ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. ALD leasing

ALD leasing

Themenstarteram 15. Februar 2004 um 14:31

HAllo .. habe vor einen Audi A$ zu leasen ..

Im Audi Konfigurator bekomme ich eine Rate von 630 Euro zusammen , habe ein bisschen gesucht und bei Ald im Konfigurator eine Rate von 520 Euro heruasbekommen ... BEI GLEICHEM AUTO und Leasingeinstellungen.

Was meint ihr dazu , hat jem. Erfahrungen mit ALD bzw AVD(automobiulclub mit Leasingkonfigurator von ALD) gemacht??

Was könnte man bei Audi noch herausholen , 110 Euro im Monat weniger erscheinen mir als nicht sehr wahrscheinlich zu realisieren. Gehe aber trotzdem mal mit dem ALD Angebot zum Freundlichen um die Ecke. Mals sehen.

Falls ich nen WAgen bei ALD bestelle-

wo hole ich den WAgen ab Audi-Händler oder ALD

gibts bei ald VERSTECKTE kOSTEN ßß

Würde mich über schnellstmögliche Antworten Freuen !!!

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 15. Februar 2004 um 14:31

ich meinte einen Audi A4 !!! hehe

Hi,

mit den Angaben kann man wenig anfangen:

Restwert oder KM Leasing?

%Höhe der Anzahlung und Laufzeit?

jährl. KM Leistung?

Übernahme zum Restwert?

Differenzversicherung?

alles Fragen die man für eine beurteilung benötigt.

Weiterhin solltest du den individuellen Nachlass bei deinem Audihändler noch berücksichtigen. (Werden wohl ca 8% sein). Grundsätzlicher Tipp wenn es kein Firmenwagen werden soll (und dann meistens auch) und du das Auto nicht Bar bezahlen kannst, sehe dich nach einer günstigen Kauffinanzierung um. Sind die Raten hierfür zu hoch, dann kauf dir ein billigeres Auto und lass die Finger weg vom Leasing dieses ist voller Tücken und die Vertragsbedingungen sind meist Verbraucherunfreundlich - wird eigentlich Zeit, das hier mal was passiert.

cu

pp

Themenstarteram 16. Februar 2004 um 13:46

bin selbstständig.

Listenpreis 41800 €

Laufzeit 48 monate

Km : 30tkm p. A.

Rate bei ALD 515 €

Hi,

ein Vergleich ist auf die Entfernung nicht möglich (einfach zu viele Variablen). Ald macht einen seriösen Eindruck. Versteckte kösten lauern immer (und sei es nur die Überführung). Die ermittelten 110 Euro im Monat unterschied machen mich nachdenklich.

Es könnte sein, das bei der Leasingkalkulation bei Audi die Rate incl. MWST und bei Adl excl. MWST ist.

(Man kann bei adl wählen ob die Kalk mit oder ohne Ust. sein soll). Auch würde ein Nachlass bei Audi von 3.000-4.000 Euro die Sache wieder relativieren.

cu

pp

Themenstarteram 21. Februar 2004 um 9:12

beide raten sind inkl. Mwst !!!

Noch mal die Frage : Wer hat erfahrungen mit ALD !

vielen Dank !

Zitat:

Original geschrieben von simonk

beide raten sind inkl. Mwst !!!

Noch mal die Frage : Wer hat erfahrungen mit ALD !

vielen Dank !

...was hälst Du von ASL ?

Habe gerade zu Top Konditionen geleast !!

Gruß

skybird01

Die Ald ist ne recht große Leasinggesellschaft! Sie sind auch im Deutschen Leasing Verband vertreten!

Die Rate von der Audi Webseite kann man nicht real sehen! Da musst du schon zum Händler dir eine Individuelle Rate berechnen lassen. Auch solltest du nach schnäppchen suchen, manchmal zu finden bei sixt.de oder auch Konkurrenzangebote erstellen lassen. Gute Leasingfirmen vorallem in hier in Bayern sind die Car-Ass in München sowie die Leasing West in Kiefersfelden!

Du kannst auch hier die Leasingfirmen nach der Reihe durchgehen!

mfg

phil00

Hallo,

ähnlich große Unterschiede sind mir bei Diskussionen zum Thema "Leasingraten" hier im Forum auch schon begegnet. Und bei mir selber liegt der Fall jetzt genauso. Direktleasing (Deutsche Autoleasing) liegt ca. 170,- unter dem Angebot meines Händlers. Der war nicht begeistert und hat die Flügel gestreckt. Aber unsicher bin ich ebenfalls noch.

Was bei mir zu den Leasingraten noch dazu kommt ist die Überführung. Da nehmen sich die Beträge vom Händler und der Leasinggesellschaft nix - im Gegenteil: die Leasinggesellschaft stellt mir das angemeldete Auto direkt vor die Türe. Werde also wohl zuschlagen.

Gruß Herbert

Zitat:

Original geschrieben von HerbertV.

Hallo,

ähnlich große Unterschiede sind mir bei Diskussionen zum Thema "Leasingraten" hier im Forum auch schon begegnet. Und bei mir selber liegt der Fall jetzt genauso. Direktleasing (Deutsche Autoleasing) liegt ca. 170,- unter dem Angebot meines Händlers. Der war nicht begeistert und hat die Flügel gestreckt. Aber unsicher bin ich ebenfalls noch.

Was bei mir zu den Leasingraten noch dazu kommt ist die Überführung. Da nehmen sich die Beträge vom Händler und der Leasinggesellschaft nix - im Gegenteil: die Leasinggesellschaft stellt mir das angemeldete Auto direkt vor die Türe. Werde also wohl zuschlagen.

Gruß Herbert

Hallo Herbert,

dann schau doch mal bei ASL Deutschland rein, darüber habe ich auch gerade geleast, supernett und supergünstig.

Gruß

skybird01

hi

ald ist ein guter verein, mit dem hab ich vor jahren mal als händler zusammen gearbeitet. trotzdem: weitervergleichen, es gibt preiswertere!

v.a. die angebote bei audi sind wohl derzeit nicht zu toppen, da es dort extra-verkaufshilfen (als restwertstütze gibt)

den wert im audi-konfigurator darfst du übrigens nicht gleichsetzen mit dem, was der händler dir anbieten kann.

(deswegen war die ald auch soviel preiswerter)

audi.de rechnete auf basis UPE ( listenpreis), da für den einzelnen preis am schluss der händler zuständig ist. und der haendlerverband würde auf die barrikaden gehen, wenn audi sich erlauben würde, teile der Händlermarge im web als nachlass mitanzubieten. da endet die preishoheit sehr früh.

der händler wird derzeit bei ca. 11% rabatt schluss machen ( aber da ist dann noch der restwertstützbetrag) ...

Hi,

es wäre doch mal interessant zu erfahren wie das mit der restwertstützung genau funktioniert, da es immer gut ist "Bestinformiert" die Kaufverhandlungen aufzunehmen. Vor allem würde mich die übliche Höhe einer solchen "Stützung" sehr interessieren.

cu

pp

Deine Antwort
Ähnliche Themen