Mini S konnte ich solche Werte reproduzieren. Natürlich nur BC Werte.

Also wenn ich das richtig verstehe willst du einen sparsamen Motor mit gutem Durchzug, also darum am besten klein mit Aufladung?

Dann musst du den Mini wohl streichen, die erste Generation hatte einen Kompressor und null Fokus auf Verbrauch, der Motor säuft. Und die guten Cooper S der zweiten Generation sind sehr teuer, außerdem hatte der Motor Steuerkettenprobleme.

Die besten kleinen Turbos sind eindeutig die 1.0 Ecoboost von Ford, vllt. findest du einen Fiesta oder Focus mit Xenon.

Vom Motor in der Giulietta hab ich noch nichts negatives gehört, den gibt es auch in Lancia Delta sowie den Fiat Modellen Bravo, Linea und Punto. Linea und Punto gibts aber wohl nicht mit Xenon.

Themenstarteram 22. Dezember 2014 um 11:58

Der Saab ist auch interessant wobei ich denke dass er schon zu groß ist. Trotzdem Danke.

Themenstarteram 22. Dezember 2014 um 12:04

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 22. Dezember 2014 um 11:56:19 Uhr:

Also wenn ich das richtig verstehe willst du einen sparsamen Motor mit gutem Durchzug, also darum am besten klein mit Aufladung?

Dann musst du den Mini wohl streichen, die erste Generation hatte einen Kompressor und null Fokus auf Verbrauch, der Motor säuft. Und die guten Cooper S der zweiten Generation sind sehr teuer, außerdem hatte der Motor Steuerkettenprobleme.

Die besten kleinen Turbos sind eindeutig die 1.0 Ecoboost von Ford, vllt. findest du einen Fiesta oder Focus mit Xenon.

Vom Motor in der Giulietta hab ich noch nichts negatives gehört, den gibt es auch in Lancia Delta sowie den Fiat Modellen Bravo, Linea und Punto. Linea und Punto gibts aber wohl nicht mit Xenon.

Vollkommen richtig. Der Kompressor war mir klar. Also es ist so. Ein Cabrio darf mehr verbrauchen und sollte etwas sportlich sein. Wenn ich anstatt Cabrio ne Kompaktklasse nehme wie die Jule dann liegt der Fokus komplett auf Verbrauchs Optimierung. Fiat schließe ich eigentlich in Summe aus.

Dann wäre ein Ford Focus 1.0 Ecoboost wohl ideal aber mit Xenon scheint es noch kaum welche unter 13k zu geben: http://ww3.autoscout24.de/classified/260190146?asrc=st|as

Ford Focus passt -und Wumms beim Anfahren (im Vergleich zur A Klasse) muss ja nicht Ecoboost sein - wenn du über 120 PS in der Kompaktklasse gehst, kommst auch vom Fleck

Schau dir mal einen Seat Leon an - gibt es in jeder PS Klasse auch mit schicker Ausstattung und Xenon

Themenstarteram 22. Dezember 2014 um 13:22

Focus könnte passen...nimm ich in die Liste. Seat stimmt...sind die VW Krankheiten ausgestanden?

Seat Leon ist ein guter Tip.

Bei den Modellen die auf dem MQB Baukasten (Golf 7) basieren hat VW auf Zahnriemen umgestellt, damit fällt die Fehlerquelle Steuerkette, wegen der man die alten 1.2 und 1.4 TSI vergessen kann, weg.

Es gibt zurzeit halt noch kaum gebrauchte mit Xenon, die starten bei ca. 14k.

Der Cooper S mit Kompressor ist mal so richtig versoffen...bei zügiger Fahrweise sind es immer 10l, bei sehr zügiger auch mal schnell 12l. Dafür macht der echt Spaß mit dem Kompressorgesurre.

Füpr mich passt der nicht so richtig zu deinem geschilderten.

Themenstarteram 23. Dezember 2014 um 11:15

Cooper S ist gestrichen. Ist mir doch zu alt. Ich tendiere jetzt zur Vernunft. Und werde mal Leon, Focus und Giulietta beäugen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Altes Cabrio mit Bums oder Vernunft gepackt in Kompaktklasse.