ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. allroad mit HP2: Welche Scheiben und Belege fahrt ihr?

allroad mit HP2: Welche Scheiben und Belege fahrt ihr?

Audi A6 C5/4B Allroad
Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 15:49

Da mich meine Bremse seit langen nervt mit Gequitsche.

Die Frage, was ihr auf der HP2 für Scheiben und Belege fahrt und wie zufrieden ihr damit seid, denn ich will die VA komplett wechseln.:mad:

Danke für die zahlreichen Meldungen

Ähnliche Themen
81 Antworten

Das ist ja seltsam. Ich habe auch den 180 PS mit Automatik, aber keine HP2.

Dann war das wohl noch Baujahr abhängig? Welches BJ hat deiner?

 

Zitat:

Original geschrieben von timberjack41

Moin,

Mein Diesel hat die auch!

Ich fahre Originale Scheiben und ate Beläge!

Der Allrad bremst damit wunderbar-ich meine, man benötigt keine Rennsport Beläge mit Scheiben für 800€.

Ich hab gerade TÜV hinter mir-der Prüfer staunte schon über die Werte vom Allroad!

Wer meint, hohe bremsleistung haben zu müssen, wendet sich an scholli!

Der ist in der Materie drinnen!

Allerdings ist der günstige Zubehör Müll nicht empfehlenswert!

Das gequietsche hingegen ist oft Mangel an kupferpaste an den Kufen der Beläge!!

Ja ist Baujahr abhängig

am 9. Oktober 2012 um 9:09

Moin,

meiner ist 12/04! Aber Felsenfest will ich das nun nicht behaupten - aber bin mir eigentlich sicher.. (also das es HP2 ist)

Hab ja gerade bremse gemacht vorne. Und Tüv-Mann staunte auch über die Werte. Der kratzte an 5kN!!

@timberjack

hast du insgesamt 8 Beläge ode rnur 4 einzelne für die VA gehabt?

HP2 = 8 einzelne Beläge

FNR 60 = 4 einzelne Beläge

Fahre Bosch. Quietschen zuverlässig.

Gruß

am 9. Oktober 2012 um 12:39

Zitat:

Original geschrieben von A6-4,2-V8

@timberjack

hast du insgesamt 8 Beläge ode rnur 4 einzelne für die VA gehabt?

HP2 = 8 einzelne Beläge

FNR 60 = 4 einzelne Beläge

4 Beläge - OK, ziehe HP2 mal schnell zurück...!

Weil eben dennoch 321 Scheiben.. und 30 dick..

Scheiben sind gebleiben nur die Sättel wurden geändert, der 1K Sattel ist preisgüntiger in der Produktion, in der Leistung ist er dem HP2 ebenbürtig, nur der einzelne grosser Belag beingt einen NAchteil beim GAs und Hitzeaustausch mit der Umgebung. Das war beim HP2 besser und daher auch etwas standfester als der 1K Sattel

Daher könntest du bei deinem Baujahr problemlos auf die 345mm Scheiben vom S4 B6 umrüsten, benötigst nur Scheiben vom S4 B6 und dessen Sattelhalter, passt auch noch unter 17" Felgen

am 9. Oktober 2012 um 13:49

Ja, dass hab ich dem anderen Thred schon entnehmen können - aber im Winter fahre ich die 16"!

Ich weiss auch, wie ich darauf komme - das steht in der SSP-241. Scheinbar hatten die ersten Allroads noch die HP2, bis die leichtere diese abgelöst hatte!

Im nachhinein auch ganz klar - mein alter Audi 200 hatte auch die HP2. Und der hatte auch zwei Kolben. Mein Allroad hat nurnoch einen Grossen und die inneren Beläge nutzen fast doppelt so schnell ab, wie aussen obwohl der Sattel freigängig schwimmen kann..

Aber ich hab noch nie eine grössere Bremse gebraucht - die tut ihren Dienst eigentlich gut..

Ich fahre allerdings auch nicht schnell passstrassen oder sowas, wo es dann knapp werden könnte!

Habs jetzt endlich mal ... also ist die HP2 die Bremse mit den 4 Bremsklötzern pro Scheibe ...

Und die hab auch ich nicht ....

MFG

Dann hast wie beschrieben den FNR 60 Sattel verbaut und insgesamt nur 4 Beläge

Danke Jungs,

das bringt mal eine sehr gute Aufklärung hier zu dem Thema. Solche fundierten Dialoge fehlen leider immer öfters hier.

Scholli hat den Unterschied und die Vor und Nachteile sehr gut beschrieben und ich gebe timberjack auch recht.

Ich hatte es so auch in einem SSP gelesen, aber das wird wohl dann aus Gewichts und Kostengründen so ausgetauscht sein.

Da Timberjacks von 12/04 ist und meiner von 02/04 passt das dann so auch, dass es erst später beim Allroad eingeführt wurde. Obwohl der ja eh spät (oder noch länger) gebaut wurde wie der normale A6.

Ich habe auch wie Timberjack die 321er Scheiben und 30mm dick.

Vielleicht als zusammenfassung etwas für die FAQ (Thema HP2 oder nicht)?

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 14:38

Zitat:

Original geschrieben von fernschnellgut

Danke Jungs,

d

Vielleicht als zusammenfassung etwas für die FAQ (Thema HP2 oder nicht)?

Dafür vote ich.

Am Besten noch mit Empfehlungen welche Belege und Scheiben an HP2:)

am 18. Oktober 2012 um 9:22

Moin!

 

Mein 2.5 tdi aus 2002 hat auch die HP2, bestückt mit gelochten Zimmermann und Remsa Master HPT Belägen, und zwar diese hier:

 

cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll

 

Auch die quietschen zuverlässig, sobald die Bremse "warm gefahren" ist.

 

Dafür zieht sie gut und macht auch aus höheren Geschwindigkeiten keine "Abriebgeräusche".

 

Grüße

Andreas

Themenstarteram 18. Oktober 2012 um 17:26

Vor folgende Entscheidung stehe ich:

Brembo Max + Brembo Belege

Zimmermann mit ATE

ATE Powerdisc mit ATE

Zimmermann mit GreenStuff

Ich bitte um Meinungen und Empfehlungen, Danke

Finger weg von Zimmermann mit greenstuff. Die können nicht miteinander. Ist laut und die bremsleistung nicht besser als die anderen Kombi. Zimmermann trw oder juridbeläge packen ganz gut aus eigener Erfahrung. Zu bremse und den anderen Kombi kann ich nichts sagen da ich die noch nicht gefahren bin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. allroad mit HP2: Welche Scheiben und Belege fahrt ihr?