ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. algemeine TÜV Frage

algemeine TÜV Frage

Themenstarteram 25. September 2009 um 20:04

Hallo Jungs und Mädels,

hab da mal ne Allgemeine Frage bzgl. TÜV.

Bei mir soll ein Auto für ein halbes Jahr abgemeldet werden. Soweit ja kein Thema.

der Punkt ist, das Auto hat im Oktober TÜV. Wie ist das, wenn ich das Fahrzeug jetzt ohne neunen TÜV abmelde, und im März TÜV machen lasse und wieder anmelde?

Wird das TÜV-Datum dann zurückdatiert, oder bekommt ich dann eines im März datiert?

alternativ jetzt TÜV, und mit den TÜV-papieren dann zur Zulassungsstelle?

Was wäre besser?

Gruß und dankeschön

boeste

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von boeste

 

Bei mir soll ein Auto für ein halbes Jahr abgemeldet werden. Soweit ja kein Thema.

der Punkt ist, das Auto hat im Oktober TÜV. Wie ist das, wenn ich das Fahrzeug jetzt ohne neunen TÜV abmelde, und im März TÜV machen lasse und wieder anmelde?

Wird das TÜV-Datum dann zurückdatiert, oder bekommt ich dann eines im März datiert?

1. zum Telefon gehen

2. Nummer vom TÜV in Bamberg wählen

3. Frage stellen

Und schon hast du die Antwort...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Wenn das Fahrzeug zum Prüftermin abgemeldet war, wird nicht rückdatiert.

Zitat:

Original geschrieben von boeste

hab da mal ne Allgemeine Frage bzgl. TÜV.

Bei mir soll ein Auto für ein halbes Jahr abgemeldet werden. Soweit ja kein Thema.

der Punkt ist, das Auto hat im Oktober TÜV. Wie ist das, wenn ich das Fahrzeug jetzt ohne neunen TÜV abmelde, und im März TÜV machen lasse und wieder anmelde?

Wird das TÜV-Datum dann zurückdatiert, oder bekommt ich dann eines im März datiert?

alternativ jetzt TÜV, und mit den TÜV-papieren dann zur Zulassungsstelle?

Was wäre besser?

http://www.tuev-sued.de/.../1_139.PDF

"Wird ein Fahrzeug durch Abmeldung bei der Zulassungsbehörde vorübergehend stillgelegt, und fällt eine Hauptuntersuchung in diese Zeit, muss es nicht extra "ausgemottet" und zur Prüfung gebracht werden. Erst wenn es wieder in Betrieb geht, muss die Untersuchung erfolgen – dann aber "unverzüglich"."

Von Rückdatierung steht da nichts.

notting

Qutsch !

Was ich geschrieben hatte :D

Hallo boeste

Gibt nur ein kleines Problem, ohne Tüv bekommst du den nicht zugelassen. Das heist du must vorm Anmelden zum Tüv. Hast du ne rote Nummer oder nen Hänger greifbar ? wenn ja dann gings ja.

Gruß Dirk

Entweder mit Kurzzeitkennzeichen oder, mit Versicherungsbestätigung direkt zu TÜV und Zulassungsstelle.

Bei der Zulaassungsstelle anfragen, ob nicht, wie bei Fahrzeugen die bei HU-Fälligkeit im Ausland waren, HU im Monat der Zulassung möglich ist

du darfst mit deckungskarte der versicherung das auto auch abgemeldet dem TÜV vorstellen und zur zulassungsstelle fahren.

Zitat:

Original geschrieben von boeste

 

Bei mir soll ein Auto für ein halbes Jahr abgemeldet werden. Soweit ja kein Thema.

der Punkt ist, das Auto hat im Oktober TÜV. Wie ist das, wenn ich das Fahrzeug jetzt ohne neunen TÜV abmelde, und im März TÜV machen lasse und wieder anmelde?

Wird das TÜV-Datum dann zurückdatiert, oder bekommt ich dann eines im März datiert?

1. zum Telefon gehen

2. Nummer vom TÜV in Bamberg wählen

3. Frage stellen

Und schon hast du die Antwort...

Zitat:

Original geschrieben von BluesBrother1973

Zitat:

Original geschrieben von boeste

 

Bei mir soll ein Auto für ein halbes Jahr abgemeldet werden. Soweit ja kein Thema.

der Punkt ist, das Auto hat im Oktober TÜV. Wie ist das, wenn ich das Fahrzeug jetzt ohne neunen TÜV abmelde, und im März TÜV machen lasse und wieder anmelde?

Wird das TÜV-Datum dann zurückdatiert, oder bekommt ich dann eines im März datiert?

1. zum Telefon gehen

2. Nummer vom TÜV in Bamberg wählen

3. Frage stellen

Und schon hast du die Antwort...

Sollten das nicht auch andere Stellen wissen, die HU machen dürfen?

notting

Ist von aus zu gehen.

Und wenn nicht, würde ich dort auch keine HU machen lassen ;)

Sichere Auskunft gibt es auch bei der Zulassungsstelle.

Die sind ja schließlich für die Zulassung zuständig.

Zitat:

Original geschrieben von notting

Zitat:

Original geschrieben von BluesBrother1973

 

 

1. zum Telefon gehen

2. Nummer vom TÜV in Bamberg wählen

3. Frage stellen

Und schon hast du die Antwort...

Sollten das nicht auch andere Stellen wissen, die HU machen dürfen?

notting

Hallo, das war ein Beispiel wie man es hätte machen können... Warum legst du hier immer jedes Wort auf die Goldwaage und must jedes Haar spalten, das du siehst?

Zitat:

Original geschrieben von BluesBrother1973

Zitat:

Original geschrieben von notting

 

Sollten das nicht auch andere Stellen wissen, die HU machen dürfen?

notting

Hallo, das war ein Beispiel wie man es hätte machen können... Warum legst du hier immer jedes Wort auf die Goldwaage und must jedes Haar spalten, das du siehst?

Ich habe mich nur gewundert, warum derjenige ausgerechnet in Bamberg anrufen soll.

EDIT: IMHO suggeriert das auch, dass viele andere derartige Stellen (auch die des TÜV) das nicht wissen.

Das "TÜV" oft als Oberbegriff für alle Firmen verwendet wird, die HU machen dürfen, ist mir schon klar.

notting

TÜV Strasse -> +49 (0)800 8070600

Zitat:

Original geschrieben von notting

 

Ich habe mich nur gewundert, warum derjenige ausgerechnet in Bamberg anrufen soll.

Schau dir mal das Kennzeichen des TE an, das fängt an mit "BA" was für Bamberg steht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen