ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Allgemeine Kaufberatung: Familienauto fur max 35Truro oder weniger

Allgemeine Kaufberatung: Familienauto fur max 35Truro oder weniger

Themenstarteram 16. Dezember 2016 um 1:24

Hi liebe Community möchte hilfestellung von euch haben suchen Familienauto da unser drittes kind unterwegs ist.

Das heisst sollte folgende eigenschaften haben :

-Diesel

-Schalter oder qualitative automatik keine zb dsg

-mind 7 sitzer

-Grossen kofferraum

-Qualitative verarbeitung

-Gute Dämmung

-Unterhaltungskosten nicht zu hoch angemessen

(darunter fàllt verbrauch, ersatzteilkosten, wartung, versicherung, steuern)

Manche mögen denken zu viel gefordert ich verstehe das man irgentwo abstriche machen muss. Aber sind relativ junge familie. Haben neben auto noch andere sorgen wunsche wie irgentwann eigenheim... Deswegen suchen wir zuverlassiges grosses auto.

Habe mich nicht wenig mit autos auseinandergesetzt. Gesucht angeschaut erfahrungsberichte durchstudiert, krankheiten.... Muss leider feststellen das in der heutigen zeit vorsprung durch technik mit sich bringt den rucksprung in der qualitat.... Fur meine ansichten muss ein auto mind 300t km fahren konnen und nicht nach 40, 100 schon einen austauschmotor oder ähnliches bekommen und mit 150 t km ende im gelande...

Folgende Autos unter Betracht gezogen:-Seat Alhambra, Scharan, T5 MULTIVAN, Q7, X5, Grand/ Santa Fe, 2er BMW gran tourer

Von Alhambra wurde ich bei der Probefahrt enttäuscht.... Lauter diesel wie beim Traktor einzelsitze wie als ob man auf einen hocker sitzt und die innenraumdammung ist fur ein bj 2016auto im vergleich zu meinem avant a6 bj 2006 nicht besser.

Beim t5 schreckt mich der verbrauch zuruck und weis nicht genau welcher motor langlebig ist?

Q7 schones auto qulitatives aber auch ihren preis... Verbrauch ist auch nicht relativ wenig?

2er bmw gefallt mir auch aber habe noch nicht probegefahren

Wie ist er vom platz? Vom der Dämmung qualitat?

Bitte helft mir durch persönliche berufsbedingte erfahrungen meinungen was ihr mir vorschlagen wurdet, was fur ein fahrzeug ich holen sollte auch andere autos die hier nicht aufgelisstet sind... Denn es ist ja nicht so das man falsche unterhose kauft die evt wegschmeisst.... Beim Auto ivenstition

Fur halbes leben.... Versteht was ich meine)))

Beste Antwort im Thema

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Vielleicht gefällt dir ja der Renault Espace. Dieser ist ausreichend groß und der Innenraum ist, gerade in der höchsten Ausstattungslinie, ausgesprochen gut und hochwertig verarbeitet. Die Sitze lassen sich entsprechend den eigenen Bedürfnissen anpassen und ich empfand sie sehr bequem, als ich mich mal aus purem Interesse reingesetzt habe.

Die 160 PS dürften für ein Familienfahrzeug genügen. Eine Wandlerautomatik ist nicht vorhanden, sondern ein DSG. Ich weiß, dass du das ungern möchtest, aber ich finde, dass man bei einem sehr großen Familienauto kaum um den neuen Espace herumkommt.

Hier mal ein ausführlicher Test. In der Videobeschreibung sind Sprungmarken, falls du dir nicht alles anschauen möchtest.

https://www.youtube.com/watch?v=yppk2Vh6eQY

Zwar wird hier der Benziner mit 200 PS gezeigt, aber mit bekommt allgemein sehr viele Informationen rund um das Fahrzeug.

8 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8 Antworten

Mach mal eine Probefahrt mit einem Opel Zafira, der ist komfortabel, ausgereift, hat eine robuste Wandlerautomatik und jetzt aufgrund anstehender Modellpflege im Abverkauf zu top Preisen zu haben. zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Der Citroen Grand C4 Picasso ist ebenfalls besser als sein Ruf zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Wie sieht dein Fahrprofil aus, würde der Toyota Prius Plus mit seinem Hybridantrieb nicht in Frage kommen? Was die Langzeitqualität und Zuverlässigkeit betriftt ist der nämlich Spitze, aus dem Grund ist der auch als Taxi so beliebt.

Truro ???

In welchem Land gibt es denn diese Währung? :D

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Vielleicht gefällt dir ja der Renault Espace. Dieser ist ausreichend groß und der Innenraum ist, gerade in der höchsten Ausstattungslinie, ausgesprochen gut und hochwertig verarbeitet. Die Sitze lassen sich entsprechend den eigenen Bedürfnissen anpassen und ich empfand sie sehr bequem, als ich mich mal aus purem Interesse reingesetzt habe.

Die 160 PS dürften für ein Familienfahrzeug genügen. Eine Wandlerautomatik ist nicht vorhanden, sondern ein DSG. Ich weiß, dass du das ungern möchtest, aber ich finde, dass man bei einem sehr großen Familienauto kaum um den neuen Espace herumkommt.

Hier mal ein ausführlicher Test. In der Videobeschreibung sind Sprungmarken, falls du dir nicht alles anschauen möchtest.

https://www.youtube.com/watch?v=yppk2Vh6eQY

Zwar wird hier der Benziner mit 200 PS gezeigt, aber mit bekommt allgemein sehr viele Informationen rund um das Fahrzeug.

Themenstarteram 16. Dezember 2016 um 10:45

Zitat:

@klamann15 schrieb am 16. Dezember 2016 um 09:37:35 Uhr:

Truro ???

In welchem Land gibt es denn diese Währung? :D

Ich glaube es heist euro))).... Mach vernünftige vorschlage und nicht die haarspalterei wegen tippfehler

Wenn der Alhambra als laut angesehen wird, dann sollte man alles auf Nutzfahrzeugbasis sofort streichen. Also VW T6 oder dergleichen. Der ist nämlich nochmal deutlich lauter. Ein Zafira Tourer hat deutlich weniger Platz als der genannte Sharan/Alhambra. Nochmal weniger haben Teile wie Prius+ usw.

Die Einzelsitze haben für drei Kinder einen riesen Vorteil: 3x Isofix in Reihe 2, 2x Isofix in Reihe 3 (optional).

In einem 2er GT passen in Reihe 2 keine drei Kindersitze vernünftig, ich glaub auch gar nicht dass diese dort montiert werden dürfen (ISOFIX gibts nur auf den äußeren Plätzen).

Die Frage ist was suchst du? Platz wie in einem Kleinbus (T6) oder Ruhe und ggf. weniger Platz.

Auch ein Q7 hat auf der Rückbank kein drei vollwertigen Sitze.

Den Ford Galaxy gibt es noch.

Gruß, der.bazi

Der Ford S-Max hat als Vignale eine aktive Geräuschkompensation. Dazu viel Platz und einen sehr starken Dieselmotor.

Nachteil: Es gibt ihn nur mit Powershift-Direktschaltgetriebe und man muss Glück haben, wenn man einen in der Preisklasse erwischen will. Der hier wäre ansonsten passend:

https://www.autoscout24.de/.../...bd3c-e9de-45fd-9a5c-3283606499eb?...

Ansonsten würde ich mir auch den Renault Espace, den neuen Peugeot 5008 und den neuen Skoda Kodiaq (kommen beide Anfang nächsten Jahres raus) anschauen.

Themenstarteram 18. Dezember 2016 um 20:20

Schreibt mal wer solchen Art Van hat oder 7 Sitzer ob ihr zufrieden seid Macken, Reperaturen derzeitigen und vielleicht verbrauch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Allgemeine Kaufberatung: Familienauto fur max 35Truro oder weniger