ForumAlmera, Pulsar, Sunny & Tiida
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Almera, Pulsar, Sunny & Tiida
  6. Almera N15 - Foto-Doku Anlasser Kohlenwechsel

Almera N15 - Foto-Doku Anlasser Kohlenwechsel

Themenstarteram 7. August 2008 um 8:38

Hi ihr :)

hin und wieder kommt es vor, das jemand Streit mit seinem Anlasser hat. Vielen, wie auch mir, ist der Neukauf zu teuer. Da lohnt es sich neue Kohlen vom Händler zu holen.

Ich mache gelegentlich schon seit einiger Zeit Foto-Dokus von den unterschiedlichsten Arbeiten.

Meinen Anlasser hatte ich zweimal in der Hand, beim ersten Mal hab ich LKW-Kohlen von Bosch und mir die zurechtgefeilt, hat ein Jahr gehalten, beim zweiten Mal, hab ich dann originale Kohlen vom Händler geholt ( ca. 15Euro ) und der läuft jetzt noch.

Wenn jemand mal vor der Aufgabe steht, seinen Anlasser ausbauen, die Kohlen zu wechseln und den Anlasser wieder einbauen zu wollen, für denjenigen habe ich eine Foto-Doku zum Download (derzeit noch als ZIP und ohne Beschreibung ca. 11 MB, soll noch als PDF mit Beschreibung erstellt werden)

Link:

http://www.tuning-friends-nord.de/nissan_almera_n15_anlasser.zip

Gruß Andreas

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 12. August 2008 um 14:41

Scheint niemanden zu interessieren oder?

Soll ich es wieder löschen?

Hallo

Ich denke jeder der die entsprechenden Preise kennt , sollte deinen Beitrag zu schätzen wissen.

Gruß huzo

PS: Zur Not tuts beim N15 auch ein K10/Schatgetriebe- Anlasser :D

ich finde deine Doku einwandfrei und spart vorallen Geld

Themenstarteram 18. August 2008 um 9:03

Ok, dann lasse ich es, danke für die Meinung :)

sehr fein das du sowas machst!

kannst du immer wieder machen!

Hey Copious echt super was du daa dir für eine mühe gemacht hast;)

ich werde mich morgen an meinen anlasser ranschmeissen und das mal versuchen aber nur meine frage ist

woo bekomme ich die anlasser kohle her ???

OK lichtmaschine kohle bekomme ich aber anlasser kohle noch nie was von gehört;O

ich habee soo einen beschissenen anlasser der ist kaum zu finden mit der nummer ich habe gehört ein nissan micra anlasser solls auch bringen stimmt das wirklich?!?!

Ich habe mir einen Nissan 100nx gekauft getriebe ist von nissan Sunny

mfg sonny

Zitat:

Original geschrieben von sunnyboy24

Hey Copious echt super was du daa dir für eine mühe gemacht hast;)

ich werde mich morgen an meinen anlasser ranschmeissen und das mal versuchen aber nur meine frage ist

woo bekomme ich die anlasser kohle her ???

OK lichtmaschine kohle bekomme ich aber anlasser kohle noch nie was von gehört;O

ich habee soo einen beschissenen anlasser der ist kaum zu finden mit der nummer ich habe gehört ein nissan micra anlasser solls auch bringen stimmt das wirklich?!?!

Ich habe mir einen Nissan 100nx gekauft getriebe ist von nissan Sunny

mfg sonny

Hier z.B.

http://www.elosal.de/waren/kohlebuersten/autokohlen/autokohlen.php

 

Themenstarteram 8. Oktober 2008 um 8:42

Hallo ihr, vielen Dank :)

Ich werd gleich meine Einstellungen überprüfen, hab keine Mail vom Thread bekommen. Sunnyboy24 hat mir ne PN geschickt, daher hab ich das eben gesehen ;)

Wie ich Sunnyboy24 auch geschrieben habe, werde ich noch n PDF machen. Finde nur einfach die Beschreibung nicht.

Die Kohlen habe ich ganz normal beim Nissan-Autohaus für ca. 15Euro bestellt.

Hier nochmal n anderer Link (selber Webspace):

http://www.copious.de/index.php?/categories/15-Downloads

Viel Erfolg

Andreas

sowas kommt immer gut!

Weiter so!

Und...Danke! :-)

Vorweg...Super Arbeit...hast dir echt Mühe gegeben. Dafür gebührt dir

mein ganzer Respekt.

Drei Dinge hätte ich aber anders gemacht:

1. Ich weiß nicht was für ein Fett du benutzt hast, es gibt aber von

Bosch spezielles Anlasser-Fett (Rot), das auch Hitzebeständig ist.

2. Den Kollektor vom Anker hätte ich in dem Zuge gleich auf die

Drehbank gespannt und plangedreht - dann halten die

Kohlen auch länger.

3. Wenn man das Ding schon auseinander hat, dann auch gleich

die Lauf-Buchsen vorne und hinten wechseln.

Mir ist schon bewußt, das man dafür spezielles Werkzeug benötigt,

das nicht jeder Zuhause hat.

Nochmals meine Hochachtung für diese Leistung.....

Gruß Franz

Themenstarteram 9. Oktober 2008 um 8:39

Zitat:

Original geschrieben von franz40

Vorweg...Super Arbeit...hast dir echt Mühe gegeben. Dafür gebührt dir

mein ganzer Respekt.

Drei Dinge hätte ich aber anders gemacht:

1. Ich weiß nicht was für ein Fett du benutzt hast, es gibt aber von

Bosch spezielles Anlasser-Fett (Rot), das auch Hitzebeständig ist.

2. Den Kollektor vom Anker hätte ich in dem Zuge gleich auf die

Drehbank gespannt und plangedreht - dann halten die

Kohlen auch länger.

3. Wenn man das Ding schon auseinander hat, dann auch gleich

die Lauf-Buchsen vorne und hinten wechseln.

Mir ist schon bewußt, das man dafür spezielles Werkzeug benötigt,

das nicht jeder Zuhause hat.

Nochmals meine Hochachtung für diese Leistung.....

Gruß Franz

Hallo :)

Hätte nicht gedacht, dass das bei euch so gut ankommt ;)

Zu 1.

Ich habe Maschinenschmierfett genommen, hab son Einweckglas von meinem Vater mal bekommen, das soll dafür geeignet sein.

Zu 2.

Ich habe den Kollektor mit 400er Schleifpapier bearbeitet, ich denke, dass das ausreicht.

Zu 3.

Damit hast du Recht, aber ist das wirklich erforderlich bei nem Anlasser die Laufbuchsen zu wecheln?

a. Ich habe kein Spiel feststellen können

b. Ist das ein gelagerte Achse, die sich nur zum Starten kurz dreht

c. Es wäre wieder teurer geworden ;)

Im Ganzen, seit meiner Doku läuft der immernoch und das schon über 2 Jahre :)

Viele Grüße

Andreas

Hallo, der Link zu der Anleitung geht leider nicht mehr. Der erste Post ist zwar schon ziemliche lange her, vielleicht liest es aber trotzdem jemand. Meine Kohlen sind im Eimer.

Gruß, B

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von derwackreschwabe

Hallo, der Link zu der Anleitung geht leider nicht mehr. Der erste Post ist zwar schon ziemliche lange her, vielleicht liest es aber trotzdem jemand. Meine Kohlen sind im Eimer.

Gruß, B

Hi :)

Ich hatte inzwischen einen Serverumzug und nicht an den Link gedacht.

Hier der aktuelle:

http://www.tuning-friends-nord.de/.../nissan_almera_n15_anlasser.zip

Fürs PDF hatte ich noch keine ruhige Minute, daher weiterhin 3 Bildergalerien ;)

Gruss Andreas

Themenstarteram 3. Mai 2010 um 14:32

Leider ist es nicht möglich, nach längerer Zeit die Beiträge zu editieren, somit wieder ein neuer Eintrag mit der aktuellen URL:

http://www.squelver.de/downloads/nissan_almera_n15_anlasser.zip

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Almera, Pulsar, Sunny & Tiida
  6. Almera N15 - Foto-Doku Anlasser Kohlenwechsel