ForumGLE
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLE
  7. Allradsystem GLE 350de vs. GLE 350e

Allradsystem GLE 350de vs. GLE 350e

Mercedes GLE W167
Themenstarteram 5. Mai 2022 um 18:59

Hallo zusammen,

in der Auto Bild Allrad (Ausgabe 03/2022) werden für die PlugIn-Hybride (SUV + Coupé) unterschiedliche Allradsysteme angegeben:

GLE 350de: semi-permanent/Kupplung

GLE 350e: permanent/Zentral-Differential

Da sich in den Medien/der Presse doch sehr oft Fehler einschleichen, bin ich mir nicht sicher ob diese Angaben wirklich zutreffend sind. Weiß da jemand etwas genaueres?

Danke.

Ähnliche Themen
9 Antworten

Das halte ich für ausgesprochen unwahrscheinlich. Da hat der Redakteur wohl nicht genau recherchiert. Ausgerechnet bei der Drehmoment stärkeren Variante das schlechtere Allradsystem zu verwenden, klingt noch unwahrscheinlicher.

Außerdem macht eine derartige Variation rein in Bezug auf die Produktionskosten keinen Sinn.

Zitat:

@Primeauditor schrieb am 5. Mai 2022 um 23:07:43 Uhr:

Das halte ich für ausgesprochen unwahrscheinlich. Da hat der Redakteur wohl nicht genau recherchiert. Ausgerechnet bei der Drehmoment stärkeren Variante das schlechtere Allradsystem zu verwenden, klingt noch unwahrscheinlicher.

Außerdem macht eine derartige Variation rein in Bezug auf die Produktionskosten keinen Sinn.

Das Drehmoment könnte keine Begründung sein. Im Systemdrehmoment sind beide gleich angegeben mit 700Nm und in beiden Varianten ist der Elektroantrieb mit 440Nm als Einzelantrieb jeweils stärker als der Verbrenner (400Nm max. beim Diesel bzw. 350Nm max. beim Benziner)

Davon ab tippe ich auch auf einen Fehler in den Angaben. Nach meinen Informationen arbeitet die 4Matic im GLE als permanenter Allrad.

Auf der Autobahn werden doch ab Geschwindigkeit x nur noch die Hinterräder angetrieben.

Sieht zumindest in der Anzeige im MBUX so aus.

So habe ich es auch bereits beobachtet. Spart Sprit. (de)

am 6. Mai 2022 um 20:11

Es gab mal einen Allrad-Unterschied zwischen Hybrid/6 und 8 Zylinder im Gegensatz zu den 4 Zylindern (siehe hier https://die-testfahrer.com/.../

„Auch an der Allradtechnik 4Matic hat Daimler gefeilt: Erstmals wird bei Fahrzeugen mit Sechs- und Achtzylindermotoren sowie beim Plug-in-Hybrid ein vollvariabler Allradantrieb (Torque on Demand, TonD) angeboten, der die Momentenverteilung zwischen der Vorder- und Hinterachse von Null bis 100 Prozent entsprechend dem ausgewählten Fahrprogramm regelt.“

Die reinen 4 Zylinder san wohl anderst unterwegs…

Aber das wäre auch der einige Unterschied der mir bekannt wäre…

Themenstarteram 6. Mai 2022 um 20:18

Zitat:

@maechtigvielmartin schrieb am 6. Mai 2022 um 20:11:50 Uhr:

Es gab mal einen Allrad-Unterschied zwischen Hybrid/6 und 8 Zylinder im Gegensatz zu den 4 Zylindern (siehe hier https://die-testfahrer.com/.../

„Auch an der Allradtechnik 4Matic hat Daimler gefeilt: Erstmals wird bei Fahrzeugen mit Sechs- und Achtzylindermotoren sowie beim Plug-in-Hybrid ein vollvariabler Allradantrieb (Torque on Demand, TonD) angeboten, der die Momentenverteilung zwischen der Vorder- und Hinterachse von Null bis 100 Prozent entsprechend dem ausgewählten Fahrprogramm regelt.“

Die reinen 4 Zylinder san wohl anderst unterwegs…

Aber das wäre auch der einige Unterschied der mir bekannt wäre…

Ich habe auf der DB-Website mal die Frage gestellt was denn nun wirklich Sache ist. Bin mal gespannt ob und wie die antworten. Werde hier berichten.

Themenstarteram 9. Mai 2022 um 11:46

Zitat:

@ForiSJ schrieb am 5. Mai 2022 um 18:59:21 Uhr:

Hallo zusammen,

in der Auto Bild Allrad (Ausgabe 03/2022) werden für die PlugIn-Hybride (SUV + Coupé) unterschiedliche Allradsysteme angegeben:

GLE 350de: semi-permanent/Kupplung

GLE 350e: permanent/Zentral-Differential

Da sich in den Medien/der Presse doch sehr oft Fehler einschleichen, bin ich mir nicht sicher ob diese Angaben wirklich zutreffend sind. Weiß da jemand etwas genaueres?

Danke.

Autobild-Allrad hat auf Nachfrage bestätigt, dass es sich um einen Druckfehler handelt.

Allrad

Zitat:

@ForiSJ schrieb am 9. Mai 2022 um 11:46:16 Uhr:

Zitat:

@ForiSJ schrieb am 5. Mai 2022 um 18:59:21 Uhr:

Hallo zusammen,

in der Auto Bild Allrad (Ausgabe 03/2022) werden für die PlugIn-Hybride (SUV + Coupé) unterschiedliche Allradsysteme angegeben:

GLE 350de: semi-permanent/Kupplung

GLE 350e: permanent/Zentral-Differential

Da sich in den Medien/der Presse doch sehr oft Fehler einschleichen, bin ich mir nicht sicher ob diese Angaben wirklich zutreffend sind. Weiß da jemand etwas genaueres?

Danke.

Autobild-Allrad hat auf Nachfrage bestätigt, dass es sich um einen Druckfehler handelt.

Bedeutet dann zugleich, dass es kein permanenter Allrad Antrieb ist. Schade, dachte es wäre permament wir beim Q7.

Von der Haldex-Kupplung im Bi-Turbo Passat war ich ehrlich gesagt nicht überzeugt. Leider spürbare Verzögerung bis sich bei durchdrehenden Rädern die zweite Achse eingeschaltet hat.

Für alle die es interessiert, hier noch einmal alles erklärt:

https://group.mercedes-benz.com/.../einfach-technik-4matic.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLE
  7. Allradsystem GLE 350de vs. GLE 350e