ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Alternative zum C Coupe W205?

Alternative zum C Coupe W205?

Themenstarteram 10. Mai 2022 um 13:19

Guten Tag.

Ich liebe wirklich das W205 C Coupe, mir gefällt einfach das neue Design super gut.

Mein Vater aber hingegen ist strikt gegen Mercedes, vor allem als Erstauto mit 20.

Deswegen frage ich hier nach Alternativen.

Budget geht bis ca. 22.500€, sollte Automatik sein und wenn es geht ein Coupe/ 3-Türer.

Am besten nichts Asiatisches, steht mein Vater nicht so drauf.

Sollte nicht mehr als 170/180 PS haben und am besten nicht älter als ERZ 2010.

Vielen Dank für eure Vorschläge schonmal im Voraus.

Ähnliche Themen
94 Antworten

Ist das Auto für Dich? Oder für Deinen Vater?

Themenstarteram 10. Mai 2022 um 13:25

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 10. Mai 2022 um 13:20:32 Uhr:

Ist das Auto für Dich? Oder für Deinen Vater?

Für mich, ändert nichts daran das er es bezahlt :D

Relativ einfach.

BMW 4er Coupe oder Audi A5 Coupe, wenn du den MB gut findest, sprechen diese Designs dir wohl auch zu.

Themenstarteram 10. Mai 2022 um 13:37

Zitat:

@lukxs schrieb am 10. Mai 2022 um 13:32:51 Uhr:

Relativ einfach.

BMW 4er Coupe oder Audi A5 Coupe, wenn du den MB gut findest, sprechen diese Designs dir wohl auch zu.

Beim 4er wäre ja ein 418 drin, finde den aber beinah schon zu groß.

A5 Coupe finde ich ehrlich gesagt super hässlich, da spricht mir der 5 Türer mehr zu.

Hatte auch nach einem 218i F22 geguckt, finde der sieht am Heck aber so abgeschnitten aus.

Bei der FXX-Reihe finde ich halt den Innenraum immer ein bisschen fade.

Moin!

Ok, also der Dad ist strikt gegen Benz...

Aber BMW, Audi wären ok?

Erschließt sich mir jetzt zwar nicht, aber nun denn.

Asiaten fallen auch raus; wie sieht es bei den Franzosen/Italiern aus, erlaubt?

Themenstarteram 10. Mai 2022 um 14:41

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 10. Mai 2022 um 14:24:56 Uhr:

Moin!

Ok, also der Dad ist strikt gegen Benz...

Aber BMW, Audi wären ok?

Erschließt sich mir jetzt zwar nicht, aber nun denn.

Asiaten fallen auch raus; wie sieht es bei den Franzosen/Italiern aus, erlaubt?

Um dir kurz mein Problem zu schildern: Wohnen in einem ziemlich kleinen Örtchen wo die meisten Leute in meinem Alter einen alten Golf/Octavia oder Fiesta bekommen.

Meine Vater ist die Person die das meiste des Autos bezahlt, er ist auch der, der nicht möchte, das Leute schlecht über mich/uns sprechen.

Daher sein Problem mit Benz(hatte selber vor 4-5 Jahren ein GLE), verstehe deswegen nicht ganz sein Problem, soll man doch über die Aussagen der Leute hinweg hören.

Renault/Citroen/Peugeot ist mir zum Teil zu unsportlich.

Daher eigentlich meine Begeisterung für deutsche Marken.

Zitat:

@autoFan351 schrieb am 10. Mai 2022 um 14:41:15 Uhr:

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 10. Mai 2022 um 14:24:56 Uhr:

Moin!

Ok, also der Dad ist strikt gegen Benz...

Aber BMW, Audi wären ok?

Erschließt sich mir jetzt zwar nicht, aber nun denn.

Asiaten fallen auch raus; wie sieht es bei den Franzosen/Italiern aus, erlaubt?

Um dir kurz mein Problem zu schildern: Wohnen in einem ziemlich kleinen Örtchen wo die meisten Leute in meinem Alter einen alten Golf/Octavia oder Fiesta bekommen.

Meine Vater ist die Person die das meiste des Autos bezahlt, er ist auch der, der nicht möchte, das Leute schlecht über mich/uns sprechen.

Daher sein Problem mit Benz(hatte selber vor 4-5 Jahren ein GLE), verstehe deswegen nicht ganz sein Problem, soll man doch über die Aussagen der Leute hinweg hören.

Renault/Citroen/Peugeot ist mir zum Teil zu unsportlich.

Daher eigentlich meine Begeisterung für deutsche Marken.

Oh, oh "asiatische Fahrzeuge ausgeschlossen" bringt manche hier zur Weißglut:-):-):-)

Der ein oder andere hat sicherlich bereits in die Tischkante gebissen^^

Wenn die Schmerzen vorbei sind, kommen wahrscheinlich noch ein paar Finanztipps + den Ratschlag erstmal mit einem Mitsubishi Space Star oder Sandero mit LPG anzufangen....

Durch meinen ehemaligen Job, habe ich früher tatsächlich häufiger mitbekommen, dass bei manchen ein Mercedes ein Stück weit "höher" anzusiedeln ist und nur der oberen Etage vorbehalten ist gegenüber BMW & Audi.

Natürlich ist das absoluter Quatsch....

Die perfekte Alternative wurde dir mit einem 4er Coupe auch schon genannt. Ein richtig schönes Auto!

Moin! Alles insoweit nachvollziehbar hinsichtlich Deines Dads und auch hinsichtlich Deines Geschmackes. Letzterer ist eh subjektiv und daher nicht "antastbar"...

Deinen Dad kann ich schon verstehen; komme auch vom Land und ja, solch eine Denke ist eben verbreitet und z.T. ja auch berechtigt...;-)

Meine Frage bezog sich eher darauf, dass Benz, BMW und mit ganz leichten Abstrichen Audi ja auf einer "Ebene" stehen...;-)

Zitat:

@autoFan351 schrieb am 10. Mai 2022 um 13:37:54 Uhr:

Zitat:

@lukxs schrieb am 10. Mai 2022 um 13:32:51 Uhr:

Relativ einfach.

BMW 4er Coupe oder Audi A5 Coupe, wenn du den MB gut findest, sprechen diese Designs dir wohl auch zu.

Beim 4er wäre ja ein 418 drin, finde den aber beinah schon zu groß.

A5 Coupe finde ich ehrlich gesagt super hässlich, da spricht mir der 5 Türer mehr zu.

Hatte auch nach einem 218i F22 geguckt, finde der sieht am Heck aber so abgeschnitten aus.

Bei der FXX-Reihe finde ich halt den Innenraum immer ein bisschen fade.

Ich würd dir empfehlen dir mal einen F22 anzuschauen. Suchst dir einen 218er mit M Paket raus am besten.

Ich stand Ende letzten Jahres zwischen dem 4er und dem 2er. Aber der 2er hat mich in jeder hinsicht hin überzeugt.

Wenn das Budget von 22.500 ausgereizt werden sollte, machen die Leute in deinem Dorf doch eh dicke Backen.

Egal welche Marke oder welches Modell, Du würdest dann ein deutlich jüngeres Auto fahren als deine Altersgenossen.

Müsste deinem Vater eigentlich einleuchten;)

Ich werfe mal einen Fiesta ST ins Rennen. Der passt zu einem jungen Menschen ganz gut, trägt nicht zu dick auf, und ist auf der Landstraße sicherlich sportlicher unterwegs als ein BMW x18

Wie viele km willst du denn mit dem Auto im Monat fahren?

Ich meine, die laufenden Kosten können doch nicht ganz unwichtig sein?

(Besonders bei 2 Euro für den Kraftstoff pro Liter, und günstiger wird es nicht, von 3 Sponsor-Monaten mal abgesehen. Bei 2,30 Euro habe ich die Leute an der Tankstelle weinen gesehen.)

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 10. Mai 2022 um 15:26:11 Uhr:

Ich werfe mal einen Fiesta ST ins Rennen. Der passt zu einem jungen Menschen ganz gut, trägt nicht zu dick auf, und ist auf der Landstraße sicherlich sportlicher unterwegs als ein BMW x18

Der Fiesta ST ist ohne Frage eine freudvolle Alternative, fällt aber raus, da nur mit Handschaltung erhältlich.

Mein Vorschlag ist der Opel Astra J GTC (ab 06/2015 heißt er nur noch GTC, ohne Astra). Die Benziner im mittleren Leistungsbereich (140/170 PS) gab es auch mit Automatik.

Also mit dem GLE ist er natürlich aufgefallen. Wenn der kleine Ort noch im Schwabenland ist, dann ist der Neid und das Geschwätz garantiert. Eine C Klasse ist ja klein dagegen.

Aber ich würde, davon unabhängig, eher etwas kleineres und sportlicher nehmen. Mehr drin für's Geld. Gab ja oben schon gute Vorschläge

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Alternative zum C Coupe W205?